Warenkorb
 

Erziehen ohne Schimpfen

Alltagsstrategien für eine artgerechte Erziehung

Schimpfen ist in vielen Familien ein fester Bestandteil der Erziehung. Wenn das Kind etwas angestellt hat oder nicht hören will, wird geschimpft. Eltern ertappen sich dabei, dass sie sich nicht anders zu helfen wissen. Aber kann Schimpfen auch schaden? Und geht es überhaupt ohne? Tatsächlich kann Schimpfen unerwünschte Nebenwirkungen haben: Das Selbstwertgefühl der Kinder leidet, der Lerneffekt ist selten positiv und es belastet die Beziehung; die Eltern plagt danach oft ein Gefühl der Scham. Nicola Schmidt zeigt die Alternativen zum Schimpfen. Ein wichtiger Schritt ist es, die Ursachen zu erkennen. Durch Organisation des Familienalltags, simple Minuten-Übungen und Schulung der Achtsamkeit kommt man oft schon ein großes Stück voran. Auch um Kommunikation geht es, um Regeln und darum, wie man mit Fehlern umgeht: Mit Klarheit, Empathie und Spiegelung lassen sich Konflikte viel besser lösen als mit Lautstärke. Eine 21-Tage-Challenge gibt Eltern Ideen an die Hand, mit denen sie aus der Schimpffalle heraus- und wieder in den grünen Bereich kommen.
Portrait
Nicola Schmidt, geboren 1970, Studium der Sozialarbeit in Münster, Arbeit in der Bewährungshilfe, in der Hilfe für Drogenabhängige und mit jungen Rechtsbrechern. Lehrtätigkeiten und Engagement u. a. in der Spurensuche zu Lagern und Todesmärschen im Südharz, in Niedersachsen und Thüringen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 05.08.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6856-6
Reihe GU Partnerschaft & Familie Einzeltitel
Verlag Gräfe & Unzer
Maße (L/B/H) 21,6/16,2/1,7 cm
Gewicht 440 g
Abbildungen mit 50 Fotos
Auflage 5
Verkaufsrang 25
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
16,99
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
8
2
0
0
0

Artgerechte Erziehung
von einer Kundin/einem Kunden aus Ahrensburg am 05.09.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Erziehen ohne Schimpfen? Geht das? Gerade wenn die Kinder in der Trotzphase sind, erscheint das beinahe undenkbar. Nachdem ich über dieses Buch einen Artikel gelesen hatte, war ich sehr neugierig. Denn dieses Buch bietet viele Praxisbeispiele und Alltagsstrategien, die man sofort umsetzen kann. Die Gliederung des Buches von Frau... Erziehen ohne Schimpfen? Geht das? Gerade wenn die Kinder in der Trotzphase sind, erscheint das beinahe undenkbar. Nachdem ich über dieses Buch einen Artikel gelesen hatte, war ich sehr neugierig. Denn dieses Buch bietet viele Praxisbeispiele und Alltagsstrategien, die man sofort umsetzen kann. Die Gliederung des Buches von Frau Schmidt hat mir sehr gut gefallen. Schritt für Schritt nähert man sich dem Thema "Schimpfen", um anschließend zu der 21-Tage-Challenge zukommen. 21 Tage ohne Schimpfen? Nach der Lektüre dieses Buches eigentlich kein Problem mehr. Die Selbstreflektionen haben mir in dem Buch besonders gut gefallen. Auch die einzelnen Übungen in den Kapiteln lassen sich problemlos und einfach umsetzen. Frau Schmidt hat einen sehr guten Schreibstil und ich hatte viele anregende und nachdenkliche Lesestunden. Für mich ist "Erziehen ohne Schimpfen" ein Ratgeber, der in keinem Regal fehlen sollte und das ich nur weiterempfehlen kann.

Ein super Erziehungsratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Ingolstadt am 02.09.2019

Erziehen ohne schimpfen, geht das? Nicola Schmidt zeigt, dass es geht und wie man es schaffen kann. Sie zeigt, warum wir uns so schwer tun und wie wir uns selbst helfen können, es zu schaffen. Ich war innerhalb weniger Tage durch und hätte danach das Gefühl, es schaffen zu können, ein entspannteres Familienleben zu gestalten. 1... Erziehen ohne schimpfen, geht das? Nicola Schmidt zeigt, dass es geht und wie man es schaffen kann. Sie zeigt, warum wir uns so schwer tun und wie wir uns selbst helfen können, es zu schaffen. Ich war innerhalb weniger Tage durch und hätte danach das Gefühl, es schaffen zu können, ein entspannteres Familienleben zu gestalten. 100% Kauf- und Leseempfehlung!

Mit Blick aufs Kind
von Hortensia13 am 24.08.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

In jeder Familie wird geschimpft. Wenn das Kind etwas angestellt hat, wenn es nicht hört oder wenn es sich unangemessen verhalten hat. Doch ist Schimpfen wirklich notwendig? Geht es auch ohne? Nicola Schmidt zeigt die Alternativen zum Schimpfen, das das Selbstwertgefühl der Kinder schädigt und Eltern schlussendlich ein mieses Ge... In jeder Familie wird geschimpft. Wenn das Kind etwas angestellt hat, wenn es nicht hört oder wenn es sich unangemessen verhalten hat. Doch ist Schimpfen wirklich notwendig? Geht es auch ohne? Nicola Schmidt zeigt die Alternativen zum Schimpfen, das das Selbstwertgefühl der Kinder schädigt und Eltern schlussendlich ein mieses Gefühl gibt. Aufklärung und simple Übungen, die man in seinen Alltag installieren kann, wird in diesem Ratgeber geboten, genau wie eine 21-Tage-Challenge, der man sich als Eltern stellen kann. Die Autorin Nicola Schmidt vertritt den Ansatz der achtsamen Erziehung. Besonders die Thematik Stress wird von ihr näher begutachtet. Was geschieht im Körper? Wie verhalten wir uns unter Stress? Was hat mit dem Schimpfen mit den Kindern zu tun? Mir gefiel sehr, dass sie den Leser an die Hand nimmt, nicht stigmatisiert, sondern sagt: "Wir schaffen das." Dieser Ratgeber kann gute Impulse im Umgang mit diesem Tabuthema Schimpfen bieten, was man daraus man ist dann jedem selbst überlassen. Aber alles fängt mit einem kleinen Schritt an.