Warenkorb
 

Im Kopf des Mörders - Toter Schrei

Thriller

Im Kopf des Mörders Band 3

»Bei Arno Strobels Thrillern brauchen Sie kein Lesezeichen, man kann sie sowieso nicht aus der Hand legen.« Sebastian Fitzek

Kommissar Max Bischoff hat Angst. Um seine Schwester Kirsten, die sich bereits seit Wochen nicht mehr sicher fühlt. Ein Unbekannter beobachtet sie, weiß, wo sie sich aufhält, schickt ihr bedrohliche Nachrichten.
Und dann passiert das, was Max immer gefürchtet hat. Der Unbekannte bringt Kirsten in seine Gewalt und will Max zwingen, sich selbst zu opfern. Tut er das nicht, wird Kirsten sterben.

Max Bischoff findet sich in der schlimmsten Hölle wieder, die man sich vorstellen kann. Soll er sein eigenes Leben retten oder das seiner Schwester?

Ein echter »Strobel« mit einer gewohnt starken psychologischen Note und dem toughen jungen Ermittler Max Bischoff, der in seinem dritten Fall die schlimmste Entscheidung seines Lebens treffen muss.
Rezension
So genüsslich quält Arno Strobel seine Leser, dass wohl nur die wenigsten es wagen werden, seine Bücher für längere Zeit aus der Hand zu legen. Ernst Corinth Hannoversche Allgemeine Zeitung 20190122
Portrait

Arno Strobel liebt Grenzerfahrungen und teilt sie gern mit seinen Lesern. Deshalb sind seine Thriller wie spannende Entdeckungsreisen zu den dunklen Winkeln der menschlichen Seele und machen auch vor den größten Urängsten nicht Halt.


Seine Themen spürt er dabei meist im Alltag auf und erst, wenn ihn eine Idee nicht mehr loslässt und er den Hintergründen sofort mit Hilfe seines Netzwerks aus Experten auf den Grund gehen will, weiß er, dass der Grundstein für seinen nächsten Roman gelegt ist. Alle seine bisherigen Thriller waren Bestseller.


Arno Strobel lebt als freier Autor in der Nähe von Trier.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 23.01.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-70206-0
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3 cm
Gewicht 306 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 13269
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Im Kopf des Mörders

  • Band 1

    45255339
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    (39)
    Buch
    10,99
  • Band 2

    63890788
    Im Kopf des Mörders 2 - Kalte Angst
    von Arno Strobel
    (37)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    117181341
    Im Kopf des Mörders - Toter Schrei
    von Arno Strobel
    (19)
    Buch
    10,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Spannender und rasanter Abschluss einer tollen Trilogie, packt einen sofort und ist fesselnd bis zur letzten Seite.

Grauenhaft genial!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Jena

Leider der letzte Teil der Trilogie, den der Autor wieder mit eiskalter und rasender Spannung erzählt. Wer Fitzek mag, kommt an Strobel nicht vorbei.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
14
5
0
0
0

Schöner Krimi
von Yvonne76 aus Kronberg am 02.07.2019

Ich habe mich auf das Buch gefreut, es war im Großen und Ganzen auch schön zu lesen, aber mir hat ab und an das fesselnde. Dafür das ich es als Krimi ansehe, hat mir das gefehlt. Sonst war es aber echt schön zu lesen. Oberkommissar Max Bischoff ist Polizist, ab und an kam er mir aber nicht so vor. Man muss natürlich schon berück... Ich habe mich auf das Buch gefreut, es war im Großen und Ganzen auch schön zu lesen, aber mir hat ab und an das fesselnde. Dafür das ich es als Krimi ansehe, hat mir das gefehlt. Sonst war es aber echt schön zu lesen. Oberkommissar Max Bischoff ist Polizist, ab und an kam er mir aber nicht so vor. Man muss natürlich schon berücksichtigen, dass seine Schwester in Gefahr sein soll. Manchmal war er irgendwie wie soll ich sagen, nicht verwirrt, aber nicht wirklich wie ein Polizist. Als Polizist sollte man keine Alleingänge machen, ich glaube das ist auch nicht erlaubt, aber gut. Auch hatte ich Probleme mit den Motiven gehabt, so ganz habe ich es ab und an nicht verstanden. Der Unbekannte meint es ernst, das wird in dem Buch schon klar. Max macht sich Gedanken und ihm kommt nur einer in den Sinn, der das sein kann. Er hatte mal einen Kollegen, Alexander Neumann. Max war daran beteiligt, dass er verurteilt wurde, ist er wieder frei?

Toter Schrei ... ein gigantisches, sehr spannendes Buch
von Bernhard Schilling am 27.02.2019

Sebastian Fitzek hat Recht: dieses Buch kann man nicht mehr aus der Hand legen, bevor man es ausgelesen hat. Ein Riesenkompliment und auch ein grosses Danke an den Autor Arno Strobel.

Empfehlenswert, klare Kaufempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Cuxhaven am 11.02.2019

Das ist die dritte Buchreihe von "im Kopf des Mörders" die ersten beiden Teile waren spannend und somit war der dritte Teil ein Muss. Hier hat Arno Strobel eine faszinierende packenden Thriller geschrieben und sehr empfehlenswert alle drei Teile.