Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von S. Fritze S. Fritze Buchhandlung: Thalia Pforzheim
0 Rezensionen 46 Follower
Meine letzte Rezension Der Kinderpapst von Peter Prange
Ein Kind auf dem heiligen Stuhl Petris, das Intrigen und Machtkämpfen ausgesetzt ist und versucht zu überleben und sein Leben zu etwas Gutem zu nutzen. Peter Pranges Stil hat mich von Anfang an vereinnahmt und mich durch die aufregenden Jahre des Kinderpapstes begleitet.
ab 13,00 €
Der Kinderpapst
4/5
4/5

Der Kinderpapst

Ein Kind auf dem heiligen Stuhl Petris, das Intrigen und Machtkämpfen ausgesetzt ist und versucht zu überleben und sein Leben zu etwas Gutem zu nutzen. Peter Pranges Stil hat mich von Anfang an vereinnahmt und mich durch die aufregenden Jahre des Kinderpapstes begleitet.

S. Fritze
  • S. Fritze
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Der Kinderpapst von Peter Prange

Meine Lieblingswerke

  • Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von TJ Klune
    5/5

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

    Ein traumhaftes Buch! Hier steckt viel mehr drin als eine Geschichte über einen Sachbearbeiter, der sein Herz an 6 außergewöhnliche Kinder verschenkt. Diese Geschichte lehrt uns, auch hinter die Fassade zu blicken und uns auf Neues einzulassen. Und dieses perfekte Ende! *seufz*

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von TJ Klune
    • Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte
    • TJ Klune
    • ab 16,00 €
  • Juja von Nino Haratischwili
    5/5

    Juja

    Nino Haratischwili hat mit diesem Roman eine Geschichte erschaffen, die mich nachdrücklich beeindruckt hat. Basierend auf einer wahren Begebenheit verbinden sich nach und nach vier verschiedene Erzählstränge zu einer großen Suche nach dem Sinn des eigenen Daseins.

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Juja von Nino Haratischwili
  • Darling Rose Gold von Stephanie Wrobel
    5/5

    Darling Rose Gold

    Zu Anfang dachte ich mir, nette Geschichte, wird bestimmt etwas mit ganz viel Herzschmerz und der wahren Bedeutung von Familie und Selbstbestimmung. Weit gefehlt! Nachdem Rose Gold mit 18 Jahren herausfindet, dass ihre Mutter sie ihr Leben lang ständig vergiftet hat, damit diese Aufmerksamkeit und Zuspruch bekommt, schwört sie sich, es ihrer Mutter heimzuzahlen und dass die 4-jährige Haftstrafe noch lange nicht genug ist. Das Buch ist schön aufgebaut, dass man bis kurz vor Schluss nicht genau weiß, wer jetzt paranoid ist oder es tatsächlilch so ist. Patty erzählt uns die gegenwart, wie sie bei ihrer Tochter, die ihr mittlerweile scheinbar verziehen hat, nach der Haft ein neues Zuhause findet und Rose Gold erzählt uns alles was nach der Verhaftung ihrer Mutter bis zur Gegenwart in ihrem Leben passiert ist. Ich muss sagen, ich bin ehrlich beeindruckt von dem Ausmaß dieses Buches, ich konnte es einfach nicht weglegen und hätte es direkt nach dem Ende wieder anfangen können!

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Darling Rose Gold von Stephanie Wrobel
  • Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
    5/5

    Die Mitternachtsbibliothek

    Eine wunderschöne Geschichte über das Leben und die Konsequenzen, die wir mit jeder Entscheidung tragen müssen. Es hat mir großen Spaß gemacht, mit Nora in all ihre alternativen Leben einzutauchen und zu erleben, wie sich alles durch eine andere Entscheidung ändern kann.

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
  • Du und ich ein letztes Mal von Lily Oliver
    5/5

    Du und ich ein letztes Mal

    Eine Geschichte voller Liebe, Schmerz und Hoffnung. Ich habe in jeder Zeile mit Vivi und Josh mitgelitten - ihre Liebe schien so vielversprechend und doch war sie zum Scheitern verurteilt. Die Autorin schreibt mit so viel Poesie und Gefühl, dass man diese Geschichte lieben muss!

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Du und ich ein letztes Mal von Lily Oliver
    • Band 1
    • Du und ich ein letztes Mal
    • Lily Oliver
    • ab 10,99 €
  • Blumen für Algernon von Daniel Keyes
    5/5

    Blumen für Algernon

    Ich wurde zwar schon gewarnt, dass dieses Buch sehr emotional sein würde, aber darauf war ich trotzdem nicht vorbereitet. Die Geschichte eines jungen Mannes, der aufgrund seines sehr niedrigen IQs ständig ausgelacht wird, versucht mit aller Kraft etwas zu lernen und intelligenter zu werden. Trotzdem ist er glücklich mit seinem Leben und seinen Freunden. In seinen ersten Forschungsberichten wünscht er sich nichts mehr als endlich intelligent zu sein, um den Menschen in seiner Umgebung nicht mehr so schwer zur Last zu fallen. Als er es dann endlich wird, merkt er erst wie die Leute früher mit ihm umgingen und was sie wirklich von ihm hielten. Seine Erkenntnisse haben mir regelmäßig das Herz gebrochen, weil ich es nicht glauben konnte, wie er früher behandelt worden war. Die Freundschaft zu Algernon, einer kleinen weißen Maus, die ebenfalls mithilfe einer Operation intelligenter wurde, zieht sich durch das komplette Buch hindurch und erweichte mein Herz wieder. Charlies Suche nach Anerkennung und Frieden wird immer wieder von seiner Intelligenz durchkreuzt und man hat das Gefühl, egal wie schlau er ist, er wird es nie richtig schaffen. Das Ende hat mir so viele Tränen bereitet, als sein letzter aufgeschriebener Gedanke Algernon galt...In diesem Buch steckt so viel Wahrheit und sozialer Grausamkeit, ich glaube, ich werde noch sehr lange an dieses Buch denken müssen.

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Blumen für Algernon von Daniel Keyes
  • Dark and Shallow Lies: Von seichten Lügen und dunklen Geheimnissen von Ginny Myers Sain
    5/5

    Dark and Shallow Lies: Von seichten Lügen und dunklen Geheimnissen

    Ich hab es in einem Stück verschlungen. Mit Übersinnlichem kann man mich immer begeistern. Obwohl ich nicht so viel erwartet habe, wurde ich dafür umso mehr mit einer spannenden und großartigen Geschichte belohnt, die mich noch lange beschäftigen wird! Großes Highlightpotenzial!

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Dark and Shallow Lies: Von seichten Lügen und dunklen Geheimnissen von Ginny Myers Sain
    • Dark and Shallow Lies: Von seichten Lügen und dunklen Geheimnissen
    • Ginny Myers Sain
    • ab 17,00 €
  • The Girls I've Been von Tess Sharpe
    5/5

    The Girls I've Been

    Ich habe dieses Buch wie im Rausch gelesen. Jedes Kapitel war so spannend und aufregend, dass ich unbedingt weiterlesen musste - eine ganz extreme Form von "Nur noch ein winzig kleines Kapitel...". Wir erleben Noras Geschichte einmal aus der Gegenwart, in der sie mit zwei Freunden in einen Banküberfall gerät. Sie reagiert zunächst erstaunlich ruhig und routiniert - was dann im Späteren durch ihre Vergangenheit um einiges klarer erscheint. Ich würde so gerne mehr dazu erzählen, aber eigentlich würde alles spoilern. Aber ich kann sagen, dieses Buch hat mir noch ein weiteres spätes Jahreshighlight beschert. Ich kann es nur jedem wärmstens ans Herz legen, wer eine ausgeklügelte, spannende und außergewöhnliche Geschichte lesen möchte!

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    The Girls I've Been von Tess Sharpe
  • 64 von Hideo Yokoyama
    5/5

    64

    Einen so emotionalen Thriller habe ich lange nicht mehr gelesen! Ich habe mich die ganze Zeit gefragt, wie alles miteinander zusammenhängt und erst auf den letzten Seiten wurde die ganze Tragweite der tragischen Geschehnisse aufgedeckt. Ein außerordentlich beeindruckendes Werk.

    S. Fritze
    • S. Fritze
    • Buchhändler*in Thalia Pforzheim

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    64 von Hideo Yokoyama

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend