Buchhändler im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von M. Wowes M. Wowes Buchhandlung: Thalia Darmstadt - Boulevard
0 Rezensionen 42 Follower
Meine letzte Rezension Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover
Seit mir bei meinem Schülerpraktikum in der 9. Klasse die Leseprobe von "Weil ich Layken liebe" in die Hände gefallen ist, bin ich ein Fan von Colleen Hoover. Dieses Buch hier habe ich lange nicht gelesen -keine Ahnung wieso- aber es hat mich nicht enttäuscht! I love it!
ab 10,95 €
Nur noch ein einziges Mal
5/5
5/5

Nur noch ein einziges Mal

Seit mir bei meinem Schülerpraktikum in der 9. Klasse die Leseprobe von "Weil ich Layken liebe" in die Hände gefallen ist, bin ich ein Fan von Colleen Hoover. Dieses Buch hier habe ich lange nicht gelesen -keine Ahnung wieso- aber es hat mich nicht enttäuscht! I love it!

M. Wowes
  • M. Wowes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nur noch ein einziges Mal von Colleen Hoover

Meine Lieblingswerke

  • Nevernight - Die Prüfung von Jay Kristoff
    5/5

    Nevernight - Die Prüfung

    Jay Kristoff hat mich schon mit den ersten Worten nach Itreya entführt und nicht mehr losgelassen. Nevernight ist für mich in kürzester Zeit zu einem All-time-favorite mit Klassiker-Potential im Fantasygenre geworden. Hier erwarten den Leser viel Sarksamus und schwarzer Humor, Blut und Schicksal, und ein sehr eingebildeter Schattenkater, der sich von Angst nährt. So fesselnd und einzigartig!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Nevernight - Die Prüfung von Jay Kristoff
    • Band 1
    • Nevernight - Die Prüfung
    • Jay Kristoff
    • ab 12,00 €
  • Neujahr von Juli Zeh
    5/5

    Neujahr

    Ich muss gestehen, ich hatte etwas Respekt davor, Juli Zeh zu lesen, immerhin werden ihre Bücher oft genug für "anspruchsvolle" Leser empfohlen. Aber ich wurde mehr als positiv überrascht! "Neujahr" habe ich an nur einem Tag verschlungen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen, obwohl das Thema an sich eher schwer und drückend war - der fesselnde Schreibstil hat mich nicht losgelassen. Irgendwie nüchtern und gleichzeitig unglaublich empathisch beschreibt die Autorin Hennings Reise in seine Kindheit, um sein Trauma zu ergründen, was mich sehr beeindruckt hat. Ein großartiges Buch, es wird nicht mein letztes von ihr sein!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Neujahr von Juli Zeh
  • Diener der alten Macht von Robin Hobb
    5/5

    Diener der alten Macht

    Mein liebstes Buch von Robin Hobb bisher! 15 Jahre nach dem Krieg gegen die Roten Schiffe kehren wir zurück zu Fitz, Nachtauge und dem Narren, denn neue Bedrohungen ziehen am Horizont auf... Wie gewohnt schreibt die Autorin bildgewaltig, mitreißend und erschütternd - und diesmal noch emotionaler. Ich habe die ein oder andere Träne vergossen und saß am Ende mit einem ziemlich krassen "Buch-Kater" da. Und trotzdem kann ich es kaum erwarten weiterzulesen!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Diener der alten Macht von Robin Hobb
  • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue von V. E. Schwab
    5/5

    Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

    So unglaublich berührend, poetisch erzählt und absolut fesselnd. Addie LaRue, das ist eine ganz besondere Geschichte über die richtige Liebe zur falschen Zeit. Starke Charaktere, ein abwechslungsreicher Plot und das bittersüßeste Ende seit langem. Ich werde mir jetzt nach dem eBook gleich noch das Print zulegen, um all diese tollen Stellen markieren zu können.

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das unsichtbare Leben der Addie LaRue von V. E. Schwab
    • Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
    • V. E. Schwab
    • ab 18,00 €
  • Der Hobbit von J. R. R. Tolkien
    5/5

    Der Hobbit

    Ich glaube zum Inhalt dieses Buches muss ich nicht mehr viel sagen - der ist den meisten bestimmt bekannt. Wem diese Geschichte noch gar nichts sagt, der hat defintiv etwas verpasst! Ich liebe diese Geschichte einfach. "Der Herr der Ringe" ist mir tatsächlich stellenweise etwas zu düster oder langatmig, aber die Geschichte von Bilbo und den Zwergen ist einfach perfekt. Grandios. Fantastisch! Sie ist genau das richtige Mittelmaß zwischen spannend und unterhaltend, detailreich und kurzweilig. Man kann einfach gar nicht anders, als mit Bilbo, Thorin und Gandalf mitzufiebern, sich zu gruseln wenn Gollum das erste Mal auftaucht und sich zu freuen, wenn die Gruppe endlich den Erebor am Horizont entdeckt! Der Hobbit ist einfach ein Standardwerk der Fantasyliteratur und gehört in jedes Bücherregal. Bei mir ist es mittlerweile Tradition geworden, vor Weihnachten das Buch zu lesen und den Film zu schauen - die Geschichte passt perfekt in die kalten Tage! Auf jeden Fall eine ganz große Herzensempfehlung von mir, sowohl für kleine wie auch große Leser.

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Hobbit von J. R. R. Tolkien
  • Kaffee und Zigaretten von Ferdinand von Schirach
    5/5

    Kaffee und Zigaretten

    Wohl das persönlichste Werk des Autors. Langsam setzt sich das Bild zusammen, das v. Schirach durch zahlreiche Anekdoten, Ausschnitte und Erzählungen von sich selbst zeichnet. In gewisser Weise auch eine Biografie, eben eine Biografie der anderen Art. Er schreibt über sich selbst und seine Kindheit, über Gesellschaft und Kultur und auch der ein oder andere Ausschnitt eines Falls schleicht sich dazwischen. Eine abwechslungsreiche, beeindruckende Sammlung an Gedanken, gewohnt klar und reduziert geschrieben und trotzdem oft nahegehend und zum Nachdenken anregend. Wer bisher nicht von Schirachs Wortkünsten begeistert war, wird es spätestens jetzt sein! Mich hat das Buch definitiv von seinem Talent, mit wenigen Worten viele Bilder zu schaffen, überzeugt!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Kaffee und Zigaretten von Ferdinand von Schirach
    • Kaffee und Zigaretten
    • Ferdinand von Schirach
    • ab 9,99 €
  • Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle. von Arno Strobel
    5/5

    Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.

    Wow! Ich habe schon lange keinen Thriller mehr gelesen, der mich so in Atem gehalten hat wie "Offline"! Ich habe das Buch keine Sekunde aus der Hand legen können und sogar beim Zähneputzen weitergelesen - das hat dazu geführt, dass ich keine 24 Stunden gebraucht habe, um es zu beenden. Es geht sofort spannend los und das bleibt es bis zur letzten Seite. Die ständige Anspannung und das Miträtseln, das Zweifeln und Verzweifeln mit den Charakteren... einfach genial!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle. von Arno Strobel
    • Offline - Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.
    • Arno Strobel
    • ab 9,99 €
  • Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo
    5/5

    Das Lied der Krähen

    Das Ocean's Eleven im Fantasy-Genre! Sechs geniale Außenseiter versuchen in das am besten gesicherte Gefängnis des Landes einzubrechen- überraschend und fesselnd!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo
  • Darling Rose Gold von Stephanie Wrobel
    5/5

    Darling Rose Gold

    Rose Gold, das ist das kranke und zerbrechliche Mädchen von nebenan, das so aufopferungsvoll von seiner Mutter betreut wird. Zumindest ist sie das, bis herauskommt, dass Rose Golds Mutter sie die gesamte Kindheit lang mit Absicht vergiftet hat: Münchhausen-Stellvertreter-Syndrom. Jahre später kommt Patty wieder aus dem Gefängnis und wünscht sich nichts sehnlicher, als mit ihrer Tochter Frieden zu schließen - schließlich waren das alles Lügen und Fehlinterpretationen! Oder? "Darling Rose Gold" ist ein unheimlich spannendes Buch mit jeder Menge Gänsehautmomenten. Gerade die beiden Perspektiven & Zeitebenen, aus denen die Geschichte erzählt wird, machen dieses Buch so atmosphärisch und verwirrend - wer hat Recht und wer kann sich seine Schuld nicht eingestehen? Patty oder Rose Gold? Hier darf man weder Mutter noch Tochter trauen, denn keine der beiden ist so unschuldig, wie sie es gerne wäre. Auch für ungeübte Spannungsleser einen genaueren Blick wert, denn sehr explizit beschrieben werden die Szenen nie. Alles, was Rose Gold widerfahren ist, wird nur so weit angedeutet wie es für die Handlung wichtig ist, ohne auf große Schockmomente abzuzielen. Ich hoffe, noch viel mehr von dieser Autorin lesen zu dürfen!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Darling Rose Gold von Stephanie Wrobel
  • Wild like a River von Kira Mohn
    5/5

    Wild like a River

    Ich komme aus dem Schwärmen über dieses Buch nicht mehr heraus! Eine wunderwunderschöne Geschichte mit einer außergewöhnlichen Protagonistin, einem Good Guy von dem man nur träumen kann, und dem genau richtigen Maß an Aufregung. Denn statt künstlichem Drama oder heraufbeschworenen Missverständnisse gibt es viele Gefühle und eine unglaublich schöne Herbstatmosphäre. Ich mochte Havens unbedarfte Persönlichkeit unglaublich gerne. Sie war ehrlich, ohne zu verletzen, und hat geliebt ohne sich zu fürchten. Und Havens Wald erst! Die Autorin versteht es einfach ungeheuer gut, Atmosphären zu erschaffen. Eine große Empfehlung meinsterseits!

    M. Wowes
    • M. Wowes
    • Buchhändler*in Thalia Darmstadt - Boulevard

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Wild like a River von Kira Mohn

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend