Warenkorb

Hörbücher jetzt ganz einfach mit der tolino app hören!

Find mich da, wo Liebe ist

Roman (gekürzte Lesung)

Grace stand vor einer großen musikalischen Karriere, bis ein traumatisches Ereignis alles veränderte. Nun repariert sie in ihrem kleinen englischen Dorf Musikinstrumente. Ihr Leben dreht sich vor allem um David, ihre große Liebe. Seit acht Jahren führt Grace mit ihm eine Beziehung, die über alle Zweifel erhaben ist. Und seit acht Jahren wartet sie sehnsüchtig darauf, dass David seine Frau verlässt. Doch dann passiert etwas, das alles in Frage stellt. Kann Grace mit der Hilfe ihres lebenslustigen Lieblingskunden Mr Williams und der durchgeknallt-herzlichen Teenagerin Nadia den Neuanfang wagen?
"Die Geschichte eines Neuanfangs - absolut emotional und wunderschön" Daily Mail
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Find mich da, wo Liebe ist

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Find mich da, wo Liebe ist
    1. Find mich da, wo Liebe ist
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Stephanie Kellner
Erscheinungsdatum 02.07.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783956394607
Verlag Audio Media Verlag
Spieldauer 506 Minuten
Format & Qualität MP3, 506 Minuten, 355.9 MB
Übersetzer Silke Jellinghaus, Karolina Fell
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Taschentuchbuch für Zwischendurch!

Jana Pohlscheid, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein Schmöker über die Liebe, ohne ein tatsächlicher Liebesroman zu sein! Ab und zu ist die Geschichte natürlich etwas überspitzt, bzw. es gibt ein paar Zufälle zu viel, aber die Charaktere sind sehr warm und sympathisch und der Bezug zur Musik ist etwas Besonderes.

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein wunderschöner Schmöker über Grace, die mehr als ein einschneidendes Ereignis erlebt und erkennt, dass die Liebe und Leidenschaft für die Musik ihr Weg im Leben ist. Taschentuchalarm, sehr bewegendes geschrieben.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
138 Bewertungen
Übersicht
76
42
20
0
0

Was für‘s Herz
von Ina Richter aus Stadecken-Elsheim am 16.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Hier dreht sich alles um Grace, die der Liebe wegen seit acht Jahren immer wieder von ihrem Heimatort in England nach Frankreich zu ihrem verheirateten Freund David pendelt. Eigentlich wäre der talentierten Grace eine Karriere als Cellistin sicher gewesen, aber durch gewisse Umstände fliegt sie von der Musikhochschule und wi... Hier dreht sich alles um Grace, die der Liebe wegen seit acht Jahren immer wieder von ihrem Heimatort in England nach Frankreich zu ihrem verheirateten Freund David pendelt. Eigentlich wäre der talentierten Grace eine Karriere als Cellistin sicher gewesen, aber durch gewisse Umstände fliegt sie von der Musikhochschule und wird Instrumentenbauerin. Für sie steht fest, dass David irgendwann seine Familie verlässt, um sein Leben mit ihr zu verbringen, aber dann kommt alles anders... Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, ich hätte noch eine Ewigkeit weiterlesen können. Grace wuchs mir schnell ans Herz und zwischendurch hätte ich sie durchschütteln und „Bist du denn blöd?“ schreien können! Zum Ende hin gibt es einige überraschend Auflösungen und nach meinem entsetzten Aufschrei „Sie wird doch wohl nicht...?!?“ wendet sich doch noch alles zum Guten. Ein wunderbares Plädoyer auch an die Freundschaft - wenn alles den Bach runter geht, kommt manchmal Hilfe von unverhoffter Seite, die man einfach mal annehmen sollte! Ein Buch, so richtig für‘s Herz!

Wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Grace, die Hauptdarstellerin des Buches von „Find mich da wo Liebe ist“ stand kurz vor Ihrer musikalischen Karriere, als ein traumatisches Erlebnis ihr einen Strich durch die Rechnung machte…. Anstatt ihre Begabung der Musik zu widmen, repariert und baut sie nun Streichinstrumente. In dieser Zeit lernt sie ihre große Liebe David... Grace, die Hauptdarstellerin des Buches von „Find mich da wo Liebe ist“ stand kurz vor Ihrer musikalischen Karriere, als ein traumatisches Erlebnis ihr einen Strich durch die Rechnung machte…. Anstatt ihre Begabung der Musik zu widmen, repariert und baut sie nun Streichinstrumente. In dieser Zeit lernt sie ihre große Liebe David kennen, mit dem sie acht Jahr lang heimlich eine Beziehung führt. Ihre Liebe zu ihm ist so stark, dass sie ihr ganzes Leben nach David richtet, in der Hoffnung, dass er seine Frau einmal für sie verlässt und mit ihr eine neue Familie gründet. Sie hat ihm vertraut, seine Ausreden geglaubt, bis sie sich plötzlich durch einen Vorfall im Zweifel befindet… Dieser Vorfall gab den Ausschlag dafür, wieder an Ihre Karriere zu denken und ihr Ängste… ihrem traumatischen Erlebnis…. überwältigen zu können! An Grace’s Seite stehen immer die junge Nadja und der treue Kunde Mr. Williams. Sie unterstützen sie in allen Dingen mit Rat und Liebe…. Aber reicht diese Hilfe? Die Schriftstellerin Anstey Harris hat einen fließend leichten Schreibstil. Während der Geschichte lässt sie den Leser immer wieder in die Vergangenheit von Grace blicken, somit konnte man mit Grace fühlen und war tief in der Geschichte verwurzelt. Eine tolle Geschichte in die Reise der Musik, Liebe und Leidenschaft!

Das Cello zum Glück
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 30.09.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Grace ist eine junge Cellobauerin aus England, die vor lange Zeit ihren Traum von einer musikalischen Karriere aufgegeben hat. Seitdem leidet sie unter starken Komplexen, so dass sie sich nicht mehr traut vor Publikum zu spielen. Statt dessen baut und verkauft sie in ihrem eigenen Laden Cellos und andere Musikinstrumente. Außer... Grace ist eine junge Cellobauerin aus England, die vor lange Zeit ihren Traum von einer musikalischen Karriere aufgegeben hat. Seitdem leidet sie unter starken Komplexen, so dass sie sich nicht mehr traut vor Publikum zu spielen. Statt dessen baut und verkauft sie in ihrem eigenen Laden Cellos und andere Musikinstrumente. Außerdem ist sie seit Jahren die heimliche Geliebte ihren französischen Freundes, der wegen seinen Kindern seine frau nicht verlassen will. Dabei sehnt sie sich selber nach einer eigenen Familie und Kindern. Durch eine spontane Rettungsaktion in der Pariser Metro kommt ihr heimliches Liebesverhältnis ans Licht. Gleichzeitig Grace wird bei einem bekannten Musikinstrumentenwettbewerb angemeldet. Sie soll ein Cello bauen, was sie mit Liebe und Hingabe macht. Nach einem Brief der Ehefrau ihres Geliebten liegt allerdings ihr ganzes Leben in Scherben und auch das wertvolle Cello wird zerstört. Doch mit Hilfe der jungen Musikerin Nadine und ihres guten älteren Stammkunden Mr. Williams wagt Grace doch noch einen Neuanfang und versucht das Cello doch noch zu retten. Wird das Cello doch noch rechtzeitig restauriert werden und schafft Grace sich endlich von ihren Ängsten und Komplexen zu befreien? Den Titel "Finde mich da, wo Liebe ist" von Anstey Harris finde ich nun nicht so wirklich gut gewählt. Irgendwie hätte ich dabei eine andere Geschichte erwartet. Grace kam mir an manchen Stellen ein wenig zu naiv und blauäugig vor, so dass ich manches in ihrem Verhalten nicht so wirklich nachvollziehen konnte. Außerdem wechselt mir die Autorin in manchen Bereichen zu sehr von einem extrem ins andere, so dass für mich die Wandlung die Grace durchmacht manchmal ein wenig zu unglaubwürdig rüber kommt. Insgesamt war es ein ganz nettes Buch für zwischendurch, aber es hinterlässt bei mir nicht wirklich einen bleibenden Eindruck.