Warenkorb
 

Erstlesegeschichten vom Schulhof

Mit Leselineal

Na toll! Seit Lena auf der neuen Schule ist, verbringt sie ihre Pausen immer allein. Doch dann lernt sie Lars mit den roten Haaren kennen. Gemeinsam retten sie die Katze des Hausmeisters und lösen einen kniffligen Detektivfall ...

Plötzlich taucht ein Papagei im Klassenzimmer auf und verursacht ein ziemliches Chaos. Als der Direktor erscheint, wundert er sich, was sein eigener Papagei in der Schule macht. Und als der ihn lauthals mit „Sockenstinker“ begrüßt, gerät der arme Direktor in große Verlegenheit.

Die Schüler möchten für ihren Ausflug ihre Klassenkasse aufbessern und haben für einen Verkauf in der großen Pause eine Menge lecker belegte Brote vorbereitet. Als sie nach dem Sportunterricht ins Klassenzimmer zurückkommen, sind die Platten mit den Broten verwüstet! Alles ist sehr mysteriös, weil das Klassenzimmer abgeschlossen war. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich schwierig. Eindeutig ein Fall für die Schuldetektive, die sich gleich auf die Spurensuche machen. Sie stellen dem Dieb eine Falle, aber er kann wieder entkommen. Nach einigem Hin und Her entdecken sie schließlich den Täter: Es ist ein aus dem Zirkus entflohener Affe, der durchs offen stehende Fenster ins Klassenzimmer gelangt ist und sich an den lecker belegten Broten satt gefressen hat! Auf seine Ergreifung hatte das Zirkusmanagement eine Belohnung ausgesetzt – die bei der Klasse 1c natürlich außerordentlich willkommen ist. Der Ausflug ist gesichert!
Portrait
Katja Königsberg war nach ihrem Studium der Germanistik, Anglistik und Kunstgeschichte für verschiedene Verlage tätig. Nach der Geburt ihres Sohnes Leon schrieb sie unter ihrem Pseudonym Katja Königsberg mehrere Bände für den Ravensburger Leseraben. Sie lebt in Köln und arbeitet für einen Hörbuchverlag.

Doris Arend, 1962 in Bremen geboren, absolvierte eine Ausbildung zur Bürokauffrau und arbeitete mehrere Jahre in einer Bremer Speditionsfirma. Nach Auslandsaufenthalten als Au-Pair in England und in der französischen Schweiz arbeitet sie seit 1988 als Flugbegleiterin bei der Lufthansa. Aufgrund ihrer beruflichen Tätigkeit hat sie die Gelegenheit zahlreiche Städte und Länder kennen zu lernen, wodurch das Fotografieren zu einem ihrer Hobbys wurde. Außerdem hat sie durch ihren Beruf die Zeit und Möglichkeit viele Bücher zu lesen. Da lag das Schreiben auch nahe und im Jahr 2000 wurde ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht.

„Die Welt kann man mit ganz verschiedenen Augen sehen“, sagt Claudia Ondracek. Und jede Perspektive birgt eigene Abenteuer, die sich auch in ihren Büchern wieder finden. 1966 in Karlsruhe geboren, studierte Claudia Ondracek Geschichte und Germanistik und war dann Lektorin in einem Kinderbuchverlag. Da sie sich zwischen all den frechen Hexen, wilden Seeräubern und heulenden Gespenstern so richtig zu Hause fühlte, fing sie vor vielen Jahren an, selbst Geschichten zu schreiben und Kinder auf ihren Fantasiereisen zu begleiten. Claudia Ondracek lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Heike Wiechmann wurde an der Ostsee geboren und studierte Illustration an der Fachhochschule Hamburg. Nach dem Studium arbeitete sie als Produktmanagerin, Spielwarendesignerin und Zeichenlehrerin, bevor sie damit begann, das zu tun, was ihr am meisten Spaß macht: Kinderbücher zu illustrieren und zu schreiben. Heike Wiechmann lebt mit ihrer Familie und vielen Tieren in Lübeck.

Diplom-Designerin Silke Voigt absolvierte ein fünfjähriges Studium an der Fachhochschule für Grafik-Design in Münster mit dem Schwerpunkt Buchgestaltung und Illustration. Im Anschluss daran studierte sie weitere 5 Jahre an der Kunstakademie in Münster Freie Kunst und Malerei. Seit 1996 arbeitet sie als freie Grafikerin und Illustratorin. Ihre Arbeit für Kinder- und Schulbuchverlage liegt ihr besonders am Herzen. Die Schöpfungen aus Pinsel und Feder bereichern die Fantasiewelt der Kinder. Silke Voigt betrachtet Bücher als ein wesentliches und unentbehrliches Kulturgut und sagt: "Dass ich mit meiner Arbeit an der Gestaltung und Erschaffung von Büchern mitwirke, erfüllt mich, da das Lesen nach wie vor eine der wichtigsten Fähigkeiten darstellt, sich die Welt zu erschließen."

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 14.05.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-36123-6
Reihe Leserabe. Sonderausgaben
Verlag Ravensburger Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/17,4/2 cm
Gewicht 546 g
Abbildungen durchg. farbigen Illustrationen, mit Leselineal
Auflage 1. Auflage
Illustrator Heike Wiechmann, Sabine Kraushaar, Silke Voigt
Verkaufsrang 32876
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.