Buchhändler im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler
Profilbild von Martina Wolf Martina Wolf Buchhandlung: Heilbronn
0 Rezensionen
Meine letzte Rezension Eis von Ulla-Lena Lundberg
Es sind Bücher wie dieses, die uns LeserInnen zu privilegierten Menschen machen. Dürfen wir doch eintauchen, in Zeiten und Orte, die uns im Leben verschlossen bleiben. In diesem Buch begleiten wir die Pfarrersfamilie Kummel kurz nach dem Krieg auf die Örar-Inseln, eine Inselgruppe zwischen Finnland und Schweden. Wir können miterleben, wie der liebenswürdige Pfarrer Petter und seine tatkräftige Frau Mona von den Inselbewohnern herzlich aufgenommen werden und dort eine neue Heimat und Freunde finden. Wir lernen die Inselbewohner und ihre Eigenarten kennen. Da ist Anton, der Kapitän des Postbootes, der die Zeichen der Geister des Meeres zu deuten versteht und deshalb sein Boot auch bei widrigsten Wetterbedingungen sicher ans Ziel bringt. Da ist die tieftraurige Ärztin Doktor Gyllen, die im Krieg ihr Kind in Russland zurücklassen musste und in dem Pfarrer erstmals einen Vertrauten findet. Wir dürfen teilhaben an den kleinen Scharmützeln und am Zusammenhalt der Inselbevölkerung, an ihrer Sangesfreude und an ihrer Gastfreundschaft. Und wir erfahren, wie zerbrechlich das Glück sein kann. Ein ganz, ganz großartiges Buch!
ab 24,00 €
Eis
5/5
5/5

Eis

Es sind Bücher wie dieses, die uns LeserInnen zu privilegierten Menschen machen. Dürfen wir doch eintauchen, in Zeiten und Orte, die uns im Leben verschlossen bleiben. In diesem Buch begleiten wir die Pfarrersfamilie Kummel kurz nach dem Krieg auf die Örar-Inseln, eine Inselgruppe zwischen Finnland und Schweden. Wir können miterleben, wie der liebenswürdige Pfarrer Petter und seine tatkräftige Frau Mona von den Inselbewohnern herzlich aufgenommen werden und dort eine neue Heimat und Freunde finden. Wir lernen die Inselbewohner und ihre Eigenarten kennen. Da ist Anton, der Kapitän des Postbootes, der die Zeichen der Geister des Meeres zu deuten versteht und deshalb sein Boot auch bei widrigsten Wetterbedingungen sicher ans Ziel bringt. Da ist die tieftraurige Ärztin Doktor Gyllen, die im Krieg ihr Kind in Russland zurücklassen musste und in dem Pfarrer erstmals einen Vertrauten findet. Wir dürfen teilhaben an den kleinen Scharmützeln und am Zusammenhalt der Inselbevölkerung, an ihrer Sangesfreude und an ihrer Gastfreundschaft. Und wir erfahren, wie zerbrechlich das Glück sein kann. Ein ganz, ganz großartiges Buch!

Martina Wolf
  • Martina Wolf
  • Buchhändler*in
Eis von Ulla-Lena Lundberg

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend