Warenkorb

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino eReader. Jetzt zu Weihnachten bis zu 16% sparen.**

The Chase - Gegensätze ziehen sich an

Roman

Briar U Band 1

Endlich! Die neue »Briar University«-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Elle Kennedy ist da! Eishockeyspieler, Leidenschaft und Herzklopfen - die Sports-Romance »The Chase - Gegensätze ziehen sich an« sorgt für Knistern in der Luft!

Es heißt: Gegensätze ziehen sich an. Und da muss etwas dran sein, denn es gibt keine andere logische Erklärung dafür, dass ich mich so zu Colin Fitzgerald hingezogen fühle. Ich mag normalerweise keine tätowierten, videospielenden, Eishockey fanatischen Nerd-Typen, die denken, dass ich einfach nur hibbelig bin. Und oberflächlich. Sein falsches Bild von mir spricht also auch noch gegen ihn.

Und es hilft nicht, dass er ein Kumpel meines Bruders ist.

Und dass sein bester Freund in mich verknallt ist.

Und dass ich gerade bei den drei Jungs eingezogen bin. Oh, hatte ich nicht erwähnt, dass wir zusammen wohnen? Nein?

Ist eigentlich auch egal, denn Colin hat deutlich gemacht, dass er sich nicht für mich interessiert, auch wenn die Funken, die zwischen uns fliegen, unser Haus in Brand stecken könnten. Aber ich bin kein Mädchen, das einem Kerl hinterherläuft, und ich werde jetzt sicherlich auch nicht damit anfangen. Ich habe ohnehin alle Hände voll damit zu tun, mit dem College, einem ätzenden Professor und einer ungewissen Zukunft klarzukommen. Also, falls mein sexy grüblerischer Mitbewohner doch noch aufwacht und erkennt, was ihm fehlt: Er weiß, wo er mich findet.

Die neue »Briar University«-Reihe ist ein Spin-Off der beliebten »Off-Campus«-Reihe. Auf »The Chase - Gegensätze ziehen sich an« folgt mit »The Risk - Wer wagt, gewinnt« Band zwei!

Die Autorin Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang auf den internationalen Bestsellerlisten und wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt. Elle Kennedy ist außerdem eine Hälfte des SPIEGEL-Bestseller-Autorenduos Erin Watt, das mit der »Paper«-Reihe große Erfolge feiert.

Portrait
Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der York University. Sie wusste schon früh, dass sie Autorin werden will, und im Alter von 12 Jahren schrieb sie ihren ersten Liebesroman. Manch einer mag denken, dass sie dafür zu jung gewesen wäre, doch Elle Kennedy behauptet augenzwinkernd, dass sie schon immer eine alte Seele hatte. Wennsie nicht schreibt, liest sie, und wenn sie nicht liest, macht sie Musik mit ihrem Freund - einem Schlagzeuger - oder malt Ölgemälde.Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlangauf den internationalen Bestsellerlisten und hat sich in zahlreiche Länder verkauft. Außerdem ist Elle Kennedy eine Hälfte des SPIEGEL-Bestseller-Autorenduos Erin Watt, das mit der »Paper«-Reihe große Erfolge feiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783492994903
Verlag Piper
Originaltitel The Chase
Dateigröße 4117 KB
Übersetzer Christina Kagerer
Verkaufsrang 416
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Briar U

  • Band 1

    143435660
    The Chase - Gegensätze ziehen sich an
    von Elle Kennedy
    (14)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    143435648
    The Risk - Wer wagt, gewinnt
    von Elle Kennedy
    (3)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Gegensätze ziehen sich an

Antje Bortfeldt, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

The Chase ist ein Spin-off der Off-Campus Reihe. Es ist aber definitiv ein würdiger Nachfolger zu den vorherigen Büchern, denn man trifft alte Bekannte wieder. In diesem Teil geht es um Fitz und Summer, die man schon aus den Vorangegangenen Büchern kennt. Wir haben also auf der einen Seite den attraktiven Eishockeyspieler Fitz, der es absolut hasst im Mittelpunkt zu stehen und auf der anderen Seite Summer, die jede Aufmerksamkeit auf sich zieht, sobald sie einen Raum betritt. Doch können sich diese Gegensätze wirklich anziehen und kann das überhaupt gutgehen? Das erfahrt ihr alles, wenn ihr dieses tolle Buch lest!

The Chase - Gegensätze ziehen

K. Wölfel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wie immer hat mich Elle Kennedy mit ihrer Geschichte in den Bann gezogen, sodass ich mir wieder eine Nacht um die Ohren geschlagen habe. Mir gefällt es wie gegensätzlich die beiden Charaktere sind und wie gut sie sich aber auch ergänzen. Die Chemie zwischen ihnen stimmt, auch wenn es ein paar viele Aufs und Abs gibt, bis sie es endlich auf die Reihe bekommen. Auch das ein paar Fragen offen bleiben, hat mich etwas gestört. So ist die Situation was Colins Eltern und den Mitbewohner betrifft leider nur angedeutet aber nicht zuende gebracht worden. Dafür sind die Gefühle der beiden sehr gut vermittelt worden und auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen und es gibt einige, über die man gerne mehr erfahren würde.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
9
3
2
0
0

Schöne Liebesgeschichte
von Buchseele am 01.12.2019

Klappentext: Es heißt: Gegensätze ziehen sich an. Und da muss etwas dran sein, denn es gibt keine andere logische Erklärung dafür, dass ich mich so zu Colin Fitzgerald hingezogen fühle. Ich mag normalerweise keine tätowierten, videospielenden, Eishockey fanatischen Nerd-Typen, die denken, dass ich einfach nur hibbelig bin. Un... Klappentext: Es heißt: Gegensätze ziehen sich an. Und da muss etwas dran sein, denn es gibt keine andere logische Erklärung dafür, dass ich mich so zu Colin Fitzgerald hingezogen fühle. Ich mag normalerweise keine tätowierten, videospielenden, Eishockey fanatischen Nerd-Typen, die denken, dass ich einfach nur hibbelig bin. Und oberflächlich. Sein falsches Bild von mir spricht also auch noch gegen ihn. Und es hilft nicht, dass er ein Kumpel meines Bruders ist. Und dass sein bester Freund in mich verknallt ist. Und dass ich gerade bei den drei Jungs eingezogen bin. Oh, hatte ich nicht erwähnt, dass wir zusammen wohnen? Nein? Ist eigentlich auch egal, denn Colin hat deutlich gemacht, dass er sich nicht für mich interessiert, auch wenn die Funken, die zwischen uns fliegen, unser Haus in Brand stecken könnten. Aber ich bin kein Mädchen, das einem Kerl hinterherläuft, und ich werde jetzt sicherlich auch nicht damit anfangen. Ich habe ohnehin alle Hände voll damit zu tun, mit dem College, einem ätzenden Professor und einer ungewissen Zukunft klarzukommen. Also, falls mein sexy grüblerischer Mitbewohner doch noch aufwacht und erkennt, was ihm fehlt: Er weiß, wo er mich findet. Meine Meinung: In diesem Band dreht sich alles um Colin und Summer. Summer war zu Beginn des Buches mir nicht besonders sympathisch. Ich mochte ihre Art und Weise einfach nicht und das sie dadurch ein wenig oberflächig wirkte, Dies besserte sich aber nach weiteren Lesen. Ich lernte Summer besser kennen und konnte mich dadurch sehr gut in sie hineinversetzen. Colin ist zum einen ein Nerd aber hat auch Eigenschaften von einem Bad Boy an sich. Mit ihm wurde ich leider nie richtig warm. Für mich war er eher die Dramaqueen, als Summer. Der Schreibstil war sehr angenehm zu lesen und auch flüssig, so dass man als Leser überhaupt keine Probleme hatte, in die Geschichte eintauchen zu können. Fazit: Allgemein ist es eine schöne Liebesgeschichte, welche mir aber persönlich zu viel Drama beinhaltet hatte. Dennoch kann man diese Geschichte gern zur Hand nehmen, wenn man in eine andere Welt weg vom Alltag abtauchen will.

Tolle Charaktere mit einer leider zu platten Story ...
von Nina´s heart is, where books are am 28.11.2019

Woah , nach unendlich langer Zeit gibt es mal wieder eine College Romanze von Elle Kennedy , auf die ich mich sehr gefreut habe, obwohl ich nicht alle Teile der Off Campus Reihe gelesen habe , man kann dieses Buch zwar ohne Vorkenntnisse lesen , allerdings tauchen alle Paare der Off-Campus Reihe auf und man hat vielleicht auf de... Woah , nach unendlich langer Zeit gibt es mal wieder eine College Romanze von Elle Kennedy , auf die ich mich sehr gefreut habe, obwohl ich nicht alle Teile der Off Campus Reihe gelesen habe , man kann dieses Buch zwar ohne Vorkenntnisse lesen , allerdings tauchen alle Paare der Off-Campus Reihe auf und man hat vielleicht auf den ersten Blick nicht so das Verständnis wer wer ist und woher sie sich alle kennen , aber mit der Zeit wird´s verständlicher. Das Cover ist als Spin-off Reihe passend zur Off-Campus Reihe gewählt, der Klappentext ist informativ , aber nicht zu sehr , wie ich finde. Elle Kennedy´s Schreibstil ist modern und liest sich flüssig . Ihre Charaktere strahlen Sympathie und Authentizität aus und sind nebenbei noch unglaublich humorvoll und für alles zu haben, was sie liebenswert macht . Solche Freunde wünscht sich doch wirklich jeder . Doch die Geschichte , konnte mich leider nicht vollends überzeugen , sie war einfach oberflächlich und platt mit einigem Hin und Her , null Kampfgeist und Spannung... Ich habe tiefere Einblicke in das Leben der Hauptprotagonisten sowie tiefgründigere Gespräche und mehr Handlung erwartet , leider vergeblich. Lobenswert ist hier, das die Geschichte aus der Sicht von Summer und Fitz (Colin Fitzgerald) erzählt wird und man hier die Gedankengänge und Handlungen beider Protagonisten gleichbleibend verfolgen kann, aber nunja mich hätten die Gedanken eines dritten im Bunde schon auch interessiert und für einen größeren Spannungsbogen hätte es dem Buch nicht geschadet ihm an einigen Stellen 1 bis 2 Seiten zu widmen und ihn nicht so schnell aus dem Weg zu räumen... Neben den negativen Aspekten habe ich allerdings auch etwas positives zu verkünden , nämlich , ein wichtiges Thema , welches hier ganz deutlich vermittelt, das man niemals wegschauen sollte. Ganz egal ob man den Menschen kennt , nicht kennt , leiden kann , nicht leiden kann . Das wurde meiner Meinung gut umgesetzt... und auch Summers Lernschwäche wurde hier thematisiert und eine klare Botschaft ausgestrahlt. ...aber wie vieles andere auch, nicht komplett abgeschlossen , ich habe nämlich zu einigen Dingen noch ein/zwei Fragezeichen im Kopf. Alles in allem war mir die Geschichte zu platt, irgendwie plätscherte alles nur so vor sich hin, viele Dinge passierten nach und nach , doch kaum etwas wurde vernünftig abgeschließend erzählt . Da kann auch leider der Humor der Charaktere , die mich ständig zum lachen gebracht haben nichts dran ändern. Allerdings finde ich die Charaktere so süß , das ich den zweiten Teil dieses Spinn-Offs , der von Brenna und Jake handelt dennoch lesen werde Vielen Dank an den PIPER Verlag und Netgalley Deutschlland für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Eine tolle Auftaktgeschichte mit einer schönen Mischung aus Humor, Anziehung und natürlich Liebe
von Lotti's Bücherwelt am 28.11.2019

»Bist du es genauso leid wie ich, gegen diese Anziehungskraft zwischen uns anzukämpfen?« Nachdem sie nach einem klitzekleinen Feuer-Vorfall von ihrem alten Collage geflogen ist, ist Summer Heyward-Di Laurentis froh und dankbar, nicht nur einen Platz an der Briar University zu bekommen, sondern auch in der alten WG ihres große... »Bist du es genauso leid wie ich, gegen diese Anziehungskraft zwischen uns anzukämpfen?« Nachdem sie nach einem klitzekleinen Feuer-Vorfall von ihrem alten Collage geflogen ist, ist Summer Heyward-Di Laurentis froh und dankbar, nicht nur einen Platz an der Briar University zu bekommen, sondern auch in der alten WG ihres großen Bruders Dean unterkommen zu können. Einziges Manko: Colin Fitzgerald aka Fitz, seines Zeichens Eishockey-Star der Briar-U, bester Freund ihres Bruders und seit Jahren Summers Traummann. Doch Fitz scheint sich nichts aus ihr zu machen. Was Summer nicht weiß: Fitz fühlt sich genauso zu ihr hingezogen, doch er hält sie bewusst auf Abstand. Nicht nur, weil sie die kleine Schwester seines besten Freundes ist, sondern auch und vor allem, weil sie so rein gar nichts gemeinsam haben. Obwohl er der Eishockey Star ist, sieht er sich eher als stiller Computernerd, der nicht gerne im Mittelpunkt steht und Summer hingegen kennt die Bedeutung des Worts ›unauffällig‹ nicht. Alles, was sie tut, ist übertrieben, auffällig, extravagant. Und dann ist da noch Hunter, ein weiterer Mitbewohner der WG, der nach einem feucht-fröhlichen Abend mehr von Summer will. . . „The Chase – Gegensätze Ziehen Sich An“ ist der erste Band der Spin-Off-Reihe BriarU und er ist wieder typisch Elle Kennedy Ich mag den locker-leichten Schreibstil, die angenehme Erzählweise und die schön ausgearbeiteten Charaktere. Summer stammt aus reichem Elternhaus. Für Außenstehende kommt sie oft als oberflächliche, nervige Dramaqueen rüber. Fitz ist durch seinen schwierigen familiären Hintergrund zu einem - am liebsten unsichtbaren - Einzelgänger geworden. Er steckt also im Summer-Dilemma, wie er es nennt. Beide sind so unterschiedlich, dennoch ist da diese verdammte Anziehungskraft. Und das bereitet Fitz furchtbare Angst. Und dann ist da ja noch Hunter. Fazit: Eine tolle Auftaktgeschichte mit einer schönen Mischung aus Humor, Anziehung und natürlich Liebe