Buchhändler/-innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler/-innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Chiara Moerders Chiara Moerders Buchhandlung: Thalia Krefeld
0 Rezensionen 3 Follower
Meine letzte Rezension Leather & Lark von Brynne Weaver
'Lark and Leather' is just as much amusing as 'Butcher and Blackbird'. I enjoyed Lark's vicious streak and Lachlan's endless support and caring (even though you won't think him the caring type; SPOILER HE IS). Their relationship development is so smooth, even if it started rocky. I really enjoyed reading this book and I can't wait to read about the third Kane-Brother (please let there be a book about Fionn as well). Recommanded wholeheartly READ THE TRIGGERWARNING; IT'S THERE FOR A REASON!!!!!!!
ab 18,19 €
Leather & Lark
5/5
5/5

Leather & Lark

'Lark and Leather' is just as much amusing as 'Butcher and Blackbird'. I enjoyed Lark's vicious streak and Lachlan's endless support and caring (even though you won't think him the caring type; SPOILER HE IS). Their relationship development is so smooth, even if it started rocky. I really enjoyed reading this book and I can't wait to read about the third Kane-Brother (please let there be a book about Fionn as well). Recommanded wholeheartly READ THE TRIGGERWARNING; IT'S THERE FOR A REASON!!!!!!!

Chiara Moerders
  • Chiara Moerders
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Leather & Lark von Brynne Weaver

Meine Lieblingswerke

  • Das Drachentor von Jenny-Mai Nuyen
    5/5

    Das Drachentor

    Das Drachentor ist eines der ersten "richtigen" Bücher, die ich gelesen habe - und ich könnte nicht dankbarer sein. Nicht nur hat diese Geschichte meine Fantasie beflügelt und mich zum Träumen eingeladen, ich habe durch dieses Buch meine Liebe zum Lesen gefunden. Revyn, Ardhes, Alasar und Yelana sind Gefährten geworden, die ich gerne begleite und mich immer wieder darauf freue sie wiederzusehen. Aber einmal kurz zum Inhalt: Die Geschichte wird aus vier verschiedenen Sichten erzählt: dem jungen Alasar, den wir zuerst kennenlernen und dabei begleiten wie er sein Dorf vor Invasion und Krieg zu retten versucht. Revyn, der Waisenjunge der nach einem schrecklichen Tag notgedrungen (und sehr widerwillig) zum Soldat wird. Die halbelfe/halbmenschliche Prinzessin Ardhes, die verträumt durchs Leben geht, bis sie eines Tages vor eine Wand zu laufen scheint und die Elfenkriegerin Yelana, die alles in ihrer Macht stehende versucht die Welt wie sie sie kennt zu retten und die Drachen aus der Sklaverei zu befreien. Jenny- Mai Nuyen war Anfang Zwanzig als "Das Drachentor" auf den Markt kam. Allerdings merkt man das absolut nicht. Der Schreibstil lässt das Buch nur so dahinfließen und man merkt gar nicht wie schnell man doch durch ist. Ich hätte das Buch gerne doppelt so dick (und bei über 500 Seiten sagt das eine Menge aus). Mein Fazit: ABSOLUT EMPFEHLENSWERT Ich LIEBE dieses Buch und kann es nicht oft genug sagen. Ab 16 Jahren würde ich es unproblematisch weiterempfehlen, jünger nur eingeschränkt da einige Kapitel doch etwas brutaler sind.

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Das Drachentor von Jenny-Mai Nuyen
  • Die Gilde der Schwarzen Magier 1 von Trudi Canavan
    5/5

    Die Gilde der Schwarzen Magier 1

    Am Tag der Säuberung, ein Ereignis an dem Kyralia die Haupstadt Irmadins von Bettlern, Obdachlosen und Armen 'gereinigt' wird, wehren sich Kinder und Jugendliche in dem sie Steine werfen, die nutzlos an den Schilden der Magier abprallen. Bis Sonea einen Stein wirft gefüttert mit ihrem Hass und ihrer Wut auf die Magier. Der Stein trifft sein Ziel. Den Magiern wird klar, dass jemand magisches Potenzial hat und wollen diese Person finden. Die Jagd beginnt. 'Die Rebellin' gehört zu meinen Liebslingsbüchern of all time. Ich hatte so etwas noch nie vorher gelesen und war neu und erfrischend und einfach unfassbar gut. Die Story ist leicht nachvollziehbar, die Charaktere realistisch und der Schreibstil sehr angenehm. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Das Worldbuilding ist so leicht zu verstehen, dass ich nicht mal bemerkt habe wie schnell ich alles verstehe und einfach genießen konnte zu lesen. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt: Sonea, die von den Magiern gejagt wird Rothen, einer der Magier und Lorlen, der Administrator der Gilde später kommt noch eine weitere Perspektive dazu, aber das wäre spoilern. Ich lese diese Reihe immer wieder sehr gerne auch wenn ich weiß was passiert. Ich genieße es jedesmal aufs Neue!

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Gilde der Schwarzen Magier 1 von Trudi Canavan
  • How to Kill Men and Get Away With It von Katy Brent
    5/5

    How to Kill Men and Get Away With It

    So Kitty has enough! After accidentally killing a man and getting away with it Kitty wants to do it again and goes seriel killer. She starts to lure men into rendevous with her and kills them. Sometimes she struggles, sometimes its surprisingly easy. The book starts with Kitty talking to the reader, while she strangles a man. Almost casually. The story continues to follow Kitty through her killer spree and why they happen. Throughout it all Kitty is relentlessy stalked by some creep via social media - a creep who knows about her new hobby... So Kitty, what are you gonna do?

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    How to Kill Men and Get Away With It von Katy Brent
  • Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis
    4/5

    Der Märchenerzähler

    Dieses Buch ist jedes Mal wieder ein herzschmerzender Genuss. Was Abel gewillt ist für die Sicherheit seiner kleinen Schwester zu tun und wie Anna in das Ganze reinpasst. Aber kurz zum Inhalt: Anna fällt immer wieder auf, dass Klassenkamerad Abel täglich die letzten Stunden Unterricht schwänzt. Sie ist sehr neugierig und mischt sich einfach frech in seine Angelegenheiten ein. Anna findet heraus, Abel schwänzt um seine kleine Schwester von der Schule abzuholen und sich um sie zu kümmern - von der Mutter keine Spur. Um Micha zu trösten erzählt Abel ihr Märchen. Der aufmerksame Leser wird schnell merken, dass Abels Märchen mehr Fragen beantworten, als man zuerst denkt. Dieses Buch ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Es behandelt u.a. Gewalt, Drogenmissbrauch, sexuellen Missbrauch, Depressionen und Selbstmord!! Dennoch eine klare Leseempfehlung.

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Der Märchenerzähler von Antonia Michaelis
  • Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina
    5/5

    Animant Crumbs Staubchronik

    Animant Crumb möchte mehr vom Leben als nur Ehefrau sein. Sie liebt ihre Bücher und verbringt ihre Zeit viel lieber zwischen den Seiten, als auf langweiligen Zusammenkünften mit Frauen,deren einzige Ambitionen sind einen guten Ehemnann zu finden und besagten Männern, die nicht mal eine interassante Konversation führen können. Der Besuch ihres Onkels ändert Animant's Leben. Kurzerhand beschließt sie mit ihm nach London zu reisen und dort Assistent des Bibliothekars der Universität zu werden. Ein Traum für die junge Frau. Der einzige Haken an der Sache - der Bibliothekar! Animant ist ein Charakter den ich voll und ganz nachvollziehen kann. Ihre Liebe zu Büchern, die Abneigung gesellschaftlicher Norm und den Wunsch nach Fortschritt und Eigenstänigkeit machen Ani zu einer Frau der Moderne im 19.Jahhundert. Eine absolute Leseempfehlung !

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina
  • Fourth Wing von Rebecca Yarros
    5/5

    Fourth Wing

    I love the fact that Rebecca Yarros didn't soften her dragons. They are not pets, held domasticated for humans amusement - no they are firebreathing giants that will snack on you if you annoy them enough. You disrespect a dragon? Well, are you fireproof? No? Too bad! I have read so many stories in which dragons are taimed and like overgrown lapdogs, but not these dragons. These Dragons know they don't have to listen to humans, they know they are no pets. They don't care for humans in general, only for those they deem worthy. And having talked about the dragons now, let's talk about the story. So Violet (the generals daughter, who is frail and all delicate) wants to be a scribe like her father and is forced to become a rider like her mother, and brother and sister. She has to survive a series of dangerous tasks to prove herself worth the education and eventually a dragon. To her surprise (and that of most people) she makes it to the final task of her first year 'Treshing'. This is where she will bond to a dragon or most likely dies trying. And against all odds, she makes it and bonds not only one but dragons. But that's where the fun only begins... I loved every page of this book and could not read it fast ebough. So far it is my top 2024 book.

    Chiara Moerders
    • Chiara Moerders
    • Buchhändler/-in Thalia Krefeld

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Fourth Wing von Rebecca Yarros

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend