Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Spirit im Gepäck

Delfine, Wale und Sternenwesen - Leben in der Neuen Zeit

(1)
Mit farbiger Fotostrecke Delfine & Wale.

Eine gebildete und erfolgreiche moderne Frau entdeckt, dass sich ihr Leben wundervoll entfaltet mit Hilfe und Unterstützung nicht etwa der Gesellschaft, ihrer Familie oder ihres Arbeitgebers - sondern der Erde selbst. Obwohl ihre Logik anderes sagt, überlässt sie sich der Führung Spirits und geht auf eine Reise um die ganze Welt, um Antworten zu finden, die sich heute die meisten Menschen stellen - auf der Suche nach einer neuen Lebensart in diesen schnellen und sich wandelnden Zeiten ...

"Als ich dreißig Jahre alt bin - und eine Menge Erfahrungen mit Arbeitgebern gemacht habe -, komme ich zu dem Schluss, dass mein einziger Chef auf diesem Planeten die Erde selbst ist ... Ich tue, was sie mir sagt. Ihre Führung ist die einzige, der ich folge."

Ein berührendes, traumhaftes Buch, das Ihrer Seele Flügel verleihen wird!

"Lisa ist eine Regenbogen-Brückenbauerin, die uns in ihrem Spirit-Gepäck mitnimmt in andere Frequenzen und Dimensionen." - Aus dem Vorwort von Jeanne Ruland
Portrait
Lisa Biritz wurde 1968 in Amsterdam geboren und wuchs mehrsprachig in Österreich und den USA auf. Schon früh verstand sie sich als Brückenbauerin verschiedenster Kulturen und einer Neuen Zeit. Sie studierte Journalismus in Boston und schloss ihr Studium als Zweitbeste ihres Jahrganges von 500 Studenten mit magna cum laude ab. Zehn Jahre lang arbeitete sie in dieser Branche: als Redakteurin für das Frauenmagazin "marie claire", Radiomoderatorin für den SFB4 und freie Autorin von Reportagen und Interviews für Zeitschriften wie "Cosmopolitan" und "Elle". Gleichzeitig, seit ihrem achtzehnten Lebensjahr, beschritt sie einen spirituellen lernenden und heilenden Pfad. Ihre stärksten Einflüsse waren Sun Bear, Osho und der Buddhismus. Ebenso bedeutsam waren und sind für sie ihre ausgiebigen Reisen und Begegnungen mit Walen und Delfinen in den Meeren aller Kontinente. Sie schwimmt mit ihnen seit ihrem dreiundzwanzigsten Lebensjahr. 2007 durfte sie anlässlich des Jahres des Delfins vor den Vereinten Nationen über den Schutz und die Bedeutung der Meeressäuger als Botschafter von Frieden und Sanftmut in der gegenwärtigen Zeitenwende sprechen. Sie ist in Aufstellungen, Shiatsu und Reiki ausgebildet sowie für Schwitzhütten und die schamanische Arbeit. Im Schamanismus orientiert sie sich an Sandra Ingerman, Michael Harner und Sun Bear, Aufstellungen erlernte sie nach Virginia Satir und Bert Hellinger. Sie beherrscht energetische und schamanische Methoden der Ahnenarbeit und ist zertifizierte Hatha-Yoga-Lehrerin. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf Liebe, Freude und Leichtigkeit. Sie ist eine glückliche und liebende Mutter von zwei Kindern.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783954470020
Verlag AMRA Verlag
Dateigröße 1134 KB
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein berührendes, ungewöhnliches und sehr authentisches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus berlin am 11.02.2012
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein berührendes, ungewöhnliches und sehr authentisches Buch hat uns Lisa Biritz mit dieser Veröffentlichung geschenkt. Sie erzählt auf sehr einfühlsame Weise, wie sie im Laufe ihres Lebens mit Dingen konfrontiert wurde, die für viele von uns nicht vorstellbar sind und schildert dabei ihre Begegnungen in so persönlicher Weise, dass... Ein berührendes, ungewöhnliches und sehr authentisches Buch hat uns Lisa Biritz mit dieser Veröffentlichung geschenkt. Sie erzählt auf sehr einfühlsame Weise, wie sie im Laufe ihres Lebens mit Dingen konfrontiert wurde, die für viele von uns nicht vorstellbar sind und schildert dabei ihre Begegnungen in so persönlicher Weise, dass es einen sehr tief im Herzen bewegt. Kapitel für Kapitel rundet sich das Bild und man spürt, wie sich ein Lebensweg und die eigenen Lebensaufgaben langsam aber stetig entwickeln und klar herauskristallisieren. Das Buch macht Mut, mehr auf die eigene innere Stimme zu hören und sich stärker auf die eigene Intuition zu verlassen. Tief im Inneren jedes Einzelnen ist der Kern unserer Daseinsberechtigung und Aufgabe verborgen. Viele sind auf der Suche nach dem eigenen Lebenszweck, nur wenige lassen Erkenntnisse und Erfahrungen, wie sie Lisa Biritz schildert, für das eigene Leben auch zu. Noch weniger haben den Mut, diesen Weg so konsequent zu gehen und tatsächlich auf die innere Stimme zu hören, danach zu handeln und das bisherige gewohnte sichere Leben komplett hinter sich zu lassen wie sie. Danke Lisa, für diese sehr persönlichen Einblicke in dein Leben und die zahlreichen Erkenntnisse, die du auf so ungewöhnliche, sanfte und sehr beeindruckende Weise schilderst. Es ist ein poetisches Buch, das zum Nachdenken anregt über unsere eigenen Wurzeln, über unser Verhältnis zur Natur, zur Erde und ihren zahlreichen Geschöpfen und unseren Umgang mit allem, nicht zuletzt mit uns selbst und mit unseren eigenen Wünsche und Vorstellungen eines zufriedenen Lebens. Ein Buch das Spuren hinterläßt! Ich hatte das große Glück im November 2011 mit Lisa Biritz auf Hawaii frei lebende Delphine kennenzulernen und mit ihnen im Ozean zu schwimmen. Es war eine unbeschreibliche Erfahrung, die sie kompetent und sehr liebe- und verantwortungsvoll begleitete. Sie lehrte uns nicht nur, mit wachen Augen durch die Welt zu gehen und unserer Intuition zu folgen und zu vertrauen, sie verstand es auch großartig, jedem seinen Platz zu lassen um sich entsprechend des eigenen Kenntnisstandes selbst weiterentwickeln zu können. So, wie ich sie persönlich auf Hawaii kennenlernen durfte, ihre natürliche Art und ihre positive Ausstrahlung und wie ich sie jetzt nochmals durch das Buch sehen darf, ist es stimmig und ein großes Geschenk. Danke Lisa, dass ich dich kennen lernen durfte. Ich wünsche vielen diese Erfahrung und ein persönliches Zusammentreffen mit dir. Es ist eine große Bereicherung mit dir und durch dich nicht nur den Delphinen näher zu kommen, sondern jetzt zusätzlich noch durch dein Buch sehr persönliche Dinge zu erfahren und dadurch noch mehr Mut zu bekommen, seine Träume zu leben. „Einige Dinge werden immer stärker sein als Zeit und Raum, wichtiger als Sprache und Lebensart. Zum Beispiel, deinen Träumen nachzugeben und zu lernen, du selbst zu sein. Mit anderen das wunderbare Geheimnis zu teilen, das du entdeckt hast.“ (aus Sergio Bambaren, Der träumende Delphin)