Warenkorb
 

Take Five

Fabelhaft kochen mit nur 5 Zutaten - von superschnell bis extrafein

(4)
Schluss mit endlosen Zutatenlisten, zeitraubendem Einkauf und Geschirr-Chaos nach dem Kochen. Aufs Rezept kommt es an, dann lässt sich mit nur einer Handvoll Zutaten, sowie Salz, Pfeffer und Öl zum Anbraten purer Genuss zaubern: Kleine, feine Vorspeisen und Snacks, Abwechslungsreiches für den Alltag, etwas Besonderes für Feste und Gäste und genussvoll Vegetarisches oder Veganes ... Langweilig? In keinem Fall: Mit nur 5 Zutaten punkten erfrischendes Zitronen-Hühnchen, vielseitiges Hummus, eine mediterrane Spinat-Tarte mit Pinienkernen, feiner Linsensalat mit Räucherfisch, ein herzhaftes Lammcurry oder eine lockere Erdbeer-Panna cotta als intensive Geschmackserlebnisse! Und das Beste: Entspanntes Vergnügen bei Einkauf und Zubereitung. So stellen Sie mit minimalem Aufwand selbst aufwändig klingende Menüs ganz locker auf dem Tisch - inklusive Traumdessert. Und es bleibt genug Zeit und Energie für die Familie und die Gäste. Garantiert!
Portrait
Die Autorin Ulrike Skadow hat sich nach einem Literatur-Studium an der Pariser Sorbonne der Gastronomie gewidmet. Sie ist seit nunmehr 25 Jahren in Paris als Food-Stylistin und Kochbuchautorin tätig. Eine malerische Kindheit auf dem Land, der große Obst- und Gemüsegarten ihrer Eltern sowie unzählige kulinarische Erinnerungen aus dieser Zeit haben die Themen ihrer (dt. und frz.) Kochbücher bestimmt. In 25-jähriger Teamarbeit haben Ulrike Skadow und Take 5-Fotograf Nicolas Leser etwa 60 Kochbücher illustriert und zwölf eigene Rezeptbücher veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 07.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8338-6158-1
Verlag GU
Maße (L/B/H) 27/21,7/2,2 cm
Gewicht 1127 g
Abbildungen 100 farbige Abbildungen
Fotografen Nicolas Leser
Verkaufsrang 76.400
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Die nächste Stufe der Zutatenküche“

Verena Flor, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Ich bin begeistert von diesem einfachen Kochbuch, bei dem man die meisten Zutaten sogar schon zu Hause hat und ohne großen Aufwände loslegen kann. Für jeden Anfänger geeignet, aber auch Profis können sich das Leben einfacher machen.
Ich empfehle besonders die super leckeren Zitronentörtchen - die kamen super an ;)
Ich bin begeistert von diesem einfachen Kochbuch, bei dem man die meisten Zutaten sogar schon zu Hause hat und ohne großen Aufwände loslegen kann. Für jeden Anfänger geeignet, aber auch Profis können sich das Leben einfacher machen.
Ich empfehle besonders die super leckeren Zitronentörtchen - die kamen super an ;)

„Take Five “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses Buch ist perfekt geeignet für Kochanfänger, Studenten und Köchinnen und Köche, die schnell alles auf einen Blick erfassen möchten.
Das Buch ist gut strukturiert und gegliedert. Die Themen grenzen sich gut von einander ab und die Rezepte sind gut aufgeteilt. Man sieht auf Anhieb welche fünf Zutaten man für das Gericht benötigt und in welcher Menge. Auch die Anleitung ist kurz und bündig, erfasst aber alles wissenswerte und notwendige.
Es gefällt mir das man alle Nährwertangaben am Anfang des Gerichts sieht, allerdings fehlt mir eine Zeitangabe, wodurch man nur schlecht planen kann wie lange man zum kochen und für die Vorbereitung ungefähr braucht.
Die Gerichte sind abwechslungsreich und es kommen auch mal ein paar Zutaten vor, an die ich beim einkaufen nicht unbedingt auf Anhieb denke.
Das Buch ist super einfach und unterstützt einen sehr gut, wenn man noch etwas unsicher beim Kochen ist.
Dieses Buch ist perfekt geeignet für Kochanfänger, Studenten und Köchinnen und Köche, die schnell alles auf einen Blick erfassen möchten.
Das Buch ist gut strukturiert und gegliedert. Die Themen grenzen sich gut von einander ab und die Rezepte sind gut aufgeteilt. Man sieht auf Anhieb welche fünf Zutaten man für das Gericht benötigt und in welcher Menge. Auch die Anleitung ist kurz und bündig, erfasst aber alles wissenswerte und notwendige.
Es gefällt mir das man alle Nährwertangaben am Anfang des Gerichts sieht, allerdings fehlt mir eine Zeitangabe, wodurch man nur schlecht planen kann wie lange man zum kochen und für die Vorbereitung ungefähr braucht.
Die Gerichte sind abwechslungsreich und es kommen auch mal ein paar Zutaten vor, an die ich beim einkaufen nicht unbedingt auf Anhieb denke.
Das Buch ist super einfach und unterstützt einen sehr gut, wenn man noch etwas unsicher beim Kochen ist.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Es gibt keine Ausreden mehr! Selber kochen kann jeder.
von bookmark am 19.07.2018

Das Prinzip mit den 6 Zutaten ist ja nicht ganz neu. Nun hat GU nachgezogen, mit 5 Zutaten, und ich muss sagen, das ist durchaus gelungen. Schnelle und unkomplizierte Rezepte in Kochbüchern, kann man ja nicht genug haben. Der Trend, selber frisch, saisonal und regional zu kochen wird immer aktueller und das dann... Das Prinzip mit den 6 Zutaten ist ja nicht ganz neu. Nun hat GU nachgezogen, mit 5 Zutaten, und ich muss sagen, das ist durchaus gelungen. Schnelle und unkomplizierte Rezepte in Kochbüchern, kann man ja nicht genug haben. Der Trend, selber frisch, saisonal und regional zu kochen wird immer aktueller und das dann noch ganz schnell, das ist doch super. Dieses Buch hat eine eindeutige Message auf dem Titel, ansonsten finde ich das Cover eigentlich nicht so einladend. Der Inhalt ist viel besser. Gemüse-Wok mit Auberginen Zucchini-Crumble Eier aus dem Ofen Lauch-Pie, gegrillte Rippchen, Wiener Schnitzel, Portobello-Pilze mit Polenta, Putengeschnetzeltes, Currysuppe mit gebratenem Tempeh Linsensuppe mit Kokosmilch Kartoffelpuffer mit Lachs. Von Klein und raffiniert Klassisch und herzhaft Vegetarisch und vegan Gäste und Feste Süßes und Sündiges 5 Menüs und 5 Basics ist ganz viel und für jeden etwas dabei. Ich finde das Buch gelungen und empfehle es wirlkich gerne. Die Luft wird dünner, langsam gibt es wirklich keine Ausreden mehr, nicht selber zu kochen. Mit etwas Vorbereitung und gutem Willen, kann man tolle Gerichte zaubern. Das Buch ist da sicher sehr hilfreich, regional und quer durch die internationale Küche.