Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

  • Der Meister des siebten Siegels
  • Leseprobe

Der Meister des siebten Siegels

Roman

eBook
  • 7,99
  • inkl. gesetzl. MwSt.
  • Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
eBook verschenken

Sie können dieses eBook verschenken i

PAYBACK Punkte
Empfehlung der tolino select Redaktion:

Ein meisterhaftes Werk, das Sie in die Geschichte Europas entführt. In „Die Meister des Siebten Siegels“ haben Johannes K. Soyener und Wolfram von Mondfeld zahlreiche interessante, historische Fakten in eine durchwegs packende Story verpackt, die bis zur letzten Seite begeistert. Die Erzählung beginnt in den Bergen Tirols und führt die LeserInnen im Laufe der Geschichte durch die prächtigsten Städte Europas. Die Autoren legen hierbei nicht nur viel Wert auf Details, sondern überzeugen auch mit einem mitreißenden und authentischen Stil. Eine hervorragende Lektüre für History-Fans! Ende des 16. Jahrhunderts wird Adam Dreyling vor Gericht geführt. Die Anklage gegen den talentierten Geschützgießer ist allerdings nur ein Vorwand, um dessen wahres Verbrechen zu verschleiern. Denn Adam hat über die Jahre ein geheimes Wissen erlangt, das ihn zu einem der gefährlichsten Männer im Bereich der Waffenkunst macht...

Der österreichische Geschützgießer Adam Dreyling gilt als talentiertester Geschützmacher seiner Zeit. Von seinem Oheim, einem Meister des Bronzegeschützgusses, erlernte er die Waffenkunst der "sieben Siegel". Da man ihm keine eigene Werkstatt zugestanden hat, ist er mit diesem Wissen über Venedig nach England geflohen, um dort mit dem Schiffsbauer Matthew Baker in den Dienst der Königin zu treten. Gemeinsam haben sie England zum Sieg über die gefürchtete spanische Armada verholfen. Aber Elizabeths Dankbarkeit währte nicht lange und Dreyling bleibt nur die Flucht. Die Häscher der Habsburger sind ihm auf der Spur. Als sie ihn finden und 1590 in der Heimat vor ein Berggericht stellen, beginnt sein gefährlichster Kampf ...
Portrait
Johannes K. Soyener, geboren 1945 in Altötting, wurde bekannt als Autor historischer Romane, insbesondere durch den Bestseller Der Meister des siebten Siegels (1994). Die Inhalte des Romans dienten auch als Vorlage des Dokumentationsfilmes "Das Imperium schlägt zurück", gesendet in der Reihe "Mission X / ZDF 2002". Es folgten u. a. der Teeclipper, die Venus des Velazques, Der Chirurg Napoleons, der Thriller Das Pharmakomplott und der Tatsachenroman Sturmlegende - Die letzte Fahrt der Pamir. Zuletzt erschien der Kriminalroman Toteissee (2016) Soyener interessiert sich seit Jahren für die Geschichte der Seefahrt und ihre historischen Großsegler. Er selbst ist leidenschaftlicher Skipper und hat mehrmals an Transatlantik-Regatten teilgenommen. Bekannt sind auch seine zahlreichen Reportagen zur Vendée Globe, die u.a. auf Zeit-Online veröffentlicht wurden. Fachartikel und Revierreportagen über die Bahamas, Seychellen und British-Virgin-Islands sind in verschiedenen Magazinen erschienen.Johannes K. Soyener lebt heute als freier Schriftsteller in Bremen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 1118 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783841214317
Verlag Aufbau
Dateigröße 4393 KB
Verkaufsrang 27559
  • Artikelbild-0
eBook
  • 7,99
  • inkl. gesetzl. MwSt.
  • Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
eBook verschenken

Sie können dieses eBook verschenken i

PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Spannend bis zur letzten Minute
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 27.07.2017

Geschichtlich fundiert, interessanter Weg und beeindruckende Geschichte durch das damalige Europa am Beispiel des Lebens Adam Dreylings. Emphelenswertes Buch über eine in ihren Grundzügen wahre Geschichte.