Warenkorb
 

Asterix 01: Asterix der Gallier

Asterix der Gallier

Asterix Band 1

Im Jahre 45 nach der ersten Veröffentlichung in Deutschland erfährt Asterix die erste große Überarbeitung! Nach sorgfältiger Detailarbeit liegen jetzt alle 34 Alben einheitlich koloriert und in der Schrift Albert Uderzos gelettert vor. Die Covergestaltung wurde behutsam modifiziert, einige Cover sogar von Asterix-Zeichner Albert Uderzo persönlich neu gezeichnet! Damit ist der große Erfolg Asterix fit für ein neues Jahrhundert und darf sich auf eine glorreiche Zukunft freuen!
Portrait
René Goscinny, am 14. August 1926 als Sohn polnisch-ukrainischer Eltern in Paris geboren, wuchs in Buenos Aires auf. 1945 wanderte er nach New York aus, mit dem Plan, für Walt Disney zu zeichnen. Dieser Traum blieb ihm verwehrt, zudem musste er erkennen, dass sein großes Talent weniger im Zeichnen als im Schreiben von Geschichten lag. Goscinny kehrte nach Europa zurück und machte sich durch das Schreiben zahlreicher Lucky-Luke- und Der-kleine-Nick-Episoden einen Namen. Doch den größten Erfolg bescherten ihm ab 1959 die Abenteuer des unbeugsamen Galliers Asterix, den er gemeinsam mit dem Zeichner Albert Uderzo erfand. Asterix wurde zum Millionenerfolg und die fruchtbare Zusammenarbeit der Freunde Goscinny und Uderzo endete erst 1977 dem plötzlichen Tod Goscinnys.
Goscinnys Freund und Kompagnon Albert Uderzo erblickte am 25. April 1927 in Fismes (Frankreich) das Licht der Welt. Schon in jungen Jahren stellte sich der Sohn italienischer Einwanderer – ebenfalls inspiriert von Walt Disney – als talentierter Zeichner heraus. Nachdem er sich das Comic-Zeichnen autodidaktisch beibrachte, veröffentlichte er 1948 seine ersten Zeichnungen. Nur drei Jahre später trifft er auf René Goscinny, mit dem er eine der ruhmreichsten Partnerschaften der Comicgeschichte eingeht. Seit dem Tod Goscinnys produzierte Uderzo Asterix alleine. Im Jahr 2012 stellte er seine Nachfolger vor und kündigte an, dass Asterix auch ohne ihn eine glorreiche Zukunft bevorsteht.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Erscheinungsdatum 14.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-3601-9
Verlag Egmont Comic Collection
Maße (L/B/H) 29,2/21,7/1,2 cm
Gewicht 375 g
Originaltitel Astérix le Gaulois 1
Auflage 3. Auflage
Illustrator Albert Uderzo
Übersetzer Gudrun Penndorf
Verkaufsrang 8666
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Asterix mehr

  • Band 1

    33752529
    Asterix 01: Asterix der Gallier
    von René Goscinny
    (8)
    Buch
    12,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33752539
    Asterix 02: Asterix und Kleopatra
    von René Goscinny
    (8)
    Buch
    12,00
  • Band 3

    33752536
    Asterix 03: Asterix als Gladiator
    von René Goscinny
    (6)
    Buch
    12,00
  • Band 4

    143204799
    Asterix - Der Kampf der Häuptlinge
    von René Goscinny
    Buch
    14,00
  • Band 5

    33752540
    Asterix 05: Die goldene Sichel
    von René Goscinny
    (2)
    Buch
    12,00
  • Band 6

    33752537
    Asterix 06: Tour de France
    von René Goscinny
    (3)
    Buch
    12,00
  • Band 7

    33752527
    Asterix 07: Asterix und die Goten
    von René Goscinny
    (5)
    Buch
    12,00

Buchhändler-Empfehlungen

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Jeder sollte (mindestens) einmal im Leben einen Asterix-Band gelesen haben! Wenn Asterix sich aufmacht, um Druide Miraculix von den Römern zu retten, bleibt kein Auge trocken.

Daniel Kornwinkel, Thalia-Buchhandlung Remscheid

Für junge und alte Leute, Asterix ist und bleibt wohl einer der beliebtesten Comics und das wohl zurecht. Die Comics sind immer wieder gerne gelesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Ein grandioser Auftakt, wenn auch noch nicht ganz ausgereift...
von Andreas S. aus Hessen am 05.06.2019

„Asterix der Gallier“ ist der Klassiker für alle Fans von Asterix und zugleich eine spannende Einführung in die wundervolle Welt dieses tapferen Kriegers und seiner liebevoll gestalteten Freunde. Beeindruckend ist dabei zu sehen, wie groß doch die Entwicklung der Zeichenkunst und des Stils von Asterix ist, wenn man einmal aufs N... „Asterix der Gallier“ ist der Klassiker für alle Fans von Asterix und zugleich eine spannende Einführung in die wundervolle Welt dieses tapferen Kriegers und seiner liebevoll gestalteten Freunde. Beeindruckend ist dabei zu sehen, wie groß doch die Entwicklung der Zeichenkunst und des Stils von Asterix ist, wenn man einmal aufs Neue von den aktuellen Bänden auf eben diesen ersten Band zurückblickt. Auch wenn es der Ur-Asterix ist, so ist es heute doch optisch gewöhnungsbedürftig. Der Comic fällt allerdings nicht so weit aus dem Rahmen, wie es bei dem ersten Film der Fall ist. Gemeinsam mit den folgenden Bänden gilt aber auch hier: die Liebe zum Detail ist noch immer gegeben und somit verdient es dieser Band auch, aufmerksam gelesen zu werden.

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 15.09.2016
Bewertet: anderes Format

Der Auftakt dieser tollen Comicreihe. Schon nach dem ersten Band will man in diesem Dorf leben. Die Gallier kommen voller Wortwitz und witziger Einfälle daher. Einfach toll!

von Anna Erhardt aus Münster am 15.09.2016
Bewertet: anderes Format

Weitere große Helden meiner Kindheit! Asterix ist einfach Hammer!