Warenkorb
 

Permakultur - Dein Garten. Deine Revolution.

Ein essbares Ökosystem gestalten, das ganze Jahr ernten und selbstbestimmt leben!

FREIHEIT FÜR SIE UND IHREN GARTEN!
Auf TUCHFÜHLUNG mit dem eigenen Garten gehen? Am besten mit PERMAKULTUR: NATURNAH GÄRTNERN und den Pflanzen und sich selbst etwas GUTES TUN. Und steckt nicht in jedem von uns ein Teil, der sich danach sehnt, ETWAS ZU BEWEGEN? Die GEHEIMNISSE DER PERMAKULTUR bringen Biogärtnern auf ein neues Level: Wie gibt man den eigenen Pflanzen genug Freiraum? Wer darf gemeinsam ins Beet, damit der Gartensegen nicht schief hängt? Und wie bringt man LEBEN IN DEN BODEN? Zu entdecken gibt es mehr als genug!

WECKEN SIE DIE PERMAKULTURLEIDENSCHAFT IN IHNEN!
Egal, ob jemand gerade nach einem eigenen Garten sucht oder schon ein Gemüsebeet sein Eigen nennt - jeder kann mit relativ wenig Aufwand die BEZIEHUNG ZWISCHEN NATUR UND MENSCH optimieren und den eigenen Garten in einen ERTRAGREICHEN und WERTVOLLEN LEBENSRAUM verwandeln.
Die PERMAKULTURWELT beginnt am kleinsten BALKON oder auch am größten FELD. Das alles ist ein KREISLAUF - und wir gehören dazu. Wie also in diesen Kreislauf EINGREIFEN? Ein Permakultursystem folgt RICHTLINIEN und PRINZIPIEN. Und wenn man erst einmal weiß, wie alles funktioniert, lässt es sich so richtig schön GESTALTEN, EXPERIMENTIEREN und WILD SEIN.

SEHNSUCHT NACH SELBST ANGEBAUTEM GEMÜSE UND OBST?
- seien es nur die heißgeliebten TOMATEN, die man selbst erntet. Oder danach, der NATUR ETWAS ZURÜCKGEBEN? Zum Beispiel den wohlverdienten Platz, sich ein wenig auszubreiten. Oder danach, im eigenen Garten viele große und kleine Besucher zu begrüßen? Zum Beispiel die BIENEN, die den UNGEMÄHTEN RASEN so sehr lieben. Sigrid Drage zeigt, wie man ein BEET ANLEGT, wie man es MULCHT, wie man GEMÜSE, OBST, KRÄUTER und BLUMEN anbaut. Und sie zeigt, wie alles zusammenhängt: Die WASSERVERSORGUNG, der ENERGIEKREISLAUF, das KLIMA. Erfüllen Sie sich den Traum vom essbaren Ökosystem – oder mit den Worten der Autorin: 'PROBIER’ MAL PERMAKULTUR - UND DEIN LEBEN WIRD BUNTER!'

-Entspanntes Gärtnern: Den Pflanzen und sich selbst Freiraum geben und Obst und Gemüse nachhaltig anbauen.
-Gemüse, Obst und Kräuter: Selbst anpflanzen und bestimmen, was im Kochtopf landet.
-Weil’s Spaß macht, ein bisschen anders zu sein: die Wunder der Natur entdecken,
Wildwuchs stolz als Garten präsentieren, mit Hühnern und Enten leben, auf den Rasenmäher pfeifen, Wildkräuter essen …
-Die Gestaltungsprinzipien der Permakultur kennenlernen und gleich mit dem ersten Projekt starten.
-Jeder von uns kann etwas verändern: Die Permakulturwelt beginnt am kleinsten Balkon.
-mit Fotografien von Nadja Hudovernik

'Dieses Buch hat mich dazu inspiriert, sofort mit meinem ersten Permakulturprojekt zu starten. Was mich fasziniert hat: Die Autorin lässt die Leserinnen und Leser an ihrem Wissensschatz teilhaben und erzählt und beschreibt gleichzeitig mit sehr viel Humor und Lockerheit. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.'
Portrait
Als Ökologin und Permakulturistin sind Sigrid Drage das Erhalten und Gestalten vielfältiger Lebensräume, das Zusammenspiel zwischen den Lebewesen und Elementen sowie die Naturvermittlung in Workshops ein großes Anliegen. Gemeinsam mit Sonnentor hat sie den Frei-Hof aufgebaut, der zu 100 % permakulturell bewirtschaftet wird.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 18.07.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2650-7
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 24,9/20,8/3,2 cm
Gewicht 1194 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 10933
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
8
0
0
0
0

Permakultur – Ein zukunftsorientierter Ansatz der Gartengestaltung
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2019

Es ist an der Zeit für eine Garten-Revolution der besonderen Art! Hohes Gras, eine Wildblumenwiese und das große Krabbeln lassen dein wildes Gartenherz höher schlagen? Unkraut darf wuchern und deinen Weg säumen? Ein Garten ist für dich auch ein Lebensraum? Du träumst von einer Selbstversorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern? Du... Es ist an der Zeit für eine Garten-Revolution der besonderen Art! Hohes Gras, eine Wildblumenwiese und das große Krabbeln lassen dein wildes Gartenherz höher schlagen? Unkraut darf wuchern und deinen Weg säumen? Ein Garten ist für dich auch ein Lebensraum? Du träumst von einer Selbstversorgung mit Obst, Gemüse und Kräutern? Du möchtest dich für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Biodiversität einsetzen? Dann ist „Permakultur. Dein Garten. Deine Revolution“ von Sigrid Drage dein neues Lebensprojekt, dass dich in Einklang mit der Natur bringt. Permakultur ist ein zukunftsträchtiger Ansatz, der sich nach den Gesetzen der Natur orientiert. Naturnahes Gärtnern, fernab vom englischen Rasen und perfekt angelegten Gärten. Eine selbstbestimmte Versorgung durch Eigenanbau und Nutzung der Ressourcen aus dem Garten. Achtsames Zusammenspiel zwischen dem Ökosystem Mensch – Tier – Natur. Eine bewusste Gestaltung einer natürlichen Gartenumgebung, die gleichzeitig Lebens- und Wohnraum ist. Die Autorin Sigrid Drage fördert mit diesem beeindruckenden und aufwändig gestalteten Sachbuch eine neue Lust des unperfekten Gärtnerns. Das Konzept der Permakultur, das vielmehr ein Projekt fürs Leben darstellt, schafft nachhaltig ein Bewusstsein für ein Ökosystem, das auf ein faires Miteinander und Verantwortung für unsere Erde basiert. Sie lädt uns ein, das dafür notwendige Wissen und die Gestaltung des eigenen Gartens nach den Prinzipien der Permakultur schrittweise zu erlernen. Dazu braucht es Neugier, geduldiges Beobachten, eifriges Experimentieren und den Mut zur Kreativität. Der eigene Garten soll als Beziehungssystem wahrgenommen werden. Die Nähe und Liebe zur Permakultur ist auf jeder Seite spürbar. Sehr persönlich und ausführlich bebildert und beschrieben, werden Grundlagen und nützliches Fachwissen angeführt. Die übersichtlich dargestellten Tabellen erleichtern so manch schwierige Entscheidung wie zum Beispiel: „Was pflanze ich ins Beet?“. Die Möglichkeiten sind vielfältig und unerschöpflich. Sie brauchen Zeit zum Gedeihen und Raum zum Experimentieren. Kapitel für Kapitel nähert man sich diesem Projekt an und kommt dabei auch dem eigenen Garten ganz nah. Sigrid Drage schafft auch ein Bewusstsein dafür, warum im Vorfeld eine Planung und bewusste Herangehensweise bedeutsam sind. Sich Zeit nehmen, Vertrauen zur Natur aufbauen, genau hinhören, genießen und den Bezug zur Natur und Vielfalt wieder aufleben lassen. „Permakultur. Dein Garten. Deine Revolution“ von Sigrid Drage ist ein bemerkenswertes, mit Liebe und Leidenschaft gestaltetes Sachbuch über einen zukunftsorientierten Ansatz der Gartengestaltung. Es richtet sich sowohl an Anfänger als auch an all jene, die ihren Garten in einen revolutionären Lebensraum verwandeln möchten.

Naturnah gärtnern mit Permakultur
von einer Kundin/einem Kunden aus Straubenhardt am 04.05.2019

Naturnahe und nachhaltige Kreisläufe im Garten, wie kann ich das umsetzen? Dieses mit vielen Bildern wunderschön ausgestattete, sehr praktische Gartenbuch gibt Anleitungen und Tipps dafür. Schon lange versuche ich, meinen Garten so nahe an der Natur wie möglich zu gestalten, ein Garten, in dem es grünt und blüht und in dem sic... Naturnahe und nachhaltige Kreisläufe im Garten, wie kann ich das umsetzen? Dieses mit vielen Bildern wunderschön ausgestattete, sehr praktische Gartenbuch gibt Anleitungen und Tipps dafür. Schon lange versuche ich, meinen Garten so nahe an der Natur wie möglich zu gestalten, ein Garten, in dem es grünt und blüht und in dem sich auch Insekten und sonstige Tiere wohlfühlen und ausbreiten können. In diesem Buch habe ich zu dem was ich bereits umgesetzt habe noch sehr viele wertvolle Anregungen und Ideen bekommen, die ich gut umsetzen kann. Permakultur im eigenen Garten – im Buch sind Vorschläge und Möglichkeiten für jede Größe des Gartens dabei, selbst für den Balkon. Und es zeigt, dass es Spaß macht, Balkon und Garten im Einklang mit der Natur zu gestalten. Wir müssen wegkommen von den gepflegten englischen Rasen – wo keine Blumen blühen dürfen und keine Insekten fliegen, von den Schottersteingärten, wo sich keine Raupe und kaum eine Ameise aufhalten kann, hin zu den Gärten, wie sie uns die Natur vorgibt. Dann können wir uns erfreuen an den Schätzen der Natur. Dazu will dieses Gartenbuch helfen. Ein sehr wertvolles Gartenbuch, das hoffentlich weit verbreitet wird, denn hilft es doch sehr, unsere Natur zu schützen und unsere Gärten sinnvoll zu gestalten und zu bearbeiten.

Mehr Leben im Garten - - Permakultur könnte ein wichtiges Thema für die Zukunft sein
von einer Kundin/einem Kunden aus Benningen am 25.04.2019

In diesem wunderschön gestalteten Buch, stellt uns Frau Drage die Grundprinzipien der 'Permakultur' vor. Dabei geht es um eine besondere Art der Garten- und Grundstücksgestaltung. Neben Flächen für den Nutzgarten wird viel Wert auf „wilde Ecken“ gelegt, damit eine vielfältige Flora und Fauna entstehen kann. Dieses Buch bietet... In diesem wunderschön gestalteten Buch, stellt uns Frau Drage die Grundprinzipien der 'Permakultur' vor. Dabei geht es um eine besondere Art der Garten- und Grundstücksgestaltung. Neben Flächen für den Nutzgarten wird viel Wert auf „wilde Ecken“ gelegt, damit eine vielfältige Flora und Fauna entstehen kann. Dieses Buch bietet einen guten Einstieg und vermittelt die Grundgedanken, die hinter Permakultur stehen. Die Autorin beschreibt sehr ausführlich welche Gedanken man sich im Voraus machen sollte und wie das Projekt 'Permakultur' im eigenen Garten, Balkon, Terrasse oder Grundstück langsam Gestalt annehmen kann. Alle Kapitel sind reich bebildert und daher schon sehr inspirierend. Frau Drage erzählt viel von ihren eigenen Erfahrungen und würzt alles mit einer Prise Humor. Ich finde das Buch ist perfekt für Menschen, die schon etwas Erfahrungen im Garten gemacht haben und sich für eine neue Art des Bewirtschaftens interessieren. Für Anfänger und Neueinsteiger finde ich es weniger geeignet. Der einzige Kritikpunkt ist für mich der Eigengeruch des Buches. Aber das schmälert meine Begeisterung nicht.