Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

The Light in Us

Light-in-us-Reihe Band 1

Weitere Formate

Paperback
Du bist das Licht in meiner Dunkelheit, Charlotte ...

Charlotte Conroy stand am Anfang einer großen Karriere als Violinistin, als die Musik in ihr verstummte. Aus Geldnot nimmt sie den Job als Assistentin für einen blinden jungen Mann an. Noah Lake war Extremsportler und Fotograf, bis er bei einem Unfall sein Augenlicht verlor und sich von der Welt zurückzog. Mit jedem gescheiterten Versuch, Charlotte zu vergraulen, schleicht sich die junge Frau mehr in Noahs Herz und reißt die Mauern ein, die er um sich errichtet hat. Doch um wirklich zu leben - und zu lieben - müssen sie sich gemeinsam ihren inneren Dämonen stellen ...

"Atemberaubend, wunderschön, einzigartig" MARYSE'S BOOK BLOG
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 413 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.08.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783736310315
Verlag LYX
Originaltitel Rush
Dateigröße 957 KB
Übersetzer Inka Marter
Verkaufsrang 1870
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Ein Sonnenaufgang, heraufbeschworen durch Musik.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Nach einem tragischen Unfall verliert Noah Lake sein Augenlicht, was für den jungen Extremsportler und Journalist nicht nur ein Aus in seiner Karriere bedeutet, sondern auch in allem was ihn ausmacht. Charlotte Conroy hingegen ist eine anstrebende Geigerin, die, ebenfalls nach einem Schicksalsschlag, die Musik in ihrem Inneren verliert. Zwei unterschiedlich Leidende, die nicht mehr sehen und fühlen können was sie einst ausmachte. Doch kaum treffen die beiden aufeinander scheint sich ihnen die Welt auf ganz andere Weise zu offenbaren. Noah und Charlotte. Zwei Menschen, die sich bemühen dem jeweils anderen zu zeigen was dieser nicht mehr sehen kann und glaubt verloren zu haben. Absolut herzergreifend und berührend. Das Buch löst in einem einen Gefühlswirbelsturm aus.

Maja Morgenstern, Thalia-Buchhandlung Nienburg

Manchmal reicht es im Leben aus, zu einem bestimmten Zeitpunkt auf die richtige Person zu treffen, um nach einem Schicksal zurück ins Leben zu finden. Eine berührende, emotionale Geschichte zwischen Charlotte und Noah über Liebe, Ängste, Verzweiflung, Hoffnung und Neuanfänge.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
60
13
3
1
0

Ein unglaublich emotionales Meisterwerk
von einer Kundin/einem Kunden am 02.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Dieses Buch kann ich kaum beschreiben. Es ist so anders als die anderen Geschichten. Im positiven Sinne. Es ist so voller Emotionen. Ich konnte mich so unglaublich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Ich würde es immer wieder lesen und würde es direkt jedem Empfehlen wenn man mich nach einem Meisterwerk fragen würde. Ich l... Dieses Buch kann ich kaum beschreiben. Es ist so anders als die anderen Geschichten. Im positiven Sinne. Es ist so voller Emotionen. Ich konnte mich so unglaublich gut in die Protagonisten hineinversetzen. Ich würde es immer wieder lesen und würde es direkt jedem Empfehlen wenn man mich nach einem Meisterwerk fragen würde. Ich liebe es. Danke für diese wunderbare Geschichte.

Gib nie auf!
von serasbook_soul88/Sera2007 am 21.11.2019

Die Geschichte: Charlotte Conroy war eine sehr gute Violinistin. Doch dann traf sie ein schwerer Schicksalsschlag und Charlotte verlor das Gefühl für die Musik. Noah Lake war Journalist, Fotograf und Extremsportler und verlor bei einem Unfall sein Augenlicht. Aus Geldnot nimmt Charlotte den Job als Assistentin bei Noah an. ... Die Geschichte: Charlotte Conroy war eine sehr gute Violinistin. Doch dann traf sie ein schwerer Schicksalsschlag und Charlotte verlor das Gefühl für die Musik. Noah Lake war Journalist, Fotograf und Extremsportler und verlor bei einem Unfall sein Augenlicht. Aus Geldnot nimmt Charlotte den Job als Assistentin bei Noah an. Noah ist von der Idee überhaupt nicht begeistert, da er sich mit seinem Schicksal nicht anfreunden will. Charlotte will ihm allerdings beweisen, dass das Leben nicht zuende ist und dass er ein tolles Leben noch vor sich hat. Meine Meinung: Als ich die Vorankündigung zu diesem Buch gesehen habe, war ich direkt begeistert. Ich konnte die Veröffentlichung des Buches gar nicht abwarten. Das Cover fiel mir sofort auf. Die Farben sind einfach so schön gewählt. Das Rose und das Lila harmonieren zusammen sehr gut. Eindeutige "Mädchen"-Farben. Der Schreibstil war flüssig und es war einfach zu lesen. Ich kam sofort in die Geschichte rein und es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Die Charaktere wurden von der Autorin sehr gut beschrieben und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Auch die einzelnen Szenen waren schön detailreich. Der Klappentext versprach ein sehr emotionales Buch. Womit ich allerdings nicht gerechnet habe, dass es mich wirklich so von den Socken haut. Es war für mich wirklich sehr emotional. Ich habe mit den Charakteren gelitten in jeder Hinsicht. Solche Schicksalsschläge wünscht man sich echt nicht. Das Thema der Geschichte fand ich sehr originell. Es ist mal etwas worüber man nicht so oft liest. Ich finde es toll, dass die Autorin ein Thema gewählt hat, über das man in Romanen nicht all zu oft liest. Es ist ein ernstes Thema, dass sie aber nicht zu trocken erzählt hat. Sowohl Charlotte als auch Noah haben schwere Schicksalsschläge hinter sich und diese werden in diesem Buch beide auf eigene Art in Szene gesetzt. Ich war immer wieder emotional an das Buch gefesselt. Ich habe das Buch mal mit Freude gelesen und hin und wieder war auch ein kleines Tränchen dabei. Mein Fazit: Ich kann euch dieses Buch guten Gewissens weiterempfehlen. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass man dieses Buch gelesen haben muss! Das Buch trägt den Titel zu recht. Das Buch gibt Mut. Es zeigt, dass man in der schlimmsten Situation sich nicht aufgeben soll. Wir müssen unser Licht in uns nur in solchen Situationen wieder finden und es zum Leuchten bringen.

"Er versuchte so sehr, mich zu sehen. Doch er konnte nicht."
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Charlotte und Noah haben beide einen schweren Schicksalsschlag erlitten und müssen sich erst in der für sie veränderten Welt zurechtfinden als sie sich begegnen. Anfangs ist es für beide ein notwendiges Übel, dann beginnen sie, sich aufeinander einzulassen und es entsteht eine zutiefst bewegende Liebesgeschichte die einen so sch... Charlotte und Noah haben beide einen schweren Schicksalsschlag erlitten und müssen sich erst in der für sie veränderten Welt zurechtfinden als sie sich begegnen. Anfangs ist es für beide ein notwendiges Übel, dann beginnen sie, sich aufeinander einzulassen und es entsteht eine zutiefst bewegende Liebesgeschichte die einen so schnell nicht mehr loslässt. Man spürt Noah's Wut und Verzweiflung über seine plötzliche Blindheit und Charlotte's tiefe Trauer aufgrund ihres Verlustes. Man bangt, fühlt, leidet und hofft wirklich mit den beiden mit. Wunderschön und ergreifend!