Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sarah Armenia Sarah Armenia Buchhandlung: Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center
0 Rezensionen 15 Follower
Meine letzte Rezension Time to be ENOUGH von Allie J. CALM
Ivy und Jacob, beide habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Jacob zeichnet sich durch einen wundervollen Freund aus - jeder der ihn an seiner Seite hat, kann sich nur glücklich schätzen. Er bestärkt Ivy in ihren Schritten, gibt ihr Kraft und Halt. Aber nicht nur die Beiden begeisterten mein Leserherz, auch die Nebencharaktere gaben der Geschichte Wohlfühlmomente. Eine Universität in Kerrington, entpuppte sich als der perfekte Handlungsort für die Geschichte, zu gerne war ich vor Ort und wandelte mit den Protagonisten Seite an Seite durch das Buch. Der Schreibstil von Allie J. Calm nahm mich mit, lies mich eintauchen und die Geschichte fühlen. Viel mehr als nur die Liebe blieb am Ende zurück, die Geschichte lehrte mich, niemals aufzugeben, meine Träume zu leben. Machte mir Mut und lies mich hoffen. Eine gelungenes Debüt, dass mich berührt hat, mich magisch fesselte und mir Aussicht auf noch mehr wundervolle Geschichten von Allie J. Calm machte. Von mir gibt es Applaus für einen gelungen Einstieg, eine wunderschöne Geschichte, bezaubernde Protagonisten und eine perfekt geschaffene Wohlfühlzone. Ich hatte das Glück Allie J. Calm persönlich kennenzulernen. Sie ist eine unglaublich herzliche Person.
ab 15,99 €
Time to be ENOUGH
5/5
5/5

Time to be ENOUGH

Ivy und Jacob, beide habe ich schnell in mein Herz geschlossen. Jacob zeichnet sich durch einen wundervollen Freund aus - jeder der ihn an seiner Seite hat, kann sich nur glücklich schätzen. Er bestärkt Ivy in ihren Schritten, gibt ihr Kraft und Halt. Aber nicht nur die Beiden begeisterten mein Leserherz, auch die Nebencharaktere gaben der Geschichte Wohlfühlmomente. Eine Universität in Kerrington, entpuppte sich als der perfekte Handlungsort für die Geschichte, zu gerne war ich vor Ort und wandelte mit den Protagonisten Seite an Seite durch das Buch. Der Schreibstil von Allie J. Calm nahm mich mit, lies mich eintauchen und die Geschichte fühlen. Viel mehr als nur die Liebe blieb am Ende zurück, die Geschichte lehrte mich, niemals aufzugeben, meine Träume zu leben. Machte mir Mut und lies mich hoffen. Eine gelungenes Debüt, dass mich berührt hat, mich magisch fesselte und mir Aussicht auf noch mehr wundervolle Geschichten von Allie J. Calm machte. Von mir gibt es Applaus für einen gelungen Einstieg, eine wunderschöne Geschichte, bezaubernde Protagonisten und eine perfekt geschaffene Wohlfühlzone. Ich hatte das Glück Allie J. Calm persönlich kennenzulernen. Sie ist eine unglaublich herzliche Person.

Sarah Armenia
  • Sarah Armenia
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Time to be ENOUGH von Allie J. CALM

Meine Lieblingswerke

  • After passion / After Bd.1 von Anna Todd
    5/5

    After passion / After Bd.1

    Zuallererst habe ich den Film gesehen und dachte mir,: "Toll, es dauert jetzt noch ein Jahr ehe der 2. Teil raus kommt." Also beschloss ich mir die Buchreihe von Anna Todd zu kaufen. Innerhalb einer Woche hatte ich alle 4 Bände durch und war total begeistert! Die Bücher sind um Längen besser als die Filme. Anna Todd's Schreibstil ist so flüssig das man garnicht anders kann als weiter zu lesen! Die Geschichte von Hardin und Tessa hat mich schon in den Filmen mitgerissen, aber in den Büchern wurde so viel mehr preisgegeben und auf die Hintergrundgeschichte eingegangen. In „After Passion“ wird die Geschichte von Tessa und Hardin mit einer prickelnden Leidenschaft erzählt. Tessa und Hardin sind das genaue Gegenteil voneinander, aber ziehen sich trotzdem magisch an. Zu Beginn des Roman's scheint es die typische Good-Girl-Bad-Boy-Liebesgeschichte zu sein. Doch als Leser erfährt man erst im Laufe des Buch's, was Hardin wirklich mitgemacht hat und kann auch dann erst seine Entscheidungen nachvollziehen, bis auf diese eine entscheidende, die die Beziehung der beiden aufs Spiel setzt. Tessa weiß eigentlich, dass sie sich von Hardin fernhalten sollte, doch ihr Herz entscheidet anders. Dieses hin und her finde ich in anderen Büchern eigentlich nervig aber bei Hardin und Tessa war das so emotional, dass das ein oder andere Tränchen schon mal entfleucht ist. Dieses und die anderen 3 Bände kann ich jedem weiter empfehlen. Meine absolute Lieblingsbuchreihe!

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    After passion / After Bd.1 von Anna Todd
  • Die unendliche Geschichte von Michael Ende
    5/5

    Die unendliche Geschichte

    Die unendliche Geschichte ist einfach ein Klassiker, den man gelesen haben muss. Das Buch und die Geschichte sind heute immer noch genauso schön und faszinierend wie vor vielen Jahren. Es fällt einem sehr leicht, sich in der wundervollen Welt von Michael Ende zu verlieren und mit den Charakteren zu lieben und zu leiden. Die Geschichte ist schön und macht Spaß, doch – was mir als Kind nie aufgefallen ist – ist sie auch tiefgründig und bewegend und steckt voller Weisheiten, die ich sicherlich nie wieder vergessen werde. Unabhängig davon ist die Neuauflage auch ein echtes Schmuckstück im Regal. Ich persönlich hoffe, dass dieses Buch noch viele Jahre Jung und Alt begeistern und viele Zeiten überdauern wird. Mein LIEBLINGSZITAT "Menschliche Leidenschaften haben mysteriöse Wege, bei Kindern und Erwachsenen. Diejenigen, die von ihnen betroffen sind, können sie nicht erklären, und diejenigen, die sie nicht kennen, haben gar kein Verständnis dafür." Ich habe die Verfilmung als Kind geliebt. Fuchur war immer mein Liebling. Das sind Szenen, die immer bleiben und es macht glücklich in Erinnerungen zu schwelgen.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die unendliche Geschichte von Michael Ende
  • Regenglanz von Anya Omah
    5/5

    Regenglanz

    Dieses Buch ist eigentlich kaum in Worte zu fassen. Ich bin einfach sprachlos. Alissa ist eine starke junge Frau, die mit ihrer Vergangenheit kämpft und von Menschen, die sie ihr Leben lang unterstützen und lieben sollten, einfach im Regen stehengelassen wird. Ihre Geschichte hat mir wirklich das Herz gebrochen und Simon schenkt ihr so viele tolle Momente und gibt ihr eine Schulter zum anlehnen. Das Besondere an diesem Roman ist, das er nicht in New York oder L.A. spielt, sondern in Hamburg und er wird aus Sicht beider Protagonisten geschrieben, was auch mal etwas Abwechslung rein bringt. Dadurch kann man die Sicht beider sehr gut nachvollziehen. Für mich ist dieses Buch ein Highlight und ich kann es wärmstes weiter empfehlen.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Regenglanz von Anya Omah
  • Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
    4/5

    Die Mitternachtsbibliothek

    Die Idee dieses Buches finde ich unglaublich faszinierend. Wer von uns hat sich nicht schon oft gefragt, was wäre wenn? Wie würde mein Leben aussehen, wenn ich mich an bestimmten Punkten einfach anders entschieden hätte? Wäre ich dann glücklicher? Matt Haig nimmt uns mit auf Nora`s Reise und lässt uns völlig in die Geschichte eintauchen. Das WISSEN über die Traurigkeit, die man spürt ist grandios. Wir erleben mit Nora und ihren Freunden/Bekannten ein Leben, das sich irgendwo verloren hat. Wir können sogar nachempfinden, warum Nora den einen Weg gewählt hat. Und, wir wissen schon am Beginn, wie es enden wird. Die ganze Umsätzung Ihrer Gedanken hat sich so echt angefühlt. Dieses Buch kann ich jedem nur wärmsten Empfehlen.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
  • Das Lied der Wölfe von Rena Fischer
    5/5

    Das Lied der Wölfe

    Das Cover und der Titel haben mich sofort angezogen und je mehr ich gehört habe, umso dringender musste ich es lesen und es war ein mehr als gelungenes Lesevergnügen! Eine verstrickte Familiengeschichte, Erlebnisse die einen nicht loslassen! Ein Projekt, das Einzigartig aber nicht leicht ist, Freunde mit fast den gleichen Problemen, Freundschaft, Liebe, Emotionen, Wendungen und immer wieder Luft anhalten. Das alles und noch viel mehr bringt dieser fantastischer Roman mit sich. Die bildlichen Beschreibungen und die tiefsinnigen Gespräche ziehen einen mit in seinen Bann und wenn man auch so von Wölfen begeistert ist wie ich, dann wird dieses Leseerlebnis noch intensiver. Ich liebe dieses Buch und kann es jedem nur ganz ganz doll ans Herz legen, es ist traumhaft schön.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das Lied der Wölfe von Rena Fischer
  • After love / After Bd.3 von Anna Todd
    5/5

    After love / After Bd.3

    Meine Meinung: Nach dem gemeinen Cliffhanger aus dem vorangegangenen Teil, setzt dieser nahtlos an der Stelle fort. Man ist also sofort wieder in der Handlung drin. Die Reihe hat mir bisher sehr gut gefallen. Auch dieser Teil konnte mich wieder begeistern. Vielen Lesern ist die ständige on-off-Beziehung und die Streiterei und Unentschlossenheit der Charaktere einfach zu viel. Das sehe ich etwas anders. Mir erscheint diese Buchreihe als Prozess, in der sich die Beziehung der beiden ausbildet. Tessa und Hardin sind so jung, dass sie sich in ihrem Selbstbild noch nicht endgültig gefestigt haben und somit auch noch nicht so weit sind endgültige Entscheidungen zu treffen. Ihre Beziehung muss sich demnach ebenso entwickeln, wie sie sich selbst auch. Diesen Prozess finde ich durch Anna Todd gut dargestellt. Mich überzeugt es. Ich kann ihre Gefühle nachvollziehen. Außerdem gefällt mir die stete Fortentwicklung der Charaktere. In diesem Teil ist Tessa merklich anders. Sie lässt sich lange nicht mehr alles von Hardin gefallen und wird immer stärker und selbstbewusster. Langsam fängt sie an, einen von ihr gewählten Platz, in der Beziehung einzunehmen. Sie wird nach und nach reifer. Auch Hardin merkt, dass er mit seiner Art aus Band eins nicht weiterkommt und sieht die Erforderlichkeit, sich zu ändern. Er versucht mehr Verantwortung zu tragen und sein Leben anders zu strukturieren. Seine schlimme Eifersucht ist mir aber nach wie vor ein Dorn im Auge. Inhaltlich hat mich die Geschichte wieder richtig gepackt. Das Ende hat mir besonders gut gefallen, mit diesem Ausgang hätte ich nicht gerechnet. Anna Todd hat mich als Leser hier geschickt überrascht. Das Buch ist diesmal insgesamt wirklich spannend gerade auf Grund der Idee hinter diesem Band. Der Schreibstil dvon Anna Todd ist wieder sehr gelungen. Sie schreibt sehr jugendlich und trifft eigentlich immer den Zeitgeist. Man kann dem sehr gut folgen. Auch dieser Teil endet mal wieder mit einem schlimmen Cliffhanger, weswegen ich unbedingt wissen möchte, wie es weiter geht. Insgesamt kann ich diesen Teil und auch die Reihe sehr empfehlen. Ich finde die Geschichte sehr interessant

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    After love / After Bd.3 von Anna Todd
  • After truth / After Bd.2 von Anna Todd
    5/5

    After truth / After Bd.2

    ~ eventuell Spoiler ~ Einfach toll. Auch dieses Cover ist wunderschön. Nachdem ich den ersten Teil beendet hatte, musste ich gleich zum zweiten Teil greifen, den ich zum Glück schon im Regal stehen hatte. Die Geschichte ging nahtlos weiter und ich war noch voll in den Gefühlen drin. Im ersten Teil habe ich mir die Sicht von Hardin gewünscht und dieser Wunsch ging in Erfüllung. Durch die abwechselnden Sichtweisen von Tessa und Hardin hatte ich das Gefühl Teil der Geschichte zu sein. Die beiden haben ihre Erlebnisse und Eindrücke umgangssprachlich beschrieben, wodurch man auch in diesem Teil die Gefühle richtig miterleben konnte. Viele Handlungen wurden schlüssiger, da man beide Sichtweisen erfahren hat und auch einige Hintergrundinformationen zur Geschichte der Hauptpersonen bekommen hat. Es gab große Streits und Missverständnisse, gegen die Tessa und Hardin ankämpfen mussten. Mal gegeneinander, Mal gegen das gleiche Problem und Mal jeder für sich. Ich hatte das Buch eigentlich ständig in der Hand, da ich unbedingt wissen wollte, ob es noch eine Chance für „Hessa“ gibt. Auch wenn man denkt sie haben am Ende alle Probleme gelöst, erfährt man später das es doch noch nicht ganz für immer ist. Das Ende war echt emotional und ich hatte echt etwas Mitleid mit beiden. Ich musste gleich zum dritten Teil greifen um zu sehen wie es weiter geht.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    After truth / After Bd.2 von Anna Todd
  • After forever / After Bd.4 von Anna Todd
    5/5

    After forever / After Bd.4

    Diese Mal gibt es von mir nur den Klappentext, da dies der letzte Band ist und ich Angst habe sonst zu viel zu verraten. Klappentext: Life will never be the same ... Die Verbindung zwischen Tessa und Hardin ist so stark wie nie zuvor. Tessa ist längst nicht mehr das süße Good Girl, das sie einmal war. Und Hardin nicht mehr der unberechenbare Bad Guy, in den sie sich leidenschaftlich verliebt hat. Tessa versteht seine gequälte Seele und weiß, dass nur sie ihn beruhigen kann, wenn er ausrastet. Er braucht sie. Doch als die Vergangenheit sie wieder einholt, wird Tessa klar, dass sie ihn nicht retten kann. Zumindest nicht, ohne sich selbst zu opfern … Meine Meinung: Mit diesem letzten Teil der After- Reihe geht das Hardin und Tessa Drama wieder weiter. Auch dieser Teil ist wieder sehr fesselnd und sehr gelungen. Er ist ein perfektes Ende für eine rundum gelungene Reihe. Der vierte Band hebt sich ganz klar von den drei Bänden zuvor ab, da in diesem Teil eher die Charakterlichen Veränderungen im Vordergrund standen und nicht das hin und her zwischen Hardin und Tessa. Doch beide Figuren machen in diesem Band wieder viele Veränderungen durch. Beiden sind im Laufe der Reihe erwachsener geworden und haben es am Ende doch noch geschafft aufeinander einzugehen und den anderen zu verstehen. Man merkt in diesem Teil deutlich, dass beide an dem hin und her ihrer Beziehung leiden und ihre Spuren davon tragen müssen. Der Schreibstil ist auch in diesem Band wieder flüssig zu lesen und sehr fesselnd. Einmal die ersten paar Kapitel gelesen ist das Buch ehe man es sich versieht zu Ende gelesen. Schade fand ich in diesem Teil, dass Tessa zunächst Hardins starke Veränderungen ihr gegenüber nicht zu schätzen weiß, obwohl dieser sich große Mühe gibt. Schön jedoch war, dass Landon in diesem Teil eine größere Rolle spielt als in den anderen und das der Leser so die Möglichkeit erhält auch über sein Leben mehr zu erfahren. Alles in allem war dies ein sehr gelungenes Ende von dem ich jetzt noch total überwältigt bin.

    Sarah Armenia
    • Sarah Armenia
    • Buchhändler*in Thalia Hoyerswerda - Lausitz-Center

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    After forever / After Bd.4 von Anna Todd

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend