Im Wald

Kriminalroman

Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein 8

(239)

Ein Unbekannter stirbt im Feuer. Eine alte Frau wird ermordet. Ein Dorf schweigt. Bodensteins persönlichster Fall.
Mitten in der Nacht geht im Wald bei Ruppertshain ein Wohnwagen in Flammen auf. Aus den Trümmern wird eine Leiche geborgen. Oliver von Bodenstein und Pia Sander, ehemals Kirchhoff, vom K11 in Hofheim ermitteln zunächst wegen Brandstiftung, doch bald auch wegen Mordes. Kurz darauf wird eine todkranke alte Frau in einem Hospiz ermordet. Bodenstein ist erschüttert, er kannte die Frau seit seiner Kindheit. Die Ermittlungen führen Pia und ihn vierzig Jahre in die Vergangenheit, in den Sommer 1972, als Bodensteins bester Freund Artur spurlos verschwand. Ein Kindheitstrauma, das er nie überwand - und für viele Ruppertshainer eine alte Geschichte, an die man besser nicht rührt.
Atemberaubend spannend - der neue Bestseller von Nele Neuhaus!
Portrait
Nele Neuhaus, geboren in Münster / Westfalen, lebt seit ihrer Kindheit im Taunus und schreibt bereits ebenso lange. Ihr 2010 erschienener Kriminalroman Schneewittchen muss sterben brachte ihr den großen Durchbruch, seitdem gehört sie zu den erfolgreichsten Krimiautorinnen Deutschlands. Außerdem schreibt die passionierte Reiterin Pferde-Jugendbücher und, unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg, Unterhaltungsliteratur. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern. Vom Polizeipräsidenten Westhessens wurde Nele Neuhaus zur Kriminalhauptkommissarin ehrenhalber ernannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 560
Erscheinungsdatum 13.10.2017
Serie Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein 8
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28979-3
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 189/121/38 mm
Gewicht 396
Verkaufsrang 65
Buch (Taschenbuch)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (239)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 61452565
    Himmelhorn / Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47601995
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570132
    Unter Haien
    von Nele Neuhaus
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 61711638
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43972255
    Flugangst 7A
    von Sebastian Fitzek
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 30578791
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45244906
    Cop Town - Stadt der Angst
    von Karin Slaughter
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48780046
    Durst
    von Jo Nesbo
    (126)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 40344924
    Eine unbeliebte Frau / Oliver von Bodenstein Bd.1
    von Nele Neuhaus
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40344923
    Tiefe Wunden / Oliver von Bodenstein Bd.3
    von Nele Neuhaus
    (63)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18748418
    Schneewittchen muss sterben / Oliver von Bodenstein Bd.4
    von Nele Neuhaus
    (175)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (251)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46997216
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (178)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 75609716
    Tiefe Wunden
    von Nele Neuhaus
    Buch (Taschenbuch)
    6,66
  • 43993354
    Der Metzger
    von Thomas Raab
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64518403
    Wo ist Jay
    von Astrid Korten
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 47662106
    Tränenbringer
    von Veit Etzold
    (10)
    Buch (Paperback)
    10,99

Weitere Bände von Pia Kirchhoff und Oliver von Bodenstein

  • Band 1

    74658702
    Eine unbeliebte Frau
    von Nele Neuhaus
    Buch
    11,00
  • Band 3

    75609716
    Tiefe Wunden
    von Nele Neuhaus
    Buch
    6,66
  • Band 5

    2004501
    Wer Wind sät...
    von Christa Meves
    Buch
    9,00
  • Band 8

    54109349
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (239)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Grandios“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Das Ermittlerduo Pia Sander und Oliver von Bodenstein ermitteln nach einem Brandanschlag auf einen Wohnwagen wegen Mordes. Wenig später gibt es einen weiteren Mord. Bodenstein ist erschüttert, er kannte das Mordopfer seit seiner Kindheit. Eine Spur führt zurück in den Sommer 1972. Damals verschwanden Bodensteins bester Freund Artur Das Ermittlerduo Pia Sander und Oliver von Bodenstein ermitteln nach einem Brandanschlag auf einen Wohnwagen wegen Mordes. Wenig später gibt es einen weiteren Mord. Bodenstein ist erschüttert, er kannte das Mordopfer seit seiner Kindheit. Eine Spur führt zurück in den Sommer 1972. Damals verschwanden Bodensteins bester Freund Artur und sein zahmer Fuchs. Den beiden Ermittlern wird schnell klar, dass das Rätsel des verschwundenen Jungens, der Schlüssel zur Lösung ist.
Grandios geschrieben. Meines Erachtens eines der besten Bücher von Nele Neuhaus.

„Ein Dorf schweigt“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Ein hochgradig spannender Fall: der rätselhafte Tod einer alten Dame & eine mysteriöse Brandleiche scheinen im direkten Zusammenhang mit Bodensteins Vergangenheit zu stehen. Genial Ein hochgradig spannender Fall: der rätselhafte Tod einer alten Dame & eine mysteriöse Brandleiche scheinen im direkten Zusammenhang mit Bodensteins Vergangenheit zu stehen. Genial

„sein letzter Fall ??“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Erfolgsautorin Nele Neuhaus hat ihren 8.Bodenstein/Sander-Fall vorgelegt und ihre Fans können zufrieden sein.Auch „Im Wald“ besticht durch glaubhafte Personenzeichnung,realistische Landschaftsbeschreibungen und wartet mit einer Handlung voller Haken und Ösen auf,deren Lösung nur gewiefte Krimi-Leser schon vorzeitig auf die Spur kommen Erfolgsautorin Nele Neuhaus hat ihren 8.Bodenstein/Sander-Fall vorgelegt und ihre Fans können zufrieden sein.Auch „Im Wald“ besticht durch glaubhafte Personenzeichnung,realistische Landschaftsbeschreibungen und wartet mit einer Handlung voller Haken und Ösen auf,deren Lösung nur gewiefte Krimi-Leser schon vorzeitig auf die Spur kommen sollten.
Kriminalhauptkommissar Oliver von Bodenstein in seinem vorerst letzten Fall (er will sich danach ein Sabbatjahr gönnen) und seine Kollegin (und Nachfolgerin?) Pia Sander müssen in einem Mord bei Ruppertshain im Taunus ermitteln.
Dessen Spuren führen letztlich bis ins Jahr 1972 und betreffen damit auch Bodenheims eigene,dort verlebte Kindheit ! Aber kann der versierte Ermittler vorurteilsfrei agieren, wenn er alle Verdächtigen im Dorf noch von früher kennt und feststellen muss, wie viele ihn die ganze Zeit belogen haben? Dabei drängt die Zeit, denn es bleibt beileibe nicht nur bei einem Toten...
Diesmal mit Personenregister (durchaus hilfreich :-) und Karte, einem realen Ort im Taunus (plus echtem Gastwirt!) und vielen kleinen Sprüngen in Bodensteins Vergangenheit - der sympathische Kriminalist ebenso wie seine Kollegin Pia mit ihren Selbstzweifeln kommen uns ganz nah –
diverse falsche Fährten sollen uns aufs Glatteis führen - gelungen Frau Neuhaus !

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Krimi auf hohem Niveau!
Eine komplex durchdachte Geschichte, bei der ich durch viele unvorhergesehene Wendungen lange in der Luft hing, wie die Verstrickungen gelöst werden.
Krimi auf hohem Niveau!
Eine komplex durchdachte Geschichte, bei der ich durch viele unvorhergesehene Wendungen lange in der Luft hing, wie die Verstrickungen gelöst werden.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Nele Neuhaus ist eine Meisterin des Krimi und dieses Buch toppt wieder alles, was sie zuvor geschaffen hat. Großartig. Nele Neuhaus ist eine Meisterin des Krimi und dieses Buch toppt wieder alles, was sie zuvor geschaffen hat. Großartig.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14267292
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    (284)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 30570132
    Unter Haien
    von Nele Neuhaus
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30578791
    Wer Wind sät / Oliver von Bodenstein Bd.5
    von Nele Neuhaus
    (89)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 34461159
    Böser Wolf / Oliver von Bodenstein Bd.6
    von Nele Neuhaus
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 36258901
    Ostfriesenfeuer / Ann Kathrin Klaasen Bd.8
    von Klaus-Peter Wolf
    (40)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 37821681
    Das Dorf der Mörder / Sanela Beara Bd.1
    von Elisabeth Herrmann
    (65)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 37822520
    Die letzte Spur
    von Charlotte Link
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 39223787
    Düsterbruch / Pia Korittki Bd.7
    von Eva Almstädt
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 39940597
    Sommer der Wahrheit
    von Nele Löwenberg
    (74)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40779387
    Ostseefeuer / Pia Korittki Bd.10
    von Eva Almstädt
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (73)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 41924186
    Die Lebenden und die Toten / Oliver von Bodenstein Bd.7
    von Nele Neuhaus
    (107)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 43915703
    Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44093585
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (78)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44252773
    Ich schweige für dich
    von Harlan Coben
    (30)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45165608
    Wie aus dem Nichts
    von Sabine Kornbichler
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (65)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 47938112
    Schatten
    von Ursula Poznanski
    (30)
    Buch (Broschur)
    14,99
  • 64788243
    Zeugin der Toten
    von Elisabeth Herrmann
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 87702182
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
239 Bewertungen
Übersicht
138
71
20
8
2

Guter Krimi, aber komplex
von jiskett am 29.10.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

"Im Wald" ist ein guter, wenn auch sehr komplexer Krimi. Stellenweise ist die Geschichte ein wenig verwirrend, was vor allem an den Unmengen von Verdächtigen und involvierten Personen liegt, aber man kann der Handlung dennoch gut folgen und die Wendungen und neuen Enthüllungen sorgen dafür, dass man immer darüber... "Im Wald" ist ein guter, wenn auch sehr komplexer Krimi. Stellenweise ist die Geschichte ein wenig verwirrend, was vor allem an den Unmengen von Verdächtigen und involvierten Personen liegt, aber man kann der Handlung dennoch gut folgen und die Wendungen und neuen Enthüllungen sorgen dafür, dass man immer darüber nachdenken muss, was wohl passiert ist; die Auflösung kommt erst kurz vor dem Ende und bis zur letzten Sekunde kommen immer neue Erkenntnisse, die alles durcheinander werfen. Die Auflösung an sich war gut ich hatte den Täter nicht wirklich als Hauptverdächtigen auf dem Schirm, aber alles war stimmig und es hat mir gefallen, wie nach und nach alle Hinweise zusammen kamen und sich zu einem klaren Bild verdichtet haben. Dadurch, dass Bodenstein die Verdächtigen seit Jahren kennt und auch ansonsten eine direkte Verbindung zu dem Fall hat, wurde alles gleich interessanter und man hat dadurch einen neuen Blick auf ihn als Charakter bekommen, wodurch er mir gleich noch sympathischer geworden ist.. Meiner Meinung nach hatte er sich bemerkenswert gut unter Kontrolle, aber natürlich war er nicht mehr vollständig objektiv und Pia musste eingreifen. Diese Dynamik wurde glaubwürdig und gut dargestellt und hier hat sich wieder gezeigt, wie hervorragend die beiden sich selbst unter solchen Umständen ergänzen. Sie sind ein gutes Ermittlungsteam und es funktioniert einfach, weshalb ich auf weitere Bände mit ihnen hoffe. Durch die persönliche Komponente des Falls hat man auch einige bereits bekannte Figuren, beispielsweise Bodensteins Exfreundin, aus einer anderen Perspektive kennen gelernt, was ich ebenfalls interessant fand, ebenso wie die tieferen Einblicke in die Dorfgemeinschaft. Eine Unzahl von Personen ist irgendwie involviert und wie bereits erwähnt wird die Geschichte dadurch teilweise kompliziert, aber der Autorin ist es gelungen, den Überblick zu wahren und den Figuren genügend Raum zu geben. Ein paar kleinere Nebenhandlungen hätten aber ruhig gestrichen werden können. Fazit: Der achte Fall um das Ermittlerteam Pia / Oliver hat mir gut gefallen. Er war spannend, gut geschrieben und interessant, wenn auch teilweise fast schon zu komplex. Ich kann das Buch empfehlen und werde demnächst die Bände der Reihe lesen, die ich noch nicht kenne.

Vor über vierzig Jahren ...
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 30.10.2016
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mehr als 40 Jahre vorher: Der beste Freund von Oliver von Bodenstein, der elfjährige Artur, verschwindet spurlos, zusammen mit dem zahmen Fuchs Maxi. Unfall? Verbrechen? Unbekannt. Heute: Auf einem Campingplatz brennt es. Eine Leiche wird gefunden. Unfall? Selbstmord? Mord? Für Bodenstein und Pia Sander beginnen die Ermittlungen, und plötzlich befindet... Mehr als 40 Jahre vorher: Der beste Freund von Oliver von Bodenstein, der elfjährige Artur, verschwindet spurlos, zusammen mit dem zahmen Fuchs Maxi. Unfall? Verbrechen? Unbekannt. Heute: Auf einem Campingplatz brennt es. Eine Leiche wird gefunden. Unfall? Selbstmord? Mord? Für Bodenstein und Pia Sander beginnen die Ermittlungen, und plötzlich befindet sich Bodenstein in der prekären Lage, gegen alte Schulfreunde und Bekannte aus Rupppertshain ermitteln zu müssen. Immer mehr Tote und schwer Verletzte tauchen auf, es sieht aus, als wollte jemand hinter sich aufräumen. Dazu kommt ein Jugendlicher auf der Flucht, der seine hochschwangere noch jungendlichere Freundin dabei hat. Die heutigen Spuren führen in die Vergangenheit Bodensteins, der plötzlich gezwungen ist, Tatsachen ins Auge zu sehen und zu erkennen, dass manche Freunde niemals solche waren und manche, die man immer schlecht behandelt hatte, nichts davon verdient hatten. Die Leseprobe fand ich spannend und auch vom Klappentext her versprach dieser Krimi ordentliche Hausmannskost. Eigentlich finde ich auch den Schreibstil ganz gut, aber Neuhaus verstrickt sich immer wieder in Nebensächlichkeiten, die wahrscheinlich auf falsche Spuren führen sollen, jedoch nur dazu dienen zu langweilen. So manches Mal, wenn wieder mal die bis zum Gehtnichtmehr ausführliche Beschreibung der Mutter oder Großmutter eines der Tatverdächtigen erfolgte, habe ich damit kämpfen müssen, das Buch weiterzulesen. Extrem gestört haben mich auch immer wieder die abgebrochenen Szenen. Wahrscheinlich sollten damit Cliffhanger und Spannung erzeugt werden, mich machten sie nur ärgerlich. Und mir fehlte oftmals die Logik. Spätestens als klar wurde, dass die neuen Verbrechen mit dem damaligen zu tun hatte, war doch auch klar, dass man unter den alten Bewohnern suchen muss. Oder Bodenstein und alle anderen, die sich plötzlich an Sachen von vor 40 Jahren erinnern - wie wahrscheinlich sind denn viele der Erinnerungen, jedenfalls von den belanglosen? Überhaupt Bodenstein: die Idealisierung dieses Protagonisten war schon nervig, schon in seiner Jugend war er perfekt (loooogisch, war ja auch ein Adliger, während die dummen Bauernjungs alle mies, fies und grausam waren). Bodenstein ist so perfekt, der kann sogar mit gebrochenem Fuß und Bänderrissen noch einen Mörder stellen. Voll krass. Whatever. Wäre das Buch um 200 Seiten kürzer gewesen, hätte es bestimmt mehr Spaß gemacht, so verlor es sich zu oft in endlosen und die Handlung nicht vorantreibenden Erzählsträngen und Unwahrscheinlichkeiten.

spannend und fesselnd
von MarTina am 16.10.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eines Nachts brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen. Erst vermuten die Ermittler, Oliver von Bodenstein und Pia Sander, dass ein Feuerteufel dahintersteckt, doch dann wird im Wohnwagen eine Leiche entdeckt. Bald wird auch noch eine alte Frau im Hospiz ermordet, die Bodenstein von früher kannte. Bei den Ermittlungen stoßen... Eines Nachts brennt auf einem Campingplatz ein Wohnwagen. Erst vermuten die Ermittler, Oliver von Bodenstein und Pia Sander, dass ein Feuerteufel dahintersteckt, doch dann wird im Wohnwagen eine Leiche entdeckt. Bald wird auch noch eine alte Frau im Hospiz ermordet, die Bodenstein von früher kannte. Bei den Ermittlungen stoßen Bodenstein und Sander dann auch auf Artur. Er war Bodensteins bester Freund, der im Sommer 1972 spurlos verschwand. Dieser Vermisstenfall wurde nie aufgeklärt. Besteht vielleicht ein Zusammenhang zwischen den Morden und dem Vermisstenfall? Meine Meinung: Dies ist bereits der achte Fall mit dem Ermittlerduo Oliver von Bodenstein und Pia Sander. Ich habe die Vorgänger bisher noch nicht gelesen. Man merkt zwar, dass die beiden eine Vorgeschichte haben. Trotzdem hatte ich nie das Gefühl, dass mir viel Vorwissen fehlt. Die beiden Ermittler finde ich sympathisch. Oliver von Bodenstein ist der ruhigere von Beiden. Er handelt sehr überlegt, kann sich in die Menschen einfühlen und findet immer die richtigen Worte bzw. kann sich auch zurückhalten. Pia Sander dagegen ist impulsiver und handelt mehr nach dem Bauchgefühl. Sie ergänzen sich also sehr gut. Zusammen sind sie wirklich ein tolles Team. Die Geschichte ist wirklich spannend. Man rätselt selbst unablässig mit. Dabei wird man immer wieder auf falsche Fährten geführt. Wer der Täter ist, wird erst ganz am Ende klar. Dies ist dann wirklich überraschend. Außerdem gefiel mir, wie die verwirrenden Spuren am Ende alle zusammenpassen. Im Endeffekt war hier doch einiges anders als gedacht. Der Vermisstenfall setzte sich nach und nach durch Erinnerungen von Oliver und den Dorfbewohnern zusammen. Hier wurde auch das dörfliche Miteinander bzw. die Abhängigkeit zueinander, Hierarchien und Verwandtschaftsverhältnisse toll beschrieben. Vordergründig handelt es sich um harmonische Familien, die miteinander gut auskommen. Doch hinter der Fassade sieht es manchmal anders aus. Auch muss Bodenstein erkennen, dass er manche Menschen, obwohl er mit ihnen aufgewachsen ist, nicht wirklich kennt. In der Geschichte kommen sehr viele verschiedene Personen vor. Trotzdem habe ich größtenteils den Durchblick behalten. Als kleine Hilfestellung ist aber auch ein Personenregister am Anfang der Geschichte zu finden. Das fand ich wirklich klasse. Der Schreibstil ist flüssig und mitreissend. Auch werden die Charaktere und Schauplätze so anschaulich beschrieben, so dass ich sofort ein Bild vor Augen hatte. Fazit: Die Geschichte ist spannend und fesselnd von Anfang bis Ende. Ich habe sie in einem Rutsch durchgelesen, da ich unbedingt wissen wollte, wer der Täter ist. Außerdem gibt es sympathische Ermittler, viele falsche Fährten und eine überraschende Auflösung. Empfehlenswert!


Wird oft zusammen gekauft

Im Wald - Nele Neuhaus

Im Wald

von Nele Neuhaus

(239)
Buch (Taschenbuch)
12,00
+
=
Die Entscheidung - Charlotte Link

Die Entscheidung

von Charlotte Link

Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen