Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Jenseits der Zeit

Roman

Die drei Sonnen Band 3

Ein halbes Jahrhundert nach der Entscheidungsschlacht hält der Waffenstillstand mit den Trisolariern immer noch stand. Die Hochtechnologie der Außerirdischen hat der Erde zu neuem Wohlstand verholfen, auch die Trisolarier haben dazugelernt, und eine friedliche Koexistenz scheint möglich. Der Frieden hat die Menschheit allerdings unvorsichtig werden lassen. Als mit Cheng Xin eine Raumfahrtingenieurin des 21. Jahrhunderts aus dem Kälteschlaf erwacht, bringt sie das Wissen um ein längst vergangenes Geheimprogramm in die neue Zeit. Wird die junge Frau den Frieden mit Trisolaris ins Wanken bringen - oder wird die Menschheit die letzte Chance ergreifen, sich weiterzuentwickeln?
Rezension
»Jenseits der Zeit ist pure Spannung plus Philosophie. Die wunderschönen Märchen, die Zukunftspanoramen ... und eine Liebe, die ständig zu scheitern droht, machen das Buch zu einem überwältigenden Erlebnis.«
Portrait
Cixin Liu ist einer der erfolgreichsten chinesischen Science-Fiction-Autoren. Er hat lange Zeit als Ingenieur in einem Kraftwerk gearbeitet, bevor er sich ganz seiner Schriftstellerkarriere widmen konnte. Seine Romane und Erzählungen wurden bereits viele Male mit dem Galaxy Award prämiert. Cixin Lius Roman »Die drei Sonnen« wurde 2015 als erster chinesischer Roman überhaupt mit dem Hugo Award ausgezeichnet und wird international als ein Meilenstein der Science-Fiction gefeiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 992 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 08.04.2019
Sprache Chinesisch, Deutsch
EAN 9783641174590
Verlag Random House ebook
Originaltitel ¿¿¿ «¿¿¿¿»(Sishen yongsheng)
Dateigröße 4123 KB
Übersetzer Karin Betz
Verkaufsrang 510
eBook
eBook
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die drei Sonnen

  • Band 1

    44401420
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (25)
    eBook
    13,99
  • Band 2

    45394994
    Der dunkle Wald / Die drei Sonnen Bd.2
    von Cixin Liu
    (20)
    eBook
    13,99
  • Band 3

    115537875
    Jenseits der Zeit
    von Cixin Liu
    (13)
    eBook
    13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    87300042
    Weltenzerstörer
    von Cixin Liu
    (4)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Wenn die Jäger zu Gejagten werden

Woldemar Deines, Thalia-Buchhandlung Worms

Ein halbes Jahrhundert war Waffenstillstand zwischen der Menschheit und Trisolaris. Doch durch einen Moment der Unachtsamkeit steht die Menschheit nun doch kurz vor ihrer Auslöschung. Ihr einziger Ausweg ist die Vernichtung ihres Feindes - aber dadurch ist nun auch die Existenz der gesamten Menschheit gefährdet, denn sie haben im Dunklen Wald ihre Position preisgegeben. Cixin Liu kommt im Finale der Trisolaris Trilogie nun auf Hochtouren! Hat er im ersten Band noch versucht die Existenz zweier Welten auf eine noch nicht anschaubare Zeitlinie zu projizieren, konnte er im zweiten Band mit der Vision spielen, wie die Welt in der Zukunft nach 200 Jahren aussieht. Doch auch nach zwei Jahrhunderten ist die Bedrohung durch Trisolaris immer noch die gleiche. In diesem Band schließt der Autor nun den Kreis und füllt die Lücken, die entstanden sind, als er zwischen den Jahrhunderten hin- und hergesprungen ist. Ein überwältigendes Leseerlebnis und eine gewaltige hochkarätige Science-Fiction Literatur, die jeden, der sich auch nur ein bisschen für Physik interessiert, sofort in seinen Bann zieht! Unbeschreiblich gut!

Christian Schumacher, Thalia-Buchhandlung Siegburg

Unglaublich faszinierendes SciFi Epos, das sich nicht nur auf Raumfahrt und Technik reduziert, sondern alle gesellschaftlichen Prozessen mit einbezieht. Hoffe auf noch mehr.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Space Opera neu definiert
von Icebird aus Moers am 07.09.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Zum Ende der Dunkler Wald Trilogie brennt Cixin Liu das ganz große SF-Feuerwerk ab. Immer phantastischer, ideenreicher ja grotesker werden die Ereignisse. Die Physik wird aufs Äußerste strapaziert : von vierdimensionalen Raumbereichen über zweidimensionale Folienwaffen bis zu dunklen Dömanen mit reduzierter Lichtgeschwindigk... Zum Ende der Dunkler Wald Trilogie brennt Cixin Liu das ganz große SF-Feuerwerk ab. Immer phantastischer, ideenreicher ja grotesker werden die Ereignisse. Die Physik wird aufs Äußerste strapaziert : von vierdimensionalen Raumbereichen über zweidimensionale Folienwaffen bis zu dunklen Dömanen mit reduzierter Lichtgeschwindigkeit und abgeschlossenen Universen kommt alles vor. Dabei gelingt es dem Autor - wie in den anderen 2 Bänden auch - stets auch gesellschaftliche Aspekte und individuelle Schicksale miteinander zu verweben. Es ist eines der ungewöhnlichsten aber auch spannendsten Bücher der letzten Jahre. Cixin Lui interpretiert den Begriff Space Opera auf eine faszinierende Art völlig neu und stellt sich mit dieser Trilogie in eine Reihe mit den ganz Großen der SF wie Clarke, Heinlein und Dick.

Fünf Sterne sind eigentlich zu wenig
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 29.06.2019

Ich habe jetzt alle drei Bücher der 3-Sonnen-Triologie gelesen. Band 1 und 2 sind sehr gute Science Fiction-Bücher aber der dritte Band stellt alles in den Schatten. Das Buch hat mich gefesselt von der ersten bis zu letzten Seite. Ich bin Science Fiction-Fan, aber dies ist der beste Roman in diesem Umfeld, den ich je gelesen habe.

Science-Fiction (irgendwie) zum Gruseln!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2019

Der dritte Teil der Trilogie ist im Vergleich zu den ersten beiden Bänden irgendwie etwas ganz anderes. Obwohl man es eine Fortsetzung ist und man die Vorgänger schon gelesen haben solte, um sich im Geschehen zurecht zu finden, wirkt es doch wie eine eigenständiges Werk, das im selben Universum angesiedelt ist. Auch die Stimmun... Der dritte Teil der Trilogie ist im Vergleich zu den ersten beiden Bänden irgendwie etwas ganz anderes. Obwohl man es eine Fortsetzung ist und man die Vorgänger schon gelesen haben solte, um sich im Geschehen zurecht zu finden, wirkt es doch wie eine eigenständiges Werk, das im selben Universum angesiedelt ist. Auch die Stimmung ist in diesem Band ist meinem Empfinden nach weitaus düsterer, wobei dieser Effekt besonders mit den starken Zeitsprünge der sich großteil im Kälteschlaf befindlichen, weiblichen Hauptfigur (mit der ich ehrlich gesagt nicht warm geworden bin...) erzielt wird. Dadurch scheint sie trotz ihren zentralen, maßgebenden Entscheidungen innerhalb der Handlung gleichzeitig etwas außerhalb der Handlung zu schweben und das von ihr wahrgenommene Bild, beziehungsweise die knappen Ausschnitte davon, werden zunehmend erschreckender. Da dieser Band so konträr und dabei so selbstständig ist, blieb mir kurz NACH dem Lesen irgendwie der Eindruck, dass ich ruhig nach den ersten beiden Bänden hätte aufhören können, vor allem da der zweite Band auf seine Weise durchaus einen Abschluss geboten hätte. Andererseit hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich bereue es auch nicht, es gelesen zu haben, da es einen zwar nicht besonders erbauenden, aber doch prägenden Abschluss der Trilogie bildet. Es hat mich auf jeden Fall sehr beeinduckt und wird mir, wie es nur wirklich gute Bücher vermögen, noch lange im Kopf herum geistern!