Warenkorb
 

NEU: Lesen Sie Ihre eBooks auf einem der neuen tolino eReader. Jetzt entdecken.

Mister West

Roman

Weitere Formate

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal - und es ist niemand anders als der gutaussehende Mann aus der Bar ...
Portrait
Vi Keeland ist eine New-York-Times-Bestsellerautorin. Mit über einer Million verkaufter Bücher wird sie inzwischen in acht Sprachen übersetzt. Vi Keeland hat ihre große Liebe mit sechs Jahren kennengelernt. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in New York.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641236601
Verlag Random House ebook
Originaltitel Beautiful Mistake
Dateigröße 1708 KB
Übersetzer Babette Schröder
Verkaufsrang 248
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Nathalie Weichelt, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein geniales Buch! Vi Keeland hat einen lockeren, humorvollen, aber auch tiefgründigen Schreibstil, der sich flüssig lesen lässt. Hier und da ein wenig Drama, humorvolle Szenen und Sprüche über die man herzlich lachen kann!

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was für ein Missverständnis! Rachel nimmt sich den vermeidlichen Fremdgeher ordentlich zu Brust und weiß nicht. Was das noch nach sich ziehen wird. Toll geschrieben

Kundenbewertungen

Durchschnitt
44 Bewertungen
Übersicht
32
7
3
2
0

schönes Buch für zwischendurch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Der Schreibstil von Vi Keeland in „Mister West“ war einfach wundervoll, da ich mir alles bildlich gut vorstellen konnte. Die Charaktere waren sehr witzig und mir sofort sympathisch, weshalb ich mich gut in sie hineinversetzen konnte. Die Wortgefechte zwischen Cain und Rachel waren super witzig und ich konnte das Buch nicht weg... Der Schreibstil von Vi Keeland in „Mister West“ war einfach wundervoll, da ich mir alles bildlich gut vorstellen konnte. Die Charaktere waren sehr witzig und mir sofort sympathisch, weshalb ich mich gut in sie hineinversetzen konnte. Die Wortgefechte zwischen Cain und Rachel waren super witzig und ich konnte das Buch nicht weglegen. Außerdem dem finde ich Lehrer-Schüler Geschichten ziemlich cool.

Warmherzige Lovestory, aber mir hat dennoch etwas gefehlt.
von Jackie_O am 02.09.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Mit MISTER WEST ist Vi Keeland erneut eine einzigartige Geschichte mit Tiefgang gelungen. Eine Lovestory die berührt und deren Charaktere ich mochte. Die mich zugegeben, aber auch ein bisschen zwiehgespalten zurücklässt. Story: Rachel Martin arbeitet mit ihrer Freundin Ava in einer angesagten Bar in New York. Als dann Avas v... Mit MISTER WEST ist Vi Keeland erneut eine einzigartige Geschichte mit Tiefgang gelungen. Eine Lovestory die berührt und deren Charaktere ich mochte. Die mich zugegeben, aber auch ein bisschen zwiehgespalten zurücklässt. Story: Rachel Martin arbeitet mit ihrer Freundin Ava in einer angesagten Bar in New York. Als dann Avas verlogener Ex plötzlich auftaucht, geigt Rachel ihm gewaltig die Meinung. Dumm nur, das das sich super heiße Typ gar nicht als der Widerling herausstellt, für den sie ihn hielt. Sondern es für Rachel noch viel schlimmer kommt, als sie am nächsten Tag den Hörsaal ihrer Uni betritt. Denn der Kerl aus der Bar ist ausgerechnet ihr neuer Professor... Meine Meinung: Ich tue mich wirklich schwer damit, diese Rezension zu schreiben. Da in mir hier zwei Herzen in der Brust schlagen und ich den Plot, vor allem aber die Charaktere wirklich mochte. Es gab so einiges was mir zu Herzen ging und mir sehr gefiel. Aber eben auch Dinge, die mich nicht gänzlich abgeholt haben. Rachel ist eine Heldin die man in seine Herz schließen muss. Sie lebt ein einsames leben, nur die Musik scheint ihr durch schwere Zeiten zu helfen. Ihre Vergangenheit macht einfach nur unglaublich traurig und hat mich während des Lesens sehr berrührt aber auch mitgenommen. Doch trotz ihrer trostlosen Kindheit, war es im besonderen ihre Stärke, die mich begeistert hat. Dieses kleine Mädchen, gibt einfach nicht auf und sie wächst an ihrer Stärke. Als sie auf Caine trifft, ist da von Anfang an eine Verbindung zwischen ihnen, die Stück für Stück entwirrt werden muss. Caines ist ein sexy Professor den sicherlich so einige unter uns, auch gerne in der Uni begegnet würden. Mr. Pünklichkeitsfanatiker lässt sich allerdings nichts von seinen Studenten gefallen und geht voll und ganz in seiner Arbeit auf. Die beziehnunh zwischen ihm und Rachel entwickelt sich langsam, aber das Knistern zwischen den beiden ist auf jeder Seite spürbar. Die Verbindung zwichen ihnen wurde auch richtig gut beschrieben und kommt ohne das ewige hinund her aus. Allerdings hätte ich mir manchmal doch etwas mehr Drama für den gewissen Pep gewünscht. Denn ich muss echt zugeben, das durch die sehr langsame Erzählweise, ich erst bei etwa 40% so richtig in der Handlung drin war. Stellenweise wollte ich sogar das Buch beiseite legen, da gefühlt nix aufregendes passiert. Der für mich etwas sinnlose Rockstar Plot hat es leider auch nicht besser gemacht. Ich hätte mir für diesen Roman so viel mehr gewünscht. Ich wollte insbesondere, mehr aus Cane & Rachels gemeinsamer Vergangenheit lesen! Aber das ist eben eine Frage des personlichen Geschmacks. Fazit: Ja Vi Keeland schreibt klasse und sie ist für mich in kürzester Zeit, zur Queen of Romance aufgestiegen. Doch auch wenn der Roman sehr schöne und intensive Momente zu bieten hatte, ist dies leider der erste Roman der Autorin, für den ich tatsächlich eine gefühlte Ewigkeit gebraucht habe. Ein Roman der mich eben nicht vollkommen überzeugen konnte, trotz des herzerwärmenden Endes. Deshalb vergebe ich schweren Herzens auch nur 3 Sterne. Aber hey, die Geschmäcker sind zum Glück immer noch verschieden. Deshalb traut euch... happy reading!

von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2019
Bewertet: anderes Format

Ein humorvoller Liebesroman, welcher mich vor allem durch seine tiefgründige Thematik überzeugt hat.