ZK

Zeynel Kara

Zeynel Kara wurde in der Türkei geboren und dort aufgewachsen. Er war Grundschullehrer und Zeitungsreporter in Adana, gab sein Leben dort auf, kam nach Berlin und arbeitete zwei Jahre als Hilfsarbeiter. Dann bekam er eine Stelle als Lehrer für türkische Vorbereitungsklassen, nach einem Zusatzstudium wurde er Sportlehrer an einer Kreuzberger Schule. Kara gehört zur ersten Generation der Türken mit deutschem Pass, ist verheiratet und Vater von vier erwachsenen Kindern. Seitdem er im Ruhestand ist, schreibt er: zuerst in seiner Muttersprache, danach übersetzt ins Deutsche. Derzeit arbeitet er an seinem Roman "Liebe auf Dornen"
Im Schatten der Mauer von Zeynel Kara

Zuletzt erschienen

Im Schatten der Mauer

Im Schatten der Mauer

Buch (Taschenbuch)

ab 11,80€

"Egal wann ich sterben werde-mein richtiges Sterbedatum ist der 9.November, als die Berliner Mauer auf mich stürzte." Die Wiedervereinigung bringt für einen Familienvater das Ende seines Doppellebens zwischen Kreuzberg und Ostberlin. Für seine Familie ist es ein vernichtender Schock. Kurzgeschichten aus dem türkischen Leben im Schatten der Mauer, ausgezeichnet mit Humor und ohne falsche Rücksichten von Zeynel Kara, der sie als Hilfsarbeiter, Lehrer und Journalist aus erster Hand erfahren hat.

Alles von Zeynel Kara