Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Golden Dynasty - Größer als Verlangen

de-Vincent-Saga 1

Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät …

»Das richtige Buch für alle, die stimmungsvolles Drama, gefährliche Familiengeheimnisse und sinnliche Liebesromane lieben.«
Romantic Times Book Reviews

»Die verwobenen Geheimnisse und die leicht düstere Atmosphäre sorgen dafür, dass die Leser mehr wollen.«
Publishers Weekly
Portrait
Ihre ersten Geschichten verfasste Jennifer L. Armentrout im Mathematikunterricht. Heute ist der bekennende Zombie-Fan eine internationale Bestsellerautorin und schreibt Fantasy-und Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene - und denkt nicht mehr an die schlechten Mathenoten von damals.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783955768829
Verlag MIRA Taschenbuch
Dateigröße 1922 KB
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 503
eBook
eBook
3,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.  Sie sparen: 60 %
3,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen: 60 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von de-Vincent-Saga

  • Band 1

    105360324
    Golden Dynasty - Größer als Verlangen
    von Jennifer L. Armentrout
    (47)
    eBook
    3,99
    bisher 9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140059452
    Golden Dynasty - Brennender als Sehnsucht
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    9,99
  • Band 3

    140059479
    Golden Dynasty - Stärker als Begehren
    von Jennifer L. Armentrout
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Ich war leider etwas enttäuscht. Normalerweise liebe ich die Geschichten von Jennifer L. Armentrout, doch diese konnte mich nicht für sich begeistern. War mir leider zu langweilig. Ich war leider etwas enttäuscht. Normalerweise liebe ich die Geschichten von Jennifer L. Armentrout, doch diese konnte mich nicht für sich begeistern. War mir leider zu langweilig.

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Genau richtig für alle, die eine Mischung aus Prickelnder Liebe und romantischem Gruseln mögen. Der Anfang war etwas wirr, aber dann ging es sehr flüssig weiter. Genau richtig für alle, die eine Mischung aus Prickelnder Liebe und romantischem Gruseln mögen. Der Anfang war etwas wirr, aber dann ging es sehr flüssig weiter.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Absolut lesenswert - vor allem für Fans der Paper-Reihe von Erin Watt ist Golden Dynasty sehr zu empfehlen. Absolut lesenswert - vor allem für Fans der Paper-Reihe von Erin Watt ist Golden Dynasty sehr zu empfehlen.

Alexandra Krüger, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein toller Reihenauftakt!
Intrigen, Lügen und Manipulation sind etwas, mit dem Julia eigentlich nichts zu tun haben will. Doch der neue Job bringt so einiges davon mit sich. Toll!
Ein toller Reihenauftakt!
Intrigen, Lügen und Manipulation sind etwas, mit dem Julia eigentlich nichts zu tun haben will. Doch der neue Job bringt so einiges davon mit sich. Toll!

„Eine Familie voller Geheimnisse, Gewalt und verbotener Liebe... “

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Die de Vincents - eine Familie voller Geheimnisse, die drei Brüder skandalumwittert, die Schwester verschwunden...

Als die Krankenschwester Julia in diese Welt aus Lügen, Macht und übermäßigem Reichtum eintaucht, ist ihr Schicksal besiegelt.
Lucian, der jüngste der Brüder, zieht sie in ihren Bann, doch diese Liebe darf nicht sein. Zu gefährlich sind die Hintergründe des zuletzt geschehenen Tod des Familienvaters...


Fesselnd, spannend und prickelnd!

Für alle Fans der Bourbon-Reihe!

Die de Vincents - eine Familie voller Geheimnisse, die drei Brüder skandalumwittert, die Schwester verschwunden...

Als die Krankenschwester Julia in diese Welt aus Lügen, Macht und übermäßigem Reichtum eintaucht, ist ihr Schicksal besiegelt.
Lucian, der jüngste der Brüder, zieht sie in ihren Bann, doch diese Liebe darf nicht sein. Zu gefährlich sind die Hintergründe des zuletzt geschehenen Tod des Familienvaters...


Fesselnd, spannend und prickelnd!

Für alle Fans der Bourbon-Reihe!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannende Liebesgeschichte mit prickelnder Erotik und einem Hauch von Grusel. Spannende Liebesgeschichte mit prickelnder Erotik und einem Hauch von Grusel.

„Der Verfluchte & die Schone“

Marie-Elaine Müllener, Thalia-Buchhandlung Dallgow-Döberitz

Ich kann nur immer wieder sagen, dass die Bücher von Frau Armentrout meine Lieblinge sind! Mit diesem Erotik-Roman hat sie mich mal wieder total mitgerissen und mich ans Buch gefesselt. Ihre Schreibweise war wieder angenehm leicht und auch die Handlung war wieder typisch Armentrout. Ich habe gelesen, und mir ein Bild von der Handlung gemacht, aber auf ein Mal war alles wieder anders und wurde über den Haufen geworfen. Das liebe ich so an ihren Büchern.
Auch dieses Mal waren die Charaktere alle individuell gestaltet und hatten ihre kleinen Macken aber auch bemerkenswerte Eigenschaften.
Einfach empfehlenswert und wunderbar für Leser von L.J. Shen.
Ich kann nur immer wieder sagen, dass die Bücher von Frau Armentrout meine Lieblinge sind! Mit diesem Erotik-Roman hat sie mich mal wieder total mitgerissen und mich ans Buch gefesselt. Ihre Schreibweise war wieder angenehm leicht und auch die Handlung war wieder typisch Armentrout. Ich habe gelesen, und mir ein Bild von der Handlung gemacht, aber auf ein Mal war alles wieder anders und wurde über den Haufen geworfen. Das liebe ich so an ihren Büchern.
Auch dieses Mal waren die Charaktere alle individuell gestaltet und hatten ihre kleinen Macken aber auch bemerkenswerte Eigenschaften.
Einfach empfehlenswert und wunderbar für Leser von L.J. Shen.

Anne Voss, Thalia-Buchhandlung Wildau

Zwischen Julia und Lucian knistert es gewaltig.
Eine gute Mischung aus Romantik, Erotik und zum Schluss hin hat es noch thrillerartige Züge.
Zwischen Julia und Lucian knistert es gewaltig.
Eine gute Mischung aus Romantik, Erotik und zum Schluss hin hat es noch thrillerartige Züge.

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mittelprächtig... - zu viel bleibt meiner Meinung nach im Vagen, die Auflösung fand ich sehr obskur & die Personen nicht wirklich "greifbar". Mittelprächtig... - zu viel bleibt meiner Meinung nach im Vagen, die Auflösung fand ich sehr obskur & die Personen nicht wirklich "greifbar".

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Okay, hat man sicher schon in der einen oder anderen Form so gelesen, ich fühlte mich aber trotzdem sehr gut unterhalten. Die expliziten Erotikszenen sind nicht so meins, aber nun. Okay, hat man sicher schon in der einen oder anderen Form so gelesen, ich fühlte mich aber trotzdem sehr gut unterhalten. Die expliziten Erotikszenen sind nicht so meins, aber nun.

„Golden Dynasty - Größer als Verlangen “

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Julias und Lucians Geschichte ist überaus romantisch, prickelnd und bewegend. Trotzdem gibt es auch eine gehörige Portion Spannung und Mystery. Es gibt eine Menge offene Fragen was die Familiengeschichte betrifft, vor allem wenn es um die Brüder geht, doch diese werden hoffentlich in den Folgebänden beantwortet.
Insgesamt hat mir der Auftakt der Reihe gut gefallen und er ist sehr flüssig und angenehm geschrieben.
Julias und Lucians Geschichte ist überaus romantisch, prickelnd und bewegend. Trotzdem gibt es auch eine gehörige Portion Spannung und Mystery. Es gibt eine Menge offene Fragen was die Familiengeschichte betrifft, vor allem wenn es um die Brüder geht, doch diese werden hoffentlich in den Folgebänden beantwortet.
Insgesamt hat mir der Auftakt der Reihe gut gefallen und er ist sehr flüssig und angenehm geschrieben.

„Der Fluch der de Vincents“

Franziska Kommert, Thalia-Buchhandlung Göttingen

Auf den Männern der Familie de Vincents liegt seit Jahrzehnten ein Fluch. Eine der ältesten und reichsten Südstaatenfamilien bringt nur Unglück für die Frauen in ihrer Mitte. All dies scheint nur gemeiner Klatsch und Tratsch der Neider zusein, das glaubt zumindest Julia, als sie ihren neuen Job antritt.
Und schon sind wir mittendrin in einer Welt voll dunkler Geheimnisse und verfeindeter Familienmitgliedern. Gänsehaut und prickelnde Erotik werden Seite um Seite mehr miteinander verwoben. Denn trotz der moralischen Abgründe, findet die Liebe den Richtigen.
Die Autorin hat sich mal wieder einem neuen Genre gewidmet und das sehr gelungen umgesetzt. Sie baut eine gruselig-dunkle Atmosphäre auf und lässt die Schwüle der Sümpfe aus den Seiten aufsteigen.
Beim Lesen musste ich an die alten Gaslichtheftchen denken. Definitiv die richtige Lektüre für die Zwielichtzeit.
Auf den Männern der Familie de Vincents liegt seit Jahrzehnten ein Fluch. Eine der ältesten und reichsten Südstaatenfamilien bringt nur Unglück für die Frauen in ihrer Mitte. All dies scheint nur gemeiner Klatsch und Tratsch der Neider zusein, das glaubt zumindest Julia, als sie ihren neuen Job antritt.
Und schon sind wir mittendrin in einer Welt voll dunkler Geheimnisse und verfeindeter Familienmitgliedern. Gänsehaut und prickelnde Erotik werden Seite um Seite mehr miteinander verwoben. Denn trotz der moralischen Abgründe, findet die Liebe den Richtigen.
Die Autorin hat sich mal wieder einem neuen Genre gewidmet und das sehr gelungen umgesetzt. Sie baut eine gruselig-dunkle Atmosphäre auf und lässt die Schwüle der Sümpfe aus den Seiten aufsteigen.
Beim Lesen musste ich an die alten Gaslichtheftchen denken. Definitiv die richtige Lektüre für die Zwielichtzeit.

Fenja Völz, Thalia-Buchhandlung Hilden

Dunkle Familiengeheimnisse, Mord, Wahnsinn, Geister(?!). All diese Elemente machen das Buch wirklich spannend, die Liebesgeschichte lässt hingegen etwas Originalität vermissen. Dunkle Familiengeheimnisse, Mord, Wahnsinn, Geister(?!). All diese Elemente machen das Buch wirklich spannend, die Liebesgeschichte lässt hingegen etwas Originalität vermissen.

Giuliana Pierotti, Thalia-Buchhandlung Essen

Leider hat mich der Anfang sehr stark an die "Bourbon Kings" erinnert. Das Buch kann man schnell lesen, aber haut einen nicht vom Hocker. Die Dialoge sind teils etwas vorhersehbar. Leider hat mich der Anfang sehr stark an die "Bourbon Kings" erinnert. Das Buch kann man schnell lesen, aber haut einen nicht vom Hocker. Die Dialoge sind teils etwas vorhersehbar.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Einfach genial! Ich finde die ganze Idee die dahinter steckt so unfassbar originell. Der Klappentext beschreibt nicht im geringsten was auf einen zukommt. Spitze! Einfach genial! Ich finde die ganze Idee die dahinter steckt so unfassbar originell. Der Klappentext beschreibt nicht im geringsten was auf einen zukommt. Spitze!

Wie immer unglaublich flüssig und süchtig machend geschrieben. Jennifer L. Armentrout hat das Talent, mich von dem ersten Satz an zu fesseln und in die Geschichte zu ziehen. Wie immer unglaublich flüssig und süchtig machend geschrieben. Jennifer L. Armentrout hat das Talent, mich von dem ersten Satz an zu fesseln und in die Geschichte zu ziehen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
47 Bewertungen
Übersicht
23
18
4
2
0

Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 09.05.2019

Bin gespannt wie die Geschichte weiter geht.ich glaube man kann sich noch auf einige Überraschungen gespannt sein.

Ein bisschen von Allem
von Thala am 14.04.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Klappentext. Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine... Klappentext. Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät … Meine Meinung: Bei dem Buch hatte ich ein wenig das Gefühl, als hätte man alle bestehenden New Adult Elemente mit ein paar Thrillerelementen gemixt und fertig war das Buch. Ein wenig Hill House, ein wenig Erotik und natürlich eine heiße Lovestory, bei der sich die Frau ziert. Er (Lucian) ist natürlich schwerreich und gutaussehend und solo. Verbringt keine zweite Nacht mit seinen Eroberungen, bis er auf Julia trifft. Julia wirkt ein wenig naiv und hat eine Beziehung hinter sich, die alles andere als einfach war. Und dieser sexy Millionär verliebt sich in die naive Krankenschwester, die sich sträubt, da sie schlechte Erfahrungen gesammelt hat und er zudem ihr Arbeitgeber ist. Mir persönlich sind in diesem Buch leider zu viele Klischees aufeinandergetroffen und die Geschichte war zu vorhersehbar. Von den Szenen zwischen Lucian und Julia habe ich mich zwischenzeitlich etwas gelangweilt gefühlt, da sich Julia immer wieder geziert hat, was ihn wiederum angestachelt hat, sich mehr ins Zeug zu legen. Dieser Part war mir zu ausführlich. Leider ist dies das erste Buch, welches ich von Jennifer L. Armentrout gelesen habe und ich finde es eher durchschnittlich. Ich hätte mir ungewöhnlichere Protagonisten gewünscht, die weniger gängigen Genderstereotypen entsprechen.

Band eins hat meine Erwartungen übertroffen - fesselnd, spannend und romantisch
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahr am 07.04.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Golden Dynasty – Größer als Verlangen Inhaltsangabe / Klappentext: Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der... Golden Dynasty – Größer als Verlangen Inhaltsangabe / Klappentext: Eine Familie, aufgebaut auf Sünden und Skandalen. Julia ist fassungslos, dass dieser berüchtigte Clan sie als Krankenschwester engagiert hat. Aber noch mehr schockiert sie, dass sie einen der Brüder bereits persönlich kennt. Sehr persönlich. Mit Lucian, dem jüngsten und wildesten Spross der Familie, hatte sie erst gestern eine heiße Nacht. Und er könnte ihr gefährlicher werden als alle Intrigen und dunklen Geheimnisse, in deren Strudel sie hinter den Toren des prächtigen Anwesens gerät … Meine Meinung: Ich habe schon viel von der Autorin und ihren Büchern gehört, aber irgendwie hat es nie ein Buch von ihr zu mir nach Hause geschafft. Mit dieser neuen Buchreihe sollte sich das ändern. Wird die Autorin es schaffen und auch mich in den Bann ziehen???? Sie hat es geschafft, ich bin echt baff, den nicht nur der Schreibstil hat mir gefallen sondern auch die Mischung des Buches die so ganz anders war wie ich erwartet hätte. Die Liebesgeschichte zwischen Julia und Lucian war einfach nur schön und es machte Spaß zu lesen wie sich zwischen den beiden immer mehr veränderte und sie sich immer näher kamen. In beiden Charakteren steckt mehr wie man denkt. Julia ist mir sofort sympathisch, wirkt anfangs auf mich als hätte sie nicht viel Selbstbewusstsein, aber es wird bald klar das mehr in ihr steckt wie man denkt, vor allem aber das sie eine starke Persönlichkeit hat und ist. Lucian dagegen wirkt anfangs etwas unnahbar, doch man erkennt recht schnell das sich hinter der harten Schale ein ganz weicher Kern versteckt. Die Geschichte ist spannend geschrieben und es macht richtig Spaß die einzelnen Familienmitglieder, aber auch Julia näher kennen zu lernen. Lucian und seine Brüder haben einen schlechten Ruf, sie sind als „Bad Boys“ in aller Munde und dementsprechend schockiert ist Julia, als sie erkennt, für wenn sie in Zukunft arbeiten wird. Es macht Spaß zu sehen wie Julia immer mehr aus sich herauskommt, aber auch die Erkenntnis das die Brüder nur halb so schlimm sind wie der Ruf der ihnen vorauseilt. Es gibt Momente in denen ich regelrecht geschockt bin, aber auch viele die mich schmunzeln lassen. Julia erkennt recht bald das die unterschiedlichen Brüder eine Einheit bilden, auch wenn sie nicht immer einer Meinung sind. Zusammenhalt wird großgeschrieben und haben die Brüder einmal jemand in ihr Herz geschlossen, fühlen sie sich verantwortlich. Obwohl ihr handeln mich manchmal umgehauen hat, ich konnte sie immer besser verstehen. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, ich habe Raum und Zeit vergessen und immer wenn ich eine neue Theorie im Kopf hatte, kam eine Wendung, alles ging in eine andere Richtung. Das Ende des Buches hat mich buchstäblich umgehauen, denn auch hier wurde ich total überrascht. Mein Fazit: Ich bin beeindruckt. Das Buch hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen und ich freue mich schon auf den nächsten Band. Von mir gibt es daher eine absolute Leseempfehlung und fünf Sterne.