Meine Filiale

Ein Araber und ein Deutscher müssen reden

Hans Rath, Hamed Abdel-Samad

(3)
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Schlagabtausch zur Lage der Nation.
Der eine ist ägyptischer Politikwissenschaftler, der andere deutscher Unterhaltungsautor. Kein Wunder also, dass beide aus ganz unterschiedlichen Richtungen auf die Situation in Deutschland blicken. Persönlich, humorvoll und streitlustig diskutieren Hamed Abdel-Samad und Hans Rath über die Flüchtlingskrise und was sie für unsere Gesellschaft bedeutet: Wieso ist die deutsche Mentalität so schwer zu fassen? Ist das Grundgesetz verhandelbar? Wie gehen wir mit Vorurteilen um - und gibt es eine Grenze der Meinungsfreiheit? Warum klappt die Integration bislang nicht richtig? Muss Religion Privatsache sein und Gleichberechtigung vom Staat geregelt werden? Einfache Antworten gibt es nicht - aber einige verblüffende Erkenntnisse.

Hans Rath, geboren 1965, studierte Philosophie, Germanistik und Psychologie in Bonn. Er lebt mit seiner Familie in Berlin, wo er unter anderem als Drehbuchautor tätig ist. Zwei Bände seiner Romantrilogie um den Mittvierziger Paul Schubert wurden fürs Kino adaptiert. Seine aktuellen Bücher aus der Reihe «Und Gott sprach» sind ebenfalls Bestseller.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 128 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783644573710
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 815 KB
Verkaufsrang 43744

Buchhändler-Empfehlungen

Einige kluge Ideen, aber leider ein sehr kurzer Dialog ohne großen Tiefgang

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Hans Rath, bislang eher als Comedyautor bekannt, und Hamed Abdel-Samad, ebenso streitbarer wie umstrittener Politologe und Islamkritiker, sprechen über Themen und Probleme von Integration. Wenn auch hier und da ein kleiner Funke sprüht: das Büchlein ist zu klein und dünn, um wirklich in die Tiefe zu gehen, und reißt deshalb das komplexe Thema nur sehr oberflächlich an.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

"Wir müssen reden!"
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 26.02.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

.. dachten sich der "Bio-Deutsche" Hans Rath und der in Deutschland lebende Ägypter Hamed Abdel-Samad. Herausgekommen ist ein kleines aber feines Buch über das Thema der Stunde: Deutschland und seine Migranten. Voller Denkanstöße, manchmal unbequeme (Selbst-) Erkenntnisse und leichtem Humor! Unbedingt lesen und mitdiskutieren!!


  • Artikelbild-0