Dezembermord

von Jochen Frech

(1)
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
In den Warenkorb
Dezembermord - Jochen Frech
Er nahm einen Umweg in Kauf und ging durch den verschneiten Park. Die Anlage hinter dem Schloss wirkte friedlich, beinahe wie ein Postkartenmotiv. Nichts erinnerte an das Geschehen. Die Absperrbänder der Spurensicherung waren längst entfernt. Keine Blumen oder Grablichter am Brunnen, wie Kepplinger es in anderen Fällen oft erlebt hatte. Er fragte sich, ob es überhaupt jemanden gab, der um den Toten trauerte. Der Gedanke daran stimmte ihn nachdenklich.