Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Julia Graf Julia Graf Buchhandlung: Thalia Ulm - Blautal-Center
0 Rezensionen 38 Follower
Meine letzte Rezension 1974. Einer dieser Sommer. von A.D. Wilk
Nici und Kate sind 17 und treffen sich jeden Sommer bei ihren Großmüttern in einem kleinen Dorf in den Bergen. Doch eigentlich wäre Nici lieber bei ihrem Freund Tommy, nachdem was letzten Sommer zwischen ihr und Kate passiert ist. Doch die beiden verbringen 6 Wochen zusammen und müssen sich wohl oder übel wieder anfreunden. Doch kann so eine Freundschaft mit dieser Vorgeschichte bestehen bleiben oder stehen den beiden zu viele Gefühle im Weg? Die Geschichte von Kate und Nici hat mich sehr berührt. Die beiden durchleben eine intensive Gefühlswelt, von Traurigkeit, Wut und Angst bis zu Glück, Zuneigung und Liebe. Die Handlung nimmt zur Mitte hin eine Wendung mit der ich nicht gerechnet hatte, die sich jedoch von Anfang an anbahnt und perfekt zur Geschichte passt. Auch gegen Ende kommt ein wahrer Pageturner nach dem anderen. Diese haben mich so gefesselt, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte! Andrea Wilk hat eine sehr emotionale Geschichte verfasst, in der es sowohl von heterosexuellen, als auch homosexuellen Beziehungen handelt.
ab 15,99 €
1974. Einer dieser Sommer.
5/5
5/5

1974. Einer dieser Sommer.

Nici und Kate sind 17 und treffen sich jeden Sommer bei ihren Großmüttern in einem kleinen Dorf in den Bergen. Doch eigentlich wäre Nici lieber bei ihrem Freund Tommy, nachdem was letzten Sommer zwischen ihr und Kate passiert ist. Doch die beiden verbringen 6 Wochen zusammen und müssen sich wohl oder übel wieder anfreunden. Doch kann so eine Freundschaft mit dieser Vorgeschichte bestehen bleiben oder stehen den beiden zu viele Gefühle im Weg? Die Geschichte von Kate und Nici hat mich sehr berührt. Die beiden durchleben eine intensive Gefühlswelt, von Traurigkeit, Wut und Angst bis zu Glück, Zuneigung und Liebe. Die Handlung nimmt zur Mitte hin eine Wendung mit der ich nicht gerechnet hatte, die sich jedoch von Anfang an anbahnt und perfekt zur Geschichte passt. Auch gegen Ende kommt ein wahrer Pageturner nach dem anderen. Diese haben mich so gefesselt, dass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte! Andrea Wilk hat eine sehr emotionale Geschichte verfasst, in der es sowohl von heterosexuellen, als auch homosexuellen Beziehungen handelt.

Julia Graf
  • Julia Graf
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

1974. Einer dieser Sommer. von A.D. Wilk

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend