Schreiben unter Strom

Experimentieren mit Twitter, Blogs, Facebook & Co.

Ein Schreibverführer neuen Typs: die literarische Schreibwerkstatt als Meisterkurs.
Kein Lehrbuch mit Geboten und Regeln, sondern ein breites Spektrum von kreativen Ansätzen zum Ausprobieren! Dieser Band verführt zum Experimentieren mit Twitter, Blogs, Facebook & Co. Es gilt, neue Möglichkeiten für Literatur zu erkunden, im Electric Writing vom User zum Produzenten zu werden.
Herausgeber der Reihe „Kreatives Schreiben“ ist Hanns-Josef Ortheil.
Portrait
Stephan Porombka, geboren 1967, Professor für Literatur und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Seine Forschungsschwerpunkte sind Theorie, Praxis und Geschichte des Kulturjournalismus, Angewandte Literaturwissenschaft sowie Geschichte und Theorie literarischer Kreativität.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Hanns-Josef Ortheil
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 21.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-411-74921-8
Reihe Duden - Kreatives Schreiben
Verlag Bibliographisches Institut GmbH
Maße (L/B/H) 19,9/13,4/1,5 cm
Gewicht 219 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 75306
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.