Warenkorb
 

Der Clan der Kinder

Roman

Weitere Formate

Taschenbuch
gebundene Ausgabe

Ab 22. August 2019 im Kino als ›Paranza – Der Clan der Kinder‹

Die Jungen rasen auf ihren Motorrollern durch die Gassen von Neapel. Sie heißen Maraja, Dentino, Lollipop oder Drone, tragen Markenschuhe und den Namen der Freundin auf die Schulter tätowiert. Der Weg vom Pusher zum Killer ist kurz. Mit jedem Toten steigt das Ansehen – bis es kein Zurück mehr gibt. Roberto Savianos neuer großer Roman erzählt von einer Jugend ohne Gott: schnell, brutal und ohne Gnade.

Portrait

Roberto Saviano, geboren 1979 in Neapel, ist Autor des internationalen Bestsellers ›Gomorrha‹. Wegen andauernder Morddrohungen von Seiten der Camorra steht Saviano unter Polizeischutz und lebt seit mehr als acht Jahren im Untergrund. Er erhielt 2009 den Geschwister-Scholl-Preis und 2011 den Olof-Palme-Preis für seinen publizistischen Einsatz gegen organisiertes Verbrechen und Korruption.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 19.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-14712-5
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,5/12,6/2,9 cm
Gewicht 395 g
Originaltitel La paranza dei bambini
Übersetzer Annette Kopetzki
Verkaufsrang 11881
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Die Kinder der Gomorrha...

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Kaltblütig, verroht, rücksichts- und gnadenlos machen die Mafia-Jugendbanden in Neapel vor nichts und niemanden halt, ihre Helden sind die Clanchefs der Gomorrha, es geht darum, sich Respekt zu verschaffen, einen Status zu erlangen, in diese Kreise hinein und die Gesellschaft hat kein Gegenmittel. Ein hartes Buch, manchmal für den Leser an der Grenze des Erträglichen, was es da aus den Straßen von Neapel zu berichten gibt, aber ein wichtiges und wieder ein überaus mutiges Buch, vom großen Mafiakenner Saviano

Italiens Mafiakenner Nummer Eins entführt den Leser in eine düstere, scheinheilige Welt.

David Möckel, Thalia-Buchhandlung Coburg

Mataja und sein Kumpel träumen vom leichten Leben und schnellem Geld. Doch in einer Welt in der Stärke, Macht und Brutalität mehr zählen als Nächstenliebe, verschieben sich schnell die Grenzen. Ein wirklich beeindruckendes Buch! Gerade durch seine Art, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und die Dinge beim Namen zu nennen, lässt Saviano uns Leser „platt“ & nachdenklich zurück.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2019
Bewertet: anderes Format

Fasziniert von Geld u. Macht terrorisieren sie die Stadt. Jugend-Bandenkrieg in Neapel. Fiktiv, jedoch von der Realität inspiriert, so der Autor. Verfilmt unter "Paranza", Aug. 19