Buchhändler-Empfehlungen für die Ostseeküste | Thalia
Meine Filiale

Buchhändler-Empfehlungen für die Ostseeküste

Autoren-Portrait

Die Buchhändlerin im Portrait

Sylvia Donath, Thalia Ettlingen

„Moin!“ Hiermit möchte ich Sie einladen, die Ostseeküste Schleswig-Holsteins und vor allem Mecklenburg-Vorpommerns kennenzulernen, mein Reise- und Krafttank-Ziel seit vielen Jahren. Urlaub am Wasser ist für mich Erholung pur, und dazu den perfekten Mix aus Natur, Kultur und Geschichte erleben. Die Gebäude der Backsteingotik faszinieren mich ebenso wie die Bäderarchitektur. Jeder Ort, jeder Landstrich ist anders, und so gibt es viel zu entdecken. Im Urlaub bin ich immer mit Bus und Bahn unterwegs, dabei begeistern und bereichern mich die spontanen Begegnungen und Gespräche mit Einheimischen. An vielen Orten lohnen sich die angebotenen, auch thematischen Rundgänge, um mehr über Land und Leute zu erfahren. Und immer gilt: Ein nettes Plätzchen im Strandkorb, Lesestoff und die Brandung im Ohr – das ist Krafttanken pur!

Folgen Sie meinen Empfehlungen

Urlaubs-Tipps
Beginnen wir in der Nähe von Schleswig und Eckernförde – in Haithabu. Auf zwei nahe beieinander liegenden Plätzen ist das Wikingermuseum untergebracht. Das Museum selbst bietet viele Informationen rund um die Wikinger, u…

Beginnen wir in der Nähe von Schleswig und Eckernförde – in Haithabu. Auf zwei nahe beieinander liegenden Plätzen ist das Wikingermuseum untergebracht. Das Museum selbst bietet viele Informationen rund um die Wikinger, und in der restaurierten Siedlung lässt sich viel über das Leben der damaligen Zeit erfahren. Die erhaltenen Wallanlagen geben bei einem Spaziergang einen Eindruck von der Ausdehnung der damals größten Siedlung am Meer. Ein schöner Tagesausflug – auch mit dem ÖPNV gut zu erreichen.

Lübeck und das vorgelagerte Travemünde bieten ganz unterschiedliche Ausflugsmöglichkeiten. Es lohnt sich, in Travemünde mit einer der Personenfähren auf den Priwall überzusetzen, einen langen Spaziergang zu machen und evtl. einen Besuch auf der „Passat“ oder im neuen Aquarium anzuschließen. Zurück auf der anderen Seite der Trave gibt es viele Plätze, um ein Fischbrötchen zu essen, die Yachten zu bewundern und dabei zu entspannen. Ein Besuch im Seebadmuseum und in den Gassen rund um die Kirche lohnt sich. Erholung pur – das wussten schon unsere Vorfahren, die zur „Sommerfrische“ an die See fuhren. Lübeck selbst bietet in seiner historischen Altstadt ein breites Spektrum an Kunst, Literatur und Geschichte, alles in kürzester Zeit gut zu Fuß erreichbar. Eine Travefahrt mit dem Schiff gehört zu jedem Urlaub. Mein Anziehungspunkt ist immer wieder das Buddenbrookhaus und, neu dazugekommen, das Hansemuseum. Und natürlich ein frisches Stück Lübecker Marzipan vor dem Holstentor genießen!

Der Teepott und der danebenstehende Leuchtturm in Warnemünde sind beliebte Fotomotive. Interessant und informativ ist das Informationszentrum der „DGzRS – Die Seenotretter“. Einzig durch Spenden finanziert, leisten die Seenotretter an Nord- und Ostseeküste eine wichtige Arbeit zum Schutz aller. Stephan Jantzen aus Warnemünde war einer der bekanntesten von ihnen; in seinem Haus befinden sich das Informationszentrum und eine Ferienwohnung. In den Warnemünder Gassen gibt es viel zu entdecken, z.B. den „Umgangsbrunnen“ oder das Heimatmuseum. Sollte der Trubel am alten Strom einmal zu groß sein, lohnt sich ein Gang ganz ans Ende der Mittelmole oder ein Besuch im Munch-Haus. Auch die Robbenstation auf der „Hohen Düne“ bietet spannende Einblicke. Weiter bieten sich Ausflüge an den Bodden nach Ribnitz-Damgarten (Bernsteinmuseum), Bad Doberan/Heiligendamm oder Rostock an.

Ein ganz besonderes Kleinod ist die Insel Hiddensee. Ein Tagesausflug von der Insel Rügen aus oder ein Urlaub auf Hiddensee bieten sich an. Lassen Sie sich am Vormittag nicht von den aus dem Hafen strömenden Tagesbesuchern erschrecken. Mein Tipp: Gleich den Weg zum Leuchtturm Dornbusch einschlagen oder die Hauptstraße im Ort Kloster Richtung Heimatmuseum bis zum Strand laufen. Vielleicht trägt der Sanddorn schon seine weithin sichtbaren orangefarbenen Früchte. Neben viel Entspannung in der Natur gibt es Interessantes im Gerhart-Hauptmann-Haus oder in der Kirche zu erfahren. Bernsteinliebhaber kommen im Heimatmuseum und bei den örtlichen Kunsthandwerkern auf ihre Kosten. Auch Sanddornprodukte eignen sich als Mitbringsel oder für den nötigen Vitamin-C-Schub im Winter.

Ganz anders die Inseln Rügen und Usedom: Mit der Bäderarchitektur begegnet uns hier ein Baustil, der sich völlig von der sog. Backsteingotik unterscheidet. Filigran gestaltete Balkone und Vorbauten zieren die Häuser, vor allem auf der Seeseite. Viele Häuser sind liebevoll restauriert und gestaltet. In Binz auf Rügen ist der Strand vor dem Kurhaus mit der Konzertmuschel ein großer Anziehungspunkt. Gerade auch in kleineren Inselorten oder Nebenstraßen gibt es viel zu entdecken. Es lohnt sich, die Promenaden zu erkunden und dort weiterzugehen, wo die Pflastersteine enden. Die Hyparschalen-Bauweise kennen wir schon vom Teepott aus Warnemünde; in Binz können Sie am Strandabgang Nr. 6 eine andere Variante entdecken. Wer Loriots „Pappa ante portas“ gesehen hat, wird sich an das stürmische Essen auf der Ahlbecker Seebrücke erinnern. Gönnen Sie sich eine „andere“ Inselrundfahrt, indem Sie die Busse des ÖPNV nutzen und so auch Ziele jenseits der Haupttourismusströme entdecken.

Buch-Empfehlungen

  1. Landpartie von Ulrich Koglin Landpartie von Ulrich Koglin
    • 24,99
    • Buch (gebundene Ausgabe)
    • Sofort lieferbar
    • Versandkostenfrei
  2. Ostseeküste Reiseführer Michael Müller Verlag von Sven Talaron Ostseeküste Reiseführer Michael Müller Verlag von Sven Talaron
    • Ostseeküste Reiseführer Michael Müller Verlag
    • von Sven Talaron
    • Erschienen 25.06.2020
    • 18,90
    • Buch (Taschenbuch)
    • Sofort lieferbar
    • Versandkostenfrei
  3. Ostseeküste von Lübeck bis Kiel Reiseführer Michael Müller Verlag von Dieter Katz Ostseeküste von Lübeck bis Kiel Reiseführer Michael Müller Verlag von Dieter Katz
    • Ostseeküste von Lübeck bis Kiel Reiseführer Michael Müller Verlag
    • von Dieter Katz
    • Erschienen 02.05.2018
    • aus der Serie "MM-Reiseführer"
    • 16,90
    • Buch (Taschenbuch)
    • Sofort lieferbar
    • Versandkostenfrei
  4. Lübeck. Stadtführer für Kinder von Majka Gerke Lübeck. Stadtführer für Kinder von Majka Gerke
    • Lübeck. Stadtführer für Kinder
    • von Majka Gerke
    • Erschienen 08.10.2015
    • 12,00
    • Buch (Taschenbuch)
    • Sofort lieferbar
    • Versandkostenfrei
  5. Rostock und Warnemünde von Ulrich Kunze Rostock und Warnemünde von Ulrich Kunze
    • Rostock und Warnemünde
    • von Ulrich Kunze
    • Erschienen 01.08.2020
    • 9,90
    • Buch (Taschenbuch)
    • Erscheint demnächst (Neuauflage)
    • Versandkostenfrei
  6. Gebrauchsanweisung für Rügen und Hiddensee von Holger Teschke Gebrauchsanweisung für Rügen und Hiddensee von Holger Teschke
    • Gebrauchsanweisung für Rügen und Hiddensee
    • von Holger Teschke
    • (3)
    • Erschienen 12.03.2013
    • 14,99
    • Buch (Klappenbroschur)
    • Sofort lieferbar
    • Versandkostenfrei

Ihre BuchhändlerInnen-Empfehlungen

Aktiver Buchhändler ist: Melanie Winkler Aktiver Buchhändler ist: Kerstin Hahne Aktiver Buchhändler ist: Carola Ludger Aktiver Buchhändler ist: Manuela Quarz Aktiver Buchhändler ist: Monika Fuchs Aktiver Buchhändler ist: Britta Christan Aktiver Buchhändler ist: André Pingel Aktiver Buchhändler ist: Thomas Coenen Aktiver Buchhändler ist: Natalie Sommer Aktiver Buchhändler ist: Julia Joachimmeyer