Meine Filiale

Was will man mehr

Die Paul-Trilogie Band 3

Hans Rath

(3)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

15,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Es läuft nicht rund für Paul: verliebt in Iris - aber ein Kind mit Audrey, ihrer Schwester. Paul will für Mutter und Kind da sein, steht aber in der Familienrangliste offenbar ganz unten. Noch unter Timothy, dem Kerl, der ihn nicht nur die Traumfrau, sondern auch den Job gekostet hat. Als Paul herausfindet, dass Timothy in schmutzige Geschäfte verwickelt ist, wittert er seine letzte Chance, bei Iris und beruflich. Zusammen mit Schamski, Günther und Bronko, seinen alten WG-Gefährten, versucht er den Schwindler zu entlarven - aber ganz legal ist das nicht möglich ...

Hans Rath, geboren 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Zwei Bände seiner Romantrilogie um den Mittvierziger Paul Schubert wurden fürs Kino adaptiert. Seine aktuellen Bücher aus der Reihe «Und Gott sprach» sind ebenfalls Bestseller.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783644207011
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 1206 KB
Verkaufsrang 5435

Weitere Bände von Die Paul-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Für Fans von Jaud!
von Lesebegeisterte am 04.10.2014

Paul steckt schon wieder im Schlamassel. Er wird nämlich Vater. Eigentlich ein Grund zur Freude oder? Doch der Haken an der Sache, die werdende Mutter ist nicht seine Traumfrau Iris sondern deren Schwester…. Witziger Roman, für Fans von Jaud.

Familiengeschichten und andere Probleme
von jasminazoe am 12.11.2011
Bewertet: Hörbuch (CD)

Die Story handelt von Paul, der ungewollt Vater wird, leider nicht von seiner Traumfrau, sondern von deren Schwester. Wie soll er sich mit der Situation des überraschenden Nachwuchses arrangieren? Zudem entdeckt er krumme Machenschaften in der Familienfirma, welche er mit seinen Kumpels, die wiederum ihre eigenen Probleme in der... Die Story handelt von Paul, der ungewollt Vater wird, leider nicht von seiner Traumfrau, sondern von deren Schwester. Wie soll er sich mit der Situation des überraschenden Nachwuchses arrangieren? Zudem entdeckt er krumme Machenschaften in der Familienfirma, welche er mit seinen Kumpels, die wiederum ihre eigenen Probleme in der Liebe haben, zu lösen versucht. Die Handlungsorte springen zwischen Deutschland und England hin und her. Im Großen und Ganzen hört sich die verzwickte Story interessant an, und wenn man hineingefunden hat, will man dann auch wissen wie es wohl weitergeht. Das Hörbuch besteht aus 4 CDs mit einer jeweiligen Spiellänge von ca. 73 Minuten. Etwas gewöhnungsbedürftig fand ich den Lesestil von Hans Rath, der immer etwas gelangweilt klingt, vielleicht aber auch so gewollt ist.

  • Artikelbild-0