Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michael Flath Michael Flath Buchhandlung: Thalia Darmstadt – Boulevard
0 Rezensionen 75 Follower
Meine letzte Rezension Ohren auf Weltreise von Stefan Franzen
Stefan Franzen scheint vom Weltmusik-Virus infiziert, oder er wurde vor Jahrzehnten von den vielfältigen Klängen aus aller Welt „angefixt“! Dies wird zum einen aus seiner Biografie, zum anderen aus diesem Buch ersichtlich. Es ist ein wahres Füllhorn an Informationen über dieses musikalische Universum. Verdaulich wird der Inhalt ob dieser schieren Fülle durch die Aufteilung in „homöopathische Dosen“: eine Seite für jeden Tag des Jahres – incl. 29.Februar! Zugegebenermaßen habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen, empfehle dem geneigten Leser aber kleinere Häppchen am Stück zu lesen, wenn man sich wirklich in die Materie vertiefen möchte. Denn die ungeheure Menge an Namen, Instrumenten, historischen Daten und Erinnerungen des Autors, benötigt bei entsprechender Würdigung doch etwas Zeit. Wer sich darauf einlässt, dem erschließt sich eine bunte, spannende, faszinierende musikalische Welt, und dies nicht nur lesend, sondern über die zugehörende Online-Playlist auch optisch und akustisch. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!
ab 25,00 €
Ohren auf Weltreise
5/5
5/5

Ohren auf Weltreise

Stefan Franzen scheint vom Weltmusik-Virus infiziert, oder er wurde vor Jahrzehnten von den vielfältigen Klängen aus aller Welt „angefixt“! Dies wird zum einen aus seiner Biografie, zum anderen aus diesem Buch ersichtlich. Es ist ein wahres Füllhorn an Informationen über dieses musikalische Universum. Verdaulich wird der Inhalt ob dieser schieren Fülle durch die Aufteilung in „homöopathische Dosen“: eine Seite für jeden Tag des Jahres – incl. 29.Februar! Zugegebenermaßen habe ich das Buch in einem Rutsch gelesen, empfehle dem geneigten Leser aber kleinere Häppchen am Stück zu lesen, wenn man sich wirklich in die Materie vertiefen möchte. Denn die ungeheure Menge an Namen, Instrumenten, historischen Daten und Erinnerungen des Autors, benötigt bei entsprechender Würdigung doch etwas Zeit. Wer sich darauf einlässt, dem erschließt sich eine bunte, spannende, faszinierende musikalische Welt, und dies nicht nur lesend, sondern über die zugehörende Online-Playlist auch optisch und akustisch. Aber Vorsicht: Suchtgefahr!

Michael Flath
  • Michael Flath
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ohren auf Weltreise von Stefan Franzen

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend