Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Auftrag

Whodunnit-Reihe, Band 1

(6)
"Mitraten und ermitteln im Stil klassischer britischer Whodunnits à la Miss Marple & Co:"

London 2010. Anne Vauxhall, Kolumnistin des gesellschaftskritischen Magazins The Investigator, erhält einen anonymen Brief mit dem Auftrag, Informationen über den reichen Textilhändler James William einzuholen. Als sie kurz darauf zu einem vermeintlichen Treffen mit ihrem Auftraggeber in ein Hotelzimmer bestellt wird, findet Anne dort jedoch die Leiche von James William. Sein Tod sieht nach einem Selbstmord aus, doch schnell stellt sich heraus, dass es Mord war und es zudem Beweise gibt, die Anne zur Hauptverdächtigen machen. Scotland Yard ermittelt gegen sie, doch Annes guter Freund, Inspektor Mark Kent, glaubt an ihre Unschuld und versucht hinter dem Rücken seines Vorgesetzten mit Anne den wahren Täter zu finden. Doch dieser scheint ihnen immer einen Schritt voraus und erweist sich als lebensgefährlicher Gegner.
Portrait
Andrea Vasel ist angehende Kultur- und Reisejournalistin mit Schwerpunkt Großbritannien, Chefredakteurin und Herausgeberin der ab Februar 2018 erscheinenden Online-Zeitschrift "Großartiges Britannien: Culture / History / Travel Magazine", Redakteurin der News- & Reviewsite "Whoview" und jobbt nebenei im Café Britannia.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 339 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847627432
Verlag Neobooks
Dateigröße 938 KB
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Niemand wird dich vermissen
    von Uwe K. Alexi
    (4)
    eBook
    2,99
  • Blinde Wut / Wegners erste Fälle Bd. 3
    von Thomas Herzberg
    (6)
    eBook
    2,99
  • Ich habe einen Namen
    von Lawrence Hill
    (7)
    eBook
    7,99
  • Verblendung
    von Stieg Larsson
    (69)
    eBook
    9,99
  • Küsse - süßer als griechischer Wein
    von Rebecca Winters
    eBook
    2,49
  • Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (76)
    eBook
    8,99
  • Operation Nordwind
    von Kaj Karlsson
    (2)
    eBook
    3,99
  • Wenn die Eichen Leichen tragen
    von Eberhard Weidner
    eBook
    2,49
  • Gefährliche Hingabe
    von Andrea Bugla
    (2)
    eBook
    3,99
  • Geisterfjord
    von Yrsa Sigurdardóttir
    (45)
    eBook
    9,99
  • Heute schon geküsst?
    von Dagmar Hansen
    eBook
    4,99
  • Schlussakkord
    von Bernd Mannhardt
    eBook
    6,99
  • Schützenbrüder
    von Stefan Holtkötter
    (2)
    eBook
    4,99
  • Spiel im Schatten: Spionagethriller
    von A. Alexander
    eBook
    4,99
  • Der Vorsorgeplaner
    von Thomas Maulbetsch, Armin Abele, Klaus J. Becker, Wolfgang Roth
    eBook
    11,99
  • Der Fänger
    von Andreas Franz, Daniel Holbe
    (11)
    eBook
    9,99
  • Replay - Das zweite Spiel
    von Ken Grimwood
    (9)
    eBook
    8,99
  • Die Seelen im Feuer
    von Sabine Weigand
    (20)
    eBook
    6,99
  • Teuflische Pläne
    von Ben Lehman
    eBook
    4,99
  • Euphrat
    von Leo M. Friedrich
    eBook
    2,99

Wird oft zusammen gekauft

Der Auftrag

Der Auftrag

von Andrea Vasel
(6)
eBook
2,99
+
=
Niemand wird dir vergeben

Niemand wird dir vergeben

von Thomas Seidl
(12)
eBook
2,99
+
=

für

5,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

Mysteriöse Morde in London
von eiger aus Berlin am 18.03.2017

„Der Auftrag“ von Andrea Vasel ist der Auftakt ihrer neuen „Wer war’s – Krimireihe“. Im Mittelpunkt stehen Anne Vauxhall, die als Kolumnistin für das Magazin „Investigator tätig ist und Scotland Yard-Inspektor Mark Kent. Anne erhält per Kurier einen anonymen Auftrag. Sie soll alles über den Textilhändler James Wiiliams... „Der Auftrag“ von Andrea Vasel ist der Auftakt ihrer neuen „Wer war’s – Krimireihe“. Im Mittelpunkt stehen Anne Vauxhall, die als Kolumnistin für das Magazin „Investigator tätig ist und Scotland Yard-Inspektor Mark Kent. Anne erhält per Kurier einen anonymen Auftrag. Sie soll alles über den Textilhändler James Wiiliams in Erfahrung bringen. Nach Bedenkzeit, die ihr gewährt wurde, nimmt sie den Auftrag an und beginnt zu recherchieren und Informationen zu sammeln. Anne vereinbart über den Kurier mit dem anonymen Auftraggeber einen Treffpunkt, um ihre Informationen zu übergeben. Sie trifft pünktlich am verabredeten Ort, einem Hotelzimmer, ein und findet in der Badewanne einen Toten. Es ist James Williams. Sofort verständigt sie die Polizei, indem sie Mark Kent anruft. Aber es war kein Selbstmord. Während Anne auf eigene Faust weiter recherchiert, geschieht etwas Unerwartetes. Sie selbst gerät, als angebliche Geliebt des Opfers, unter Mordverdacht. Aber Inspektor Mark Kent von Scotland Yard, den sie seit ihrer Kindheit kennt, ist ein sehr guter Freund. Er wird mit dem Mordfall betraut und muss nun auch gegen Anne auf ausdrücklichen Wunsch seines Vorgesetzten ermitteln. Wie er loyal bleibt und trotzdem seinen Job macht, erzählt Andrea Vasel augenzwinkernd. Es gelingt ihr den Leser geschickt in die Ermittlungen zu involvieren. Ganz nebenbei lernt er die Freunde von Mark und Anne sowie das Umfeld des Opfers kennen. Dabei kommen immer wieder interessante Details an das Licht, die die Ermittlungen spannend gestalten. Der Schreibstil ist flüssig und sehr informativ. Einzelne Handlungsstränge werden geschickt verknüpft und man rätselt bis zum Schluss, wer der Täter sein könnte. Die Auflösung ist in sich stimmig und in ein spannendes Finale integriert. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall von Anne und Mark. Fazit: „Der Auftrag“ ist aus meiner Sicht eine Leseempfehlung für alle, die gern in einer verzwickten Geschichte mit raten und London als Schauplatz lieben.

Ein toller "Wer war's Krimi"
von Betti Dworatzek am 25.05.2016

Das Lesen dieses „Wer war`s?“-Krimi hat richtig Spaß gemacht. Im Verlauf lernt man immer mehr Personen kennen, die alle ihre Geheimnisse haben und damit in den Kreis der Verdächtigen rücken. Die Protagonistin ist Anne Vauxhall, eine Kolumnistin des „Investigators“. Per Kurier erhält sie ein Schreiben, mit dem Auftrag, alles über... Das Lesen dieses „Wer war`s?“-Krimi hat richtig Spaß gemacht. Im Verlauf lernt man immer mehr Personen kennen, die alle ihre Geheimnisse haben und damit in den Kreis der Verdächtigen rücken. Die Protagonistin ist Anne Vauxhall, eine Kolumnistin des „Investigators“. Per Kurier erhält sie ein Schreiben, mit dem Auftrag, alles über eine Person herauszufinden. Kurze Zeit später, ist diese Person tot und gegen Anne wird ermittelt. Hier kommt ein guter Freund von ihr ins Spiel – Mark Kent – Inspektor bei Sctoland Yard. Er kennt sie, seit sie beide Kinder waren und soll nun gegen sie ermitteln. Da man als Leser aufgrund der unterschiedlichen Perspektiven mehr Informationen erhält als Anne, kommt man mit Spekulieren und Verdächtigen kaum hinterher. Also viel Spaß beim Ermitteln! Ich freue mich auf weitere Fälle zumal es etwas in Marks und Annes Vergangenheit gibt, das noch Auswirkungen haben wird.

Spannend bis zum Schluss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.04.2015

Der Auftrag ist ein spannender Krimi von Andrea Vasel, der in London spielt. Die Londoner Kolumnistin Anne Vauxhall wird in einem anonymen Schreiben um Hilfe gebeten. Der Fall klingt interessant und so willigt Anne ein den Auftraggeber zu treffen und schlittert plötzlich in einen Mordfall. Ihrem Bekannter Mark Kent... Der Auftrag ist ein spannender Krimi von Andrea Vasel, der in London spielt. Die Londoner Kolumnistin Anne Vauxhall wird in einem anonymen Schreiben um Hilfe gebeten. Der Fall klingt interessant und so willigt Anne ein den Auftraggeber zu treffen und schlittert plötzlich in einen Mordfall. Ihrem Bekannter Mark Kent von Scotland Yard wird der Fall übertragen und es beginnt eine knifflige Ermittlung. Ein wirklich spannender Krimi, der mich von Anfang bis zum Ende gefesselt hat. Die Ermittlungen waren knifflig und führten nicht immer zum Ziel. Die Hauptpersonen des Buches sind sehr gut dargestellt. Charaktereigenschaften werden sehr deutlich, machen mal sympatischer, mal unsympatischer, ganz wie in der realen Welt. Mir hat das Buch gut gefallen und ich freue mich auf weitere Fälle des Londoner Teams.