Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Himmel über den Black Mountains

Roman

(2)
Seit Jahren hatte Emma keinen Kontakt mehr zu ihrer Tante Milly. Jetzt ist Milly tot und hinterlässt ihrer einzigen Nichte nicht nur eine Menge Geld, sondern auch ihre Farm am Fuße der Black Mountains an der Grenze zu Wales. Allerdings darf Emma ihr Erbe erst antreten, nachdem sie ein Jahr zur Probe auf der Farm gelebt hat. Ihr Job in London erfüllt sie nicht wirklich, und in letzter Zeit hat sie mehr und mehr das Gefühl ihr Freund wird niemals diese eine Frage stellen. Also wagt Emma das Abenteuer und haucht der alten Farm neues Leben ein. Unterstützung erhält sie dabei nicht nur von den Nachbarn und dem gutaussehenden Tierarzt Ben, sondern auch dem smarten Polizisten Jack. Bald schon sprühen die Funken zwischen den beiden. Doch Jack hütet ein Geheimnis, dass sie beide in größte Gefahr bringen könnte…
Von Alexandra Zöbeli sind bei Forever erschienen:
Ein Bett in Cornwall
Ein Ticket nach Schottland
Die Rosen von Abbotswood Castle
Der Himmel über den Black Mountains
Portrait
Alexandra Zöbeli wurde 1970 in der Schweiz geboren und ist im Berner Oberland aufgewachsen. Ein Sprachaufenthalt in London infizierte sie mit dem Großbritannien-Virus, der mit Übernahme des eigenen Gartens vollständig ausbrach. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im Zürcher Oberland und arbeitet als Sachbearbeiterin einer Schulverwaltung. Ihre kreative Seite lebt sie auch beim Seifensieden, Gärtnern, Nähen und Basteln aus. Aber ihr liebstes Hobby ist das Schreiben, weil man dabei die erstaunlichsten Abenteuer und Geschichten erleben kann, ohne dass einem Grenzen aufgesetzt sind.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 345, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958181601
Verlag Forever
Verkaufsrang 46
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (7)
    eBook
    4,99
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 51369189
    Ein Highlander zum ...
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    3,99
  • 47725155
    Leuchtturmtage
    von Anni Deckner
    (34)
    eBook
    3,99
  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (50)
    eBook
    12,99
  • 45208289
    Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (27)
    eBook
    9,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (9)
    eBook
    6,99
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (180)
    eBook
    9,99
  • 42850972
    Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (13)
    eBook
    9,99
  • 45394985
    Das Haus in der Nebelgasse
    von Susanne Goga
    (24)
    eBook
    8,99
  • 45392391
    Liebe per Vertrag
    von Emma Jahn
    (5)
    eBook
    3,99
  • 54192506
    Thereses Geheimnis
    von Verena Rabe
    (2)
    eBook
    5,99
  • 46265257
    Die Frauenburg
    von Marita Spang
    (3)
    eBook
    6,99
  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (24)
    eBook
    3,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    eBook
    8,99
  • 42465707
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (46)
    eBook
    8,99
  • 48066119
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    (9)
    eBook
    15,99
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (88)
    eBook
    9,99
  • 48760932
    Good as Gone
    von Amy Gentry
    (16)
    eBook
    9,99
  • 41198645
    Die beste Zeit unseres Lebens
    von Maeve Haran
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

gelungender Roman
von nane 2408 am 16.01.2017

Dies ist nun der vierte Roman von Alexandra Zöbeli, den ich mit Vergnügen gelesen habe. Ihr toller Schreibstil lässt sich flüssig und gut lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Diesmal geht es um ein naives Stadtpflänzchen, das durch eine Erbschaft zu einer Farm auf dem Lande kommt. Mit einer... Dies ist nun der vierte Roman von Alexandra Zöbeli, den ich mit Vergnügen gelesen habe. Ihr toller Schreibstil lässt sich flüssig und gut lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Diesmal geht es um ein naives Stadtpflänzchen, das durch eine Erbschaft zu einer Farm auf dem Lande kommt. Mit einer gehörigen Portion Mut und ganz viel Tierliebe (außer zu Spinnen) meistert sie ihr neues Leben. Wer allerdings meint, dies wäre zu langweilig, hat sich getäuscht. In diesem Roman stecken menschliche wie tierische Schicksale, Naturkatastrophen und ein Krimi. Und natürlich darf die Liebe nicht zu kurz kommen. Dies alles hat die Autorin zu einem rundum gelungenen Werk zusammengefasst, das ich sehr gerne gelesen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Sehr gelungener Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 14.04.2017

Habe mittlerweile 3 Romane der Autorin regelrecht verschlungen. Sie hat einen so wunderbaren, leichten Schreibstil und man ist gleich gefesselt und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Romanfiguren sind gleich sympathisch und man fiebert mit, wie es weitergeht. Einfach herrlich. ich freue mich über noch... Habe mittlerweile 3 Romane der Autorin regelrecht verschlungen. Sie hat einen so wunderbaren, leichten Schreibstil und man ist gleich gefesselt und kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Romanfiguren sind gleich sympathisch und man fiebert mit, wie es weitergeht. Einfach herrlich. ich freue mich über noch viele weitere Romane, die hoffentlich folgen werden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überzeugende Geschichte
von Jennifer aus Stadtroda am 12.01.2017

INHALT Die Bankangestellte Emma, Ende zwanzig, lebt in London. Seit vier Jahren ist sie mit dem selbstverliebten Schauspieler Richard liiert und würde gern mit ihm zusammenziehen. Doch er genießt seine Freiheit und denkt nicht daran. Kurzum, Emma ist mehr als unzufrieden. Da kommt ihr das Schicksal zu Hilfe und sie... INHALT Die Bankangestellte Emma, Ende zwanzig, lebt in London. Seit vier Jahren ist sie mit dem selbstverliebten Schauspieler Richard liiert und würde gern mit ihm zusammenziehen. Doch er genießt seine Freiheit und denkt nicht daran. Kurzum, Emma ist mehr als unzufrieden. Da kommt ihr das Schicksal zu Hilfe und sie erbt eine Farm in den Black Mountains an der Grenze zu Wales. Wenn sie sich ein Jahr als Farmerin bewährt, winkt ihr nicht nur die Farm ihrer Tante Milly, sondern auch deren stattliches Vermögen. Daraufhin überlegt Emma nicht lang und zieht aufs Land, das sie schon immer mehr geliebt hat als die Stadt. MEINUNG Alexandra Zöbelis Roman konnte mich restlos von sich überzeugen. Die Geschichte fesselte mich bis zur letzten Zeile. Wer nach einer humorigen, emotionalen und sogar spannenden Erzählung sucht, ist hier bestens aufgehoben. Zöbelis handelnde Personen, allen voran Hauptprotagonistin Emma, wuchsen mir auf Anhieb ans Herz. Emmas einnehmende und tierliebe Art fand ich klasse. Mutig und ohne Kompromisse hat sich ins Landabenteuer gestürzt und dabei nicht nur die tierischen Herzen erobert. Besonders der gutaussehende und allseits korrekte Polizist Jack ist ihrer gutherzigen und natürlichen Art sofort erlegen. Mit Humor und Geduld raufen sich diese beiden unterschiedlichen Charaktere zusammen und erleben die große Liebe. Doch Jack hat ein gefährliches Geheimnis... Die anderen Charaktere, wie z.B. Jacks hilfsbereiter Bruder Ben oder Emmas Nachbar und Freund aus Kindertagen Gareth, waren mir im Vergleich zu Jack und Emma nicht minder sympathisch. Insgesamt schien dieses verschlafene Örtchen fast gänzlich aus herzensguten Menschen zu bestehen, für die Nachbarschaftshilfe etwas Selbstverständliches darstellt. Hier würde ich gern einmal Urlaub machen - am liebsten auf Emmas Farm. Denn Emma hat das Haus der Tante samt Land zu einem Gnadenhof für Tiere mit geselliger Teestube umfunktioniert. Egal ob Katze Ginger, Fuchs Watson, die drolligen Alpakas oder Pferd Chester, in diesem Heim für Tiere ist die Welt noch in Ordnung. Sprachlich lieferte Zöbeli ein solides, leicht verständliches Werk, das sich formidabel zur schnellen Lektüre eignet und bildreich argumentiert. Die Dialoge verfügen über eine Menge Humor. Auch für Spannung ist gesorgt. Diese setzt die Autorin effektvoll und überzeugend am Ende der Story ein. FAZIT Ein idyllischer Frauenroman, der ein Lächeln aufs Gesicht zaubert und emotional mitreißt. Kurzweilige Unterhaltung in Bestform.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Himmel über den Black Mountains

Der Himmel über den Black Mountains

von Alexandra Zöbeli

(2)
eBook
4,99
+
=
Die Rosen von Abbotswood Castle

Die Rosen von Abbotswood Castle

von Alexandra Zöbeli

(13)
eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen