Brandneue Romane

SEITENWEISE GESCHICHTEN
Unsere Roman-Neuheiten
Brandneuen Lesespaß entdecken

14. August 2016

Der unter Pseudonym schreibende Autor Hendrik Groen hat mit „Eierlikörtage“ ein ganz besonderes Buch geschrieben. Hier erzählt der 83 ¼ Jahre alte Hendrik von seinem Leben, von Freundschaften und dem Älterwerden. Seit zwei Jahren steht das Buch in den Niederlanden auf der Bestsellerliste. Absolut zurecht, wie unser Kritiker findet. Die 27-jährige Autorin Emma Cline hat mit „The Girls“ ein kunstvolles literarisches Debüt kreiert. Sie erweckt die 1970er-Jahre mit Drugs, Sex & Rock 'n' Roll zum Leben und lässt die jungen Frauen auf einen dunklen Guru treffen. Ein Roman mit Sog- und Suchtwirkung. In „Bühlerhöhe“ erzählt Brigitte Glaser die Geschichte der Jüdin Rosa Silbermann, die 1952 vom Mossad angeworben wird, um Bundeskanzler Konrad Adenauer vor einem Anschlag zu beschützen. Glaser entspinnt einen tiefsinnigen Roman vor dem Hintergrund der deutsch-israelischen Geschichte. „Nach einer wahren Geschichte“ - so heißt der neue Roman von Delphine de Vigan, in dem sie uns in ein listiges und kluges Katz-und-Maus-Spiel verwickelt. Sie erzählt von der Freundschaft zwischen der Autorin Delphine und einer gewissen L. Die zurückhaltende Delphine findet in der selbstbewussten L. scheinbar eine Seelenverwandtschaft, die ihr aber mit der Zeit zum Verhängnis wird...

Eierlikörtage - Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

Hendrik Groen

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
9,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt der Literatur-Experte:

Kai Lohnert

Hendrik Groen ist 83 ¼ Jahre alt. Er lebt in einem Altersheim in Amsterdam-Nord und für Senioren hat er nichts übrig. Auch wenn der Gesamtzustand seines Körpers bereits eindeutige Verschleißerscheinungen zeigt, ist sein Geist hellwach, voller Biss und voller Tatendrang. Eines Tages beschließt er, Tagebuch zu führen - ein Jahr lang. Melancholisch, komisch und wahrhaftig erzählt er nicht nur von seinen Nachbarn und den teils absurden Vorgängen in seiner Umgebung, sondern die Aufzeichnungen offenbaren zudem einen tiefen Einblick in die Erfahrung des Älterwerdens, in Freundschaften und in die Herzenswärme, die das Leben so wertvoll machen. Der unter Pseudonym schreibende niederländische Autor Hendrik Groen hat ein ganz besonderes Buch geschrieben. Eines, das den Leser direkt ins Herz trifft und nicht mehr loslässt. Seit zwei Jahren steht es in den Niederlanden auf der Bestsellerliste. Wie ich finde: völlig zurecht. Lesen!

The Girls

Emma Cline

Buch (gebundene Ausgabe)
22,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
16,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt der Literatur-Experte:

Volker Scheufens

Kalifornien 1969: Drogen, Sex und Rock 'n' Roll. Der süße Duft der Freiheit liegt in der Luft. Aber auch ein bedrohlicher schwarzer Schleier überzieht das Jahr der Rebellion, den die Freiheit mit sich bringen kann. Die vierzehnjährige Evie Boyd sieht im Park ihrer Heimatstadt ein paar Mädchen und ist gleich von ihnen angezogen, von ihrem Gelächter, von ihren wilden Haaren und ihrer bunten Klamotten. Evie lebt mit ihrer Mutter zusammen, die von ihrem Mann wegen einer Jüngeren verlassen wurde. Der unsichere Teenager sehnt sich nach Anerkennung und landet mit den „Girls“ auf einer verwahrlosten Ranch, auf der das Charles-Manson-Abbild Russel seine Macht über die jungen Frauen ausübt. Die erst 27-jährige Autorin Emma Cline hat mit „The Girls“ ein kunstvolles literarisches Debüt kreiert, das mir besonders wegen der anspruchsvollen Sprache und der packenden Story gefallen hat, die eine ganze Epoche zum Leben erweckt. Ein Roman mit Sog- und Suchtwirkung.

Bühlerhöhe

Brigitte Glaser

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
9,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt die Literatur-Expertin:

Anja Menne

Die Jüdin Rosa Silbermann wird 1952 vom Mossad für einen Geheimauftrag angeworben. Aufgewachsen in Köln, ist sie nach dem Zweiten Weltkrieg nach Israel gegangen, um sich dort ein neues Leben aufzubauen. Nun soll sie zurück in die BRD, um Bundeskanzler Konrad Adenauer vor einem Anschlag radikaler Extremisten zu beschützen. Denn Adenauer und Israel planen das „Wiedergutmachungsabkommen“. In ihrem Roman „Bühlerhöhe“ entführt uns die Schriftstellerin Brigitte Glaser in das legendäre Schwarzwald-Hotel. Auf der Bühlerhöhe verbringt Adenauer im Sommer 1952 seinen Urlaub. Glaser entspinnt einen tiefsinnigen Roman vor dem Hintergrund der tragischen deutsch-israelischen Geschichte. Im Mittelpunkt stehen Silbermann und eine Frau aus dem Elsass, die ihren eigenen perfiden Plan verfolgt. Dieses Buch hat mich nicht nur wegen seines Einblicks in historische Ereignisse begeistert, sondern vor allem, weil es zwei konträre Lebensgeschichten sehr überzeugend miteinander verbindet.

Nach einer wahren Geschichte

Delphine de Vigan

Buch (gebundene Ausgabe)
23,00  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb
eBook
8,99  
inkl. gesetzl. MwSt.
Details zum Artikel In den Warenkorb

Das sagt die Literatur-Expertin:

Marion Hirsch

Wie Delphine de Vigan in ihrem neuen Roman ein listiges und kluges Katz-und-Maus-Spiel mit uns Lesern entwickelt, hat mich wirklich in den Bann gezogen. Die französische Schriftstellerin, die spätestens mit dem Roman „Das Lächeln meiner Mutter“ international bekannt wurde, erzählt in „Nach einer wahren Geschichte“ von der Freundschaft zwischen der Autorin Delphine und einer gewissen L., die sich zufällig auf einer Party kennenlernen. Die zurückhaltende Delphine findet in der selbstbewussten L. scheinbar eine Seelenverwandtschaft, die ihr aber mit der Zeit zum Verhängnis wird und äußerst selbstzerstörerische Kräfte entfacht. Ich will nicht zu viel von der packenden Handlung verraten, aber de Vigan spielt gekonnt mit der Grenze zwischen Fiktion und Wahrheit und lotet Fragen nach der eigenen Identität und vor allem nach der künstlerischen Identität aus. Ein doppelbödiger, verstörender Roman, der einen intellektuell auf wunderbare Weise inspiriert und fordert.

Weitere Buchempfehlungen:

  • 44337127
    44337127
    Wie zwei Inseln im Meer
    von Susan Mallery
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    16,99
  • 44137930
    44137930
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45332179
    45332179
    Aschermittwoch
    von Ethan Hawke
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45256883
    45256883
    Der Kreis
    von Andreas Maier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45313004
    45313004
    Tuesday Nights in 1980
    von Molly Prentiss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45165451
    45165451
    Seltene Affären
    von Thommie Bayer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 44253468
    44253468
    Bridgets und Joans Tagebuch. Zwei fabelhafte Ladys mischen ihr Altersheim auf
    von Bridget Golightly
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45165429
    45165429
    Etwas bleibt immer
    von Edgar Rai
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 45233650
    45233650
    Lied über die geeignete Stelle für eine Notunterkunft
    von Simone Hirth
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45326687
    45326687
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44336799
    44336799
    Heimat meines Herzens
    von Susan Wiggs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45119977
    45119977
    Die Vegetarierin
    von Han Kang
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,95

Weitere eBook-Tipps:

  • 44410248
    44410248
    Wie zwei Inseln im Meer
    von Susan Mallery
    (5)
    eBook
    14,99
  • 44191117
    44191117
    Blonder wird's nicht
    von Ellen Berg
    (32)
    eBook
    8,99
  • 45371300
    45371300
    Aschermittwoch
    von Ethan Hawke
    eBook
    9,99
  • 45971387
    45971387
    Der Kreis
    von Andreas Maier
    eBook
    9,99
  • 45310492
    45310492
    Tuesday Nights in 1980
    von Molly Prentiss
    eBook
    16,99
  • 45328125
    45328125
    Seltene Affären
    von Thommie Bayer
    eBook
    15,99
  • 45346341
    45346341
    Etwas bleibt immer
    von Edgar Rai
    eBook
    15,99
  • 46005740
    46005740
    Lied über die geeignete Stelle für eine Notunterkunft
    von Simone Hirth
    eBook
    14,99
  • 45326688
    45326688
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    eBook
    17,99
  • 44409760
    44409760
    Heimat meines Herzens
    von Susan Wiggs
    eBook
    8,99