Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Bis ihr sie findet

Roman

Sechs Freunde. Ein Mörder. Wem vertraust du?

"Ein dunkler, tiefgehender, grandioser Krimi - das flammende Porträt einer Freundschaft und ihres Verrats." Nicci French

Von einer sommerlichen Zeltnacht mit den Freunden ihrer großen Schwester kehrt die vierzehnjährige Aurora nie zurück. Dreißig Jahre später wird ihre Leiche gefunden. In einem Versteck, von dem eigentlich nur die sechs Freunde gewusst haben können. Detective Chief Inspector Jonah Sheens ist fest entschlossen, den Cold Case ein für alle Mal zu lösen.

"Ein Geniestreich! Ein kurvenreicher, messerscharf geschriebener Thriller und zugleich eine zarte Ode über Verlust und Sehnsucht." A. J. Finn

Bis ihr sie findet ist der erste Band der spannenden Krimireihe um Detective Chief Inspector Jonah Sheens und sein Team.
Portrait
Gytha Lodge ist eine britische Schriftstellerin und mehrfach ausgezeichnete Theaterautorin. Sie studierte Englische Literatur in Cambridge und Kreatives Schreiben an der University of East Anglia. Ihre Kinder- und Jugendliteratur hat auf Wattpad eine große Fangemeinde. Bis ihr sie findet ist ihr Krimidebüt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783455006216
Verlag Hoffmann und Campe Verlag
Dateigröße 991 KB
Übersetzer Kristian Lutze
Verkaufsrang 180
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Ulrike Kaiser, Thalia-Buchhandlung Mülheim Rhein-Ruhr-Zentrum

Ein richtig spannender Krimi um sechs junge Menschen, eine verhängnisvolle Nacht und einen Leichenfund, der alle Lügengebilde, die so sorgsam aufgebaut waren, wieder zum Einsturz bringt...

J. Wohlgemut, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

In diesem Buch steckt so viel mehr, als eine seichte Geschichte über ein verschwundenes Mädchen. Im Plot ähnelt es vielen anderen Titeln, aber diese überzeugende Erzählweise, die unaufgeregte Sprache und die feinen Charakterstudien machen es zu einem herausstehenden Vergnügen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
102 Bewertungen
Übersicht
68
25
8
1
0

Cold Case
von einer Kundin/einem Kunden aus Klingenberg am 20.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Im Wald werden Überreste einer Leiche gefunden. Inspektor Jonah Sheen ist sofort klar um wem es sich handelt. Es ist die seit 30 Jahren verschwundene Aurora. Er war damals bei der Suche dabei. Als Verdächtige kommen nur ihre sechs Freunde, die damals mit ihr gezeltet haben, infrage. Wir verfolgen nun die Ermittlungen der Polizei... Im Wald werden Überreste einer Leiche gefunden. Inspektor Jonah Sheen ist sofort klar um wem es sich handelt. Es ist die seit 30 Jahren verschwundene Aurora. Er war damals bei der Suche dabei. Als Verdächtige kommen nur ihre sechs Freunde, die damals mit ihr gezeltet haben, infrage. Wir verfolgen nun die Ermittlungen der Polizei, die immer noch im Dunklen tappt. Die Freunde werden reihum verhört und es könnte jeder gewesen sein. Die Kapitel beginnen immer mit einen Rückblick in das Jahr 1983. Danach geht es in der Gegenwart weiter. Die Ermittlungen werden sehr detailliert geschildert. Auch werden die Polizisten ausführlich vorgestellt, obwohl das Privatleben meist außen vor bleibt. Dadurch entstehen Längen. Mich konnte das Buch nicht fesseln. Die Handlung ging einfach nicht voran. Jedes Detail wurde bis aufs kleinste durchgekaut. Eine Straffung der Handlung hätte dem Buch gut getan. Ich habe mich gelangweilt und war froh als ich das Buch endlich gelesen hatte. Von mir gibt es 3 Sterne. Ich werde die Reihe nicht weiter verfolgen.

Klug inszenierte Spannung bis zum Ende
von mesu am 16.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Dieser Krimi ist ein echtes Highlight bietet Spannung und eine richtig gut erzählte Geschichte. Nach dreißig Jahren wird die Leiche der jungen Aurora gefunden, die nach einer Zeltnacht im Wald mit der Clique ihrer Schwester spurlos verschwunden ist. Es beginnt eine akribische Suche nach ihrem Mörder, die das Ermittler Team u... Dieser Krimi ist ein echtes Highlight bietet Spannung und eine richtig gut erzählte Geschichte. Nach dreißig Jahren wird die Leiche der jungen Aurora gefunden, die nach einer Zeltnacht im Wald mit der Clique ihrer Schwester spurlos verschwunden ist. Es beginnt eine akribische Suche nach ihrem Mörder, die das Ermittler Team und auch Aurora´s Familie vor unglaubliche Tatsachen stellen... Die Autorin fesselt mit ihrer klug inszenierten Geschichte die bis zum Ende spannend und unerwartet bleibt. Geschickt führt sie den Leser auf falsche Fährten, lässt ihn Vermutungen anstellen, zweifeln und atemlos weiterlesen. Sympathische, kompetente Ermittler, ein spannender ausgeklügelter Plot .... Bitte mehr davon!

... und nach der Übernachtung im Wald u. einer ausgelassenen Party fehlt Auora!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 13.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Der 400 Seiten starke Krimi „Bis ihr sie findet - (Detective Chief Inspector Sheens ermittelt, Band 1)“ von Gytha Lodge und Kristian Lutze ist im Hoffmann und Campe Verlag am 4. September 2019 erschienen. Aurora, eine fleißige und pflichtbewusste Schülerin verbringt eine Nacht in einem Wald um dort mit ihrer Schwester und 4 ... Der 400 Seiten starke Krimi „Bis ihr sie findet - (Detective Chief Inspector Sheens ermittelt, Band 1)“ von Gytha Lodge und Kristian Lutze ist im Hoffmann und Campe Verlag am 4. September 2019 erschienen. Aurora, eine fleißige und pflichtbewusste Schülerin verbringt eine Nacht in einem Wald um dort mit ihrer Schwester und 4 weiteren Freunden zu zelten. Gemeinsam werden Alkohol und irgendwann auch Drogen konsumiert. Der Abend enthält viele Facetten: Liebschaften, Eifersucht, Ausbrechen aus der Situation, Reaktionen auf den Alkohol und die Begegnung mit einer Bekannten Person. Am nächsten Morgen ist Auora verschwunden. Die polizeilichen Ermittlungen laufen ins Leere. 30 Jahre später wird ihre Leiche gefunden und wieder stellt sich die Frage: Was passierte tatsächlich in dieser Nacht. Anfangs begeisterte mich das Buch, irgendwann fing es an langatmig zu werden. Zu viele Personen (6 Freunde und einige Ermittler) trugen dazu bei, dass es mir schwer fiel, die Personen auseinander zu halten und mir zu merken, wer welche Aussage gemacht hat. Gut gefallen haben mir die Erzählstränge. Immer wieder findet ein Rückblick in jene Nacht statt...schade, dass diese Rückblicke kurz und knackig waren...sie jedoch waren es, die mich zum weiterlesen animierten. Aufgrund der im Kern interessanten und bislang nicht gekannten Art des Thrillers gebe ich 4 Punkte.