Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Meike Westermann Meike Westermann Buchhandlung: Mayersche Kamen
0 Rezensionen 70 Follower
Meine letzte Rezension Das Apfelblütenfest von Carsten Henn
Die traurige, aber zugleich auch wunderschöne Liebesgeschichte von Jules und Lilou, sehr einfühlsam gelesen von Richard Barenberg. Vor einigen Jahren bereits erschienen, hat der Verlag diese zauberhafte Geschichte mit ganz viel Frankreich-Flair nun erneut aufgelegt. Zum Glück, denn sonst wäre ich vielleicht gar nicht darauf aufmerksam geworden und da wäre mir einiges entgangen. Ein ganz besonderes Hörerlebnis!
ab 15,29 €
Das Apfelblütenfest
4/5
4/5

Das Apfelblütenfest

Die traurige, aber zugleich auch wunderschöne Liebesgeschichte von Jules und Lilou, sehr einfühlsam gelesen von Richard Barenberg. Vor einigen Jahren bereits erschienen, hat der Verlag diese zauberhafte Geschichte mit ganz viel Frankreich-Flair nun erneut aufgelegt. Zum Glück, denn sonst wäre ich vielleicht gar nicht darauf aufmerksam geworden und da wäre mir einiges entgangen. Ein ganz besonderes Hörerlebnis!

Meike Westermann
  • Meike Westermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Das Apfelblütenfest von Carsten Henn

Meine Lieblingswerke

  • Eine Frage der Chemie von Bonnie Garmus
    5/5

    Eine Frage der Chemie

    Elizabeth Zott, eigentlich eine begnadete junge Chemikerin, ist aufgrund der gesellschaftlichen Engstirnigkeit der 50er und 60er Jahre dazu gezwungen, weit unter ihren Möglichkeiten zu bleiben. Die männlich geprägte Wissenschaftswelt der USA hält Frauen aufgrund ihres zu kleinen Gehirns für nicht klug genug, um in diesem Bereich Karriere zu machen und so bleibt ihr der Traum von Anerkennung und eigenem Forschungslabor verwehrt. Stattdessen steht sie plötzlich als alleinerziehende und unverheiratete Mutter ohne Job da und muss sehen, wie sie sich und ihre bezaubernde Tochter Mad, die ihr an Intelligenz und Selbstbewusstsein in nichts nachsteht, ernähren kann. Da wird ihr das Angebot unterbreitet, die Kochshow "Essen um sechs" zu übernehmen, für Elizabeth ein Graus, da diese Sendung jedes Klischee des vorherrschenden Frauenbilds bedient. Aber Elizabeth ist gewitzt und nutzt ihre neu gewonnene Popularität, um "Veränderung der Zustände" zu predigen, und zwar nicht nur der chemischen, um so die Veränderungen voranzutreiben, die diese prüde Epoche ihrer Meinung nach nötig hat. Obwohl ihr das Leben so viele Steine in den Weg legt, lässt Elizabeth sich nicht unterkriegen und kämpft unbeirrt weiter für ihren Traum. Ein wunderbares Buch, humorvoll, dramatisch, intelligent, mit einer Protagonistin, die auch heute noch in unserer angeblich gleichberechtigten Welt als glänzendes Vorbild taugt. Kinder, deckt den Tisch, eure Mutter braucht einen Moment für sich! Definitiv schon jetzt eins meiner Lieblingsbücher 2022!

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Eine Frage der Chemie von Bonnie Garmus
  • Wild Heart - Wo der Himmel den Ozean berührt von Melanie Lane
    5/5

    Wild Heart - Wo der Himmel den Ozean berührt

    Ellie ist ein bisschen einsam. Darum fährt sie ab und an zum Flughafen und beobachtet die ankommenden Fluggäste nach dem Motto: Jeder braucht ein Hobby. Ein solcher Abend soll bald ihr gesamtes Leben auf den Kopf stellen, denn plötzlich steht sie dem überaus attraktiven Extremsportler Jacob gegenüber und es funkt gewaltig zwischen den beiden. Nur ein oder zwei Notlügen und einen Wahnsinnskuss später ist sie mit Jacob und seiner Crew auf dem Weg nach Vietnam, um dort eine Doku zu drehen. Diese Reise nutzt Jacob, um Ellie näher zu kommen, aber sie muss erst mit ihrer Vergangenheit abschließen, um für sich und Jacob eine Zukunft sehen zu können und dann steht da auch immer noch diese Lüge zwischen ihnen… Eine unglaublich romantische Geschichte vor der umwerfenden Kulisse Vietnams. Ich bin verliebt: In Vietnam, die Crew, in Ellie, in Jacob und seine blauen Augen. Ein wahrer Lesegenuss, prickelndes Kopfkino inklusive :-)

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Wild Heart - Wo der Himmel den Ozean berührt von Melanie Lane
    • Wild Heart - Wo der Himmel den Ozean berührt
    • Melanie Lane
    • ab 9,99 €
  • Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness
    5/5

    Sieben Minuten nach Mitternacht

    Diese Geschichte geht unter die Haut. Es geht um einen Jungen, der lernen muss, dass es das ausschließlich Gute nicht gibt und der vor der größten Herausforderung seines bisherigen Lebens steht: Er muss sich der Wahrheit stellen, so schwer sie auch sein mag. Die düsteren Illustrationen verleihen den Worten noch zusätzlich Tiefe. Ein ganz wundervolles Buch, das mich schier überwältigt hat! Es ist so unglaublich traurig, dass ich glühende Tränen vergossen habe, aber es lässt den Leser dennoch nicht hoffnungslos zurück.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Sieben Minuten nach Mitternacht von Patrick Ness
    • Sieben Minuten nach Mitternacht
    • Patrick Ness
    • ab 9,99 €
  • Accidentally Wes Anderson (Deutsche Ausgabe) von Wally Koval
    5/5

    Accidentally Wes Anderson (Deutsche Ausgabe)

    Ich liebe dieses Buch. Als großer Fan seiner Filme war es natürlich ein Muss, sich diesen Bildband nicht entgehen zu lassen. Die Bilder haben in mir Emotionen ausgelöst, die von Überraschung über Verzückung bis hin zu Sehnsucht reichten und, wenn ich Wes Andersons Vorwort richtig verstanden habe, dann ging es ihm wohl ähnlich. Ich bin mir also ziemlich sicher, dass wir den ein oder anderen Ort hier in einem seiner nächsten Filme wiedersehen werden, denn diese Fotosammlung von skurrilen Orten könnte, müsste oder sollte Teil seiner Filmwelt sein. Ein absoluter Genuss auch für nicht Wes-Andersons-Fans, denn diese Bilder sprechen für sich!

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Accidentally Wes Anderson (Deutsche Ausgabe) von Wally Koval
    • Accidentally Wes Anderson (Deutsche Ausgabe)
    • Wally Koval
    • ab 28,00 €
  • Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd von Charlie Mackesy
    5/5

    Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd

    „Die Liebe führt dich nach Hause“ So viel Weisheit zwischen zwei Buchdeckeln und dann auch noch mit so wenigen Worten – das gibt es selten. Und außerdem noch so hübsch illustriert! Von Klein auf lernen wir, dass es wichtiger ist, für andere da zu sein, als sich selbst zu lieben. Hier lernen wir, dass wir freundlich zu uns selbst sein und uns selbst verzeihen dürfen. Was für eine wunderbare Nachricht! Ein einsamer Junge trifft auf einen putzigen Maulwurf, für den es nur eine Antwort auf alle Fragen gibt: Kuchen. Die zwei verbringen viel Zeit miteinander und treffen den Fuchs und das Pferd. Jeder von ihnen symbolisiert eine andere menschliche Eigenschaft und alle zusammen ergeben sie ein Ganzes. Sie machen sich auf die Reise, erleben Sturm und Wildnis, aber vor allem die Liebe zu sich selbst und die Bedeutung von Freundschaft. Man kann gemeinsam so viel erreichen, wenn man zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt. Jeder von uns hat Schwächen, aber das macht nichts. Echte Freundschaft hält das aus und im besten Falle erscheinen die eigenen Schwächen den anderen gar nicht als solche: „‘Manchmal denke ich , ihr glaubt mehr an mich als ich selbst‘ sagte der Junge. ‚Du holst uns schon noch ein‘, sagte das Pferd“. Besser kann man Freundschaft kaum definieren. Danke für diese wundervolle Geschichte.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd von Charlie Mackesy
    • Der Junge, der Maulwurf, der Fuchs und das Pferd
    • Charlie Mackesy
    • ab 22,00 €
  • Fox Crossing - Mein wildes Herz von Melinda Metz
    5/5

    Fox Crossing - Mein wildes Herz

    Nick steht kurz vor seinem 30. Geburtstag und ist seit ziemlich genau einem Jahr geschieden. Daher hat er das Gefühl, er muss etwas Besonderes tun, um sich auch wieder besonders fühlen zu können: Er möchte einen Teil des Appalachian Trail gehen. Als er im kleinen Örtchen Fox Crossing ankommt, besucht er deshalb den einzigen Laden für Outdoor-Equipment und trifft dort auf die sehr attraktive Ladeninhaberin Annie. Es macht sofort Klick bei ihm. Ihr reicht ein einziger Blick auf seine (zugegebenermaßen sehr hübschen) Waden um zu wissen: Der packt das nicht. Das teilt sie ihm auch umgehend mit, obwohl auch sie nicht abstreiten kann, dass eine gewisse Anziehung zwischen ihnen besteht. Aber Sicherheit geht vor und darum macht sie ihm klar, dass er das mit dem Trail bleiben lassen soll, leider auf sehr uncharmante Weise. Nick zieht natürlich trotzdem los und es kommt, wie es kommen muss. Er überschätzt sich maßlos und muss – ausgerechnet – von Annie gerettet werden. Zwischen den beiden funkt es immer mehr, aber Annie ist nicht bereit, sich darauf einzulassen, daher hat Nick ein ordentliches Stück Arbeit vor sich, Annies Herz für sich zu gewinnen, denn um ihn ist es längst geschehen… Ich möchte auch gerne in Fox Crossing leben. Ein kleiner Ort, mitten in der Natur Maines mit unglaublich sympathischen Bewohnern. Zugegeben, Annie ist etwas unhöflich, aber aus den richtigen Gründen, sie möchte die Menschen ja lediglich vor Unheil bewahren. Ganz toll ist ihre Großmutter, aber auch der Barmann, ihre beste Freundin, ach, eigentlich jeder in dem Ort wächst einem in kürzester Zeit ans Herz. Und natürlich fiebert man die ganze Zeit mit Nick und Annie mit und hofft auf ein romantisches Happy End. Ein absoluter Feelgood-Roman, nicht nur für Naturburschen und Wanderliebhaber.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Fox Crossing - Mein wildes Herz von Melinda Metz
    • Fox Crossing - Mein wildes Herz
    • Melinda Metz
    • ab 9,99 €
  • Männer mit Erfahrung von Castle Freeman
    4/5

    Männer mit Erfahrung

    Als Lilian eines Morgens ihre Katze ermordet vor ihrer Tür findet ist sie sicher, dass Blackway sie auf dem Gewissen hat. In dem kleinen verschlafenen Nest in Vermont kennt und fürchtet ihn jeder und alle raten ihr daher, den Ort zu verlassen, da sie offenbar auf seiner Liste steht. Sogar der Sheriff des Ortes legt ihr einen Umzug nah, da er ihr nicht helfen kann. Als Lilian sich weigert zu gehen, schickt er sie zu einer Lagerhalle, in der sie eine Ansammlung kauziger alter Männer vorfindet, die ihr laut Sheriff weiterhelfen könnten. Sie ist wenig überzeugt davon, dass dieser Rentnerverein ihr nützlich sein kann, aber die Männer, beeindruckt von Lilians Mut, lassen sich nicht davon abbringen, sie zu unterstützen. Sie geben ihr Lester (über 70 Jahre alt) und Nate (groß wie ein Hüne, aber nicht die hellste Kerze am Baum) mit, um sich auf die Suche nach Blackway zu machen, der sich irgendwo in den Bergen aufhält. Lilian traut den beiden nichts zu, aber ihr bleibt keine andere Wahl und so machen sich die drei auf den Weg, Blackway zu finden... Es war ein großer Spaß, dieses Buch voll schrägen Humors zu lesen; kurzweilig, spannend und im lustigen Sinne nervig (weil einfach alle doch sehr beschränkt sind und dauernd aneinander vorbeireden, bzw. Fragen schlichtweg ignorieren), so dass ich beim Lesen ständig schmunzelnd die Augen verdreht habe. Obwohl die Geschichte sehr dialoglastig ist, schafft sie es, einen Spannungsbogen aufzubauen, der einem Thriller gleichkommt. Ich hatte zwischendurch regelrecht Herzklopfen, ob die drei Antihelden es schaffen werden.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Männer mit Erfahrung von Castle Freeman
  • Edward Hopper von Erika Doss
    5/5

    Edward Hopper

    Ich verehre die Gemälde Edward Hoppers sehr, daher musste ich diesen Bildband sofort durchblättern als er mir in die Hände fiel. Und ich kann nur sagen: Einfach großartig!!! Durch den seinen Bildern und Skizzen zugrunde liegenden Realismus begibt man sich automatisch auf eine Zeitreise ins Amerika der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die Bilder strahlen eine unglaubliche Lebendigkeit aus, die in mir die große Sehnsucht weckt, sofort an all die Orte zu reisen, die auf den Gemälden abgebildet sind, selbst, wenn es sich nur um eine ordinäre Tankstelle handelt. Sie berühren mich zutiefst und dringen direkt in meine Seele vor. Die Vielseitigkeit seiner Motive und Techniken wird in diesem wundervollen Bildlband eindrucksvoll vermittelt. Ein absolutes Muss für jeden Liebhaber seiner Bilder.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Edward Hopper von Erika Doss
  • Raumpatrouille von Matthias Brandt
    5/5

    Raumpatrouille

    Matthias Brandt nimmt uns mit in die BRD der späten 60er und frühen 70er Jahre und zwar mit allem Drum und Dran: James Last, der mit dem Finger schnippst, Ilja Richter, der Sepp Maier in seiner Sendung "Disco" zu Gast hat, Wim Thoelke, Fanta, Teewurstbrote... ach, da werden Erinnerungen wach. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche der vielen kurzen und kurzweiligen Geschichten ich am liebsten gelesen habe. Ein Highlight ist auf jeden Fall die Fahrradtour mit Herbert Wehner. Willy, etwas aus der Übung, kann das Gleichgewicht nicht halten und kippt, wie in Zeitlupe, langsam zur Seite und landet im Gemüsebeet. Wehner, dies alles nicht bemerkend, fuhr, wichtig vor sich hin monologisierend, noch einige Meter weiter, während Brandt einen auf die Konsonanten verknappten "exkrementellen" Fluch von sich zischte und mit lehmverkrusteten Hosen nach Hause stapfte. Oder die Besuche bei Herrn Lübke. Matthias und seine Eltern wohnen Garten an Garten mit dem ehemaligen Bundespräsidenten Lübke, mit dem er gern, von der Mama hübsch herausgeputzt, eine Tasse Kakao trinkt- schweigend, da dem alten Herrn allmählich die Worte ausgehen. Und natürlich die Geschichte mit dem Raumanzug. Mit dem Bus unterwegs in die Stadt, um von dem Geld, das die Mama ihm mitgab, Schulbücher zu kaufen. So war es von der Mutter jedenfalls geplant. Aber im Kaufhaus hing ein Raumanzug. Na ja, mehr ein Gummipyjama ohne Helm, um ehrlich zu sein, aber für den siebenjährigen Matthias, im Innern schon längst Raumpilot, ist die Anziehungskraft des Anzugs trotzdem einfach zu groß, um zu widerstehen... Ein Buch, das man nicht vergessen wird, auch und vor allem wegen seiner sprachlichen Brillanz. Die Geschichten sind mit so viel Liebe zum Detail, so voller Witz und pointiert geschrieben, dass man einfach nicht mehr aufhören möchte zu lesen. Da die Geschichten nicht aufeinander aufbauen, bräuchte man es theoretisch nicht am Stück zu lesen, aber ich konnte einfach nicht anders, als weiterzulesen.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Raumpatrouille von Matthias Brandt
  • All You Wish For von Samantha Young
    4/5

    All You Wish For

    Evie hat die Nase voll von ihrem aktuellen Leben, keine Liebe, mieser Job. Da fällt ihr ein Angebot in die Hände, das sie einfach nicht ablehnen kann: Urlaub in einer englischen Buchhandlung. Also fliegt sie kurzerhand über den großen Teich und landet in einem idyllischen kleinen Dorf in England. Die Bewohner sind liebenswürdig, die Buchhandlung ein Traum. Und auch der Farmer Roane sieht zum Anbeißen aus. Blöd nur, dass sie den Männern abgeschworen hat. Ob Roane sie vom Gegenteil überzeugen kann? Eine romantische und witzige Geschichte, die zu gemütlichen Stunden auf der Couch einlädt.

    Meike Westermann
    • Meike Westermann
    • Buchhändler*in Mayersche Kamen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    All You Wish For von Samantha Young

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend