Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Therapie

Psychothriller

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird ...

Die Therapie von Sebastian Fitzek: Spannung pur im eBook!
Rezension
"Der Psychothriller hat mich von Anfang bis Ende gepackt. Die Idee der Geschichte ist so genial und auf seine Weise einzigartig, dass ich allen, die dieses Buch gelesen haben, es nur ans Herz legen kann. Ich bin völlig in dieser Geschichte aufgegangen und habe der Auflösung mit Spannung entgegengefiebert."
Live your Life with Books (Blog), 24.07.2016
Portrait
Sebastian Fitzek, geboren 1971, ist Deutschlands erfolgreichster Autor von Psychothrillern. Seine Bücher werden in vierundzwanzig Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Sebastian Fitzek lebt mit seiner Familie in Berlin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426554814
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 730 KB
Verkaufsrang 312
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Da muss man erst mal draufkommen...

Magdalena Kötter, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Thriller, der rasend schnell Fahrt aufnimmt und auf ein Ende zusteuert, das ich definitiv nicht erwartet hatte! Sebastian Fitzek ist ein packendes, undurchsichtiges und hochspanndes Debüt gelungen, das ich trotz vollen Terminkalenders innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe!

Großartig

Nina Claus, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Fitzek's erstes Meisterwerk und eines seiner besten. Vom Anfang bis zum Schluss super spannend! Für Fitzek Fans ein Muss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
232 Bewertungen
Übersicht
168
45
15
3
1

Wie immer super
von einer Kundin/einem Kunden aus Seedorf BE am 10.09.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich liebe alle Bücher von Sebastian Fitzek. Man fängt an und kann nicht aufhören zu lesen. Spannung pur

Die Therapie
von einer Kundin/einem Kunden aus Wünnewil am 01.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf.... Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche. Josy, die zwölfjährige Tochter des bekannten Psychiaters Viktor Larenz, verschwindet unter mysteriösen Umständen. Ihr Schicksal bleibt ungeklärt. Vier Jahre später: Der trauernde Viktor hat sich in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Doch eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf. Sie wird von Wahnvorstellungen gequält. Darin erscheint ihr immer wieder ein kleines Mädchen, das ebenso spurlos verschwindet wie einst Josy. Viktor beginnt mit der Therapie, die mehr und mehr zum dramatischen Verhör wird … Der Schreibstil hat mir gut gefallen. Vom Anfang bis zum Ende ist es sehr spannend geschrieben, ich habe das Buch an einem Tag fertiggelesen, weil ich es nicht weglegen konnte. Das Ende war zwar etwas vorhersehbar und doch gab es viele andere Möglichkeiten, so dass man sich trotzdem nie sicher sein konnte, ob man jetzt richtig liegt. Es wurde für mich am Ende zwar etwas unrealistisch, und doch hat mich das nicht vom Lesen abgehalten und hat auch überhaupt nicht gestört. Spannung pur, sehr zu empfehlen! 

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Ochsenfurt am 21.06.2019

Dies war mein zweiter Fitzek und ich bin wirklich begeistert von seinem Schreibstil. Ein super spannender Thriller mit unerwartetem Ausgang. Sehr empfehlenswert.