Warenkorb
 

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt - Basis für ein vertrauensvolles und erfolgreiches Training

Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Basis für ein vertrauensvolles und erfolgreiches Training

Ich halte dich - Ein Wegweise für ungehaltene Hunde Band 1

Sich gehalten, aufgehoben, angenommen, umsorgt und wertgeschätzt fühlen... ein (über-)lebenswichtiges Gefühl auch für unsere Hunde!Oft fehlt das Verständnis dafür, was ein überdrehter, ein schnell gereizter oder ein aggressiver Hund wirklich ist: Er ist ungehalten! Ihm fehlt der Halt in sich und durch seinen Menschen.Sehen Sie die Entwicklung Ihres Hundes als eine lange Reise an. Damit diese Reise zu einem Vergnügen wird und nicht in einem Desaster endet, ist eine entsprechende Reisevorbereitung notwendig. Dieses Buch ist Ihr Reiseführer, der Ihnen die notwendigen Informationen und zu beachtenden Punkte an die Hand gibt, damit Sie Ihren Hund auf den richtigen Weg führen und halten können.Von A wie Anamnese und Aufbau von Alternativverhalten über T wie Trainingsmosaik bis hin zu Z wie Zielfindung gibt Ihnen dieser Wegweiser die wichtige Basis für Ihre gemeinsame freudvolle Reise. Eine Pauschalreise wird nicht angeboten: Ihre Reise ist einzigartig und berücksichtigt Ihre Persönlichkeit und die Ihres Hunde, Ihrer beider Befindlichkeiten und Ihre Zielvorstellung. Das Reisetagebuch können nur Sie beide schreiben. Halten Sie Ihren Hund und die gemeinsamen Momente in Ihrem Herzen fest. Freuen Sie sich auf die gemeinsamen Erlebnisse, die Sie Ihren Hund neu entdecken lassen und die Sie beide noch fester zusammenschweißen werden."Sinnlos, auf bessere Zeiten zu warten, denn die besseren Zeiten warten auf dich!"(E. Matani, Künstler und Fotograf)
Portrait
Mirjam Cordt ist Gründerin von DOG-InForm, einer Hundeschule mit verhaltenstherapeutischer Praxis und einem Hundehotel südlich von Mainz. Sie hat sich auf die Arbeit mit verhaltensbesonderen Hunden und Herdenschutzhunden spezialisiert. Ihre Familie wird bereichert durch eine große Hundegruppe (durchschnittlich 12 Hunde) bestehend aus Herdenschutzhunden und Hunden anderer Rassen aus dem Tierschutz. Mirjam Cordt ist eine gefragte Referentin im In- und Ausland.

Im Tierschutz ist Mirjam Cordt seit 1996 engagiert, sie ist Vorsitzende des Tierschutzvereins „Tier und Mensch - Hilfe für Herdenschutzhunde e.V.“.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Mirjam Cordt
Seitenzahl 200
Erscheinungsdatum 07.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9812890-2-2
Verlag Caniversum
Maße (L/B/H) 23,3/17/2 cm
Gewicht 666 g
Abbildungen mit 210 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 33065
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Ich halte dich - Ein Wegweise für ungehaltene Hunde

  • Band 1

    39375305
    Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt - Basis für ein vertrauensvolles und erfolgreiches Training
    von Mirjam Cordt
    (2)
    Buch
    24,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47820988
    Die sichere Bindung ist die besten Erziehung. Die H.A.L.T.-Methode nach Cordt: Mensch-Hund-Bindung gestalten
    von Mirjam Cordt
    Buch
    28,70

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Wissen über Herdeschutzhunde
von Blenny am 08.09.2019

wir sind - etwas überraschend - zu einem Herdenschutzhund-Mix gekommen, welcher uns herausfordert. Die Bücher von Frau Cordt haben uns geholfen das Wesen des HS-Hundes besser zu verstehen. Es gibt einen Anamnesebogen, aber keine klaren Anweisungen wie welches Problem trainiert werden soll. Sie erzählt viele Geschichten zu Hunden... wir sind - etwas überraschend - zu einem Herdenschutzhund-Mix gekommen, welcher uns herausfordert. Die Bücher von Frau Cordt haben uns geholfen das Wesen des HS-Hundes besser zu verstehen. Es gibt einen Anamnesebogen, aber keine klaren Anweisungen wie welches Problem trainiert werden soll. Sie erzählt viele Geschichten zu Hunden, welche sie gekannt oder getroffen hat und gibt wissenschaftliche Belege zu ihren Aussagen, z.B. welche Arten von Bindung es gibt, wie man erkennen kann, welche Bindung man selbst mit seinem Hund hat und welche Gründe es für genau diese Bindung gibt. Sie beschuligt dabei niemanden für eventuelle Fehler die man gemacht haben könnte, sondern bittet in ihren Büchen immer wieder um Geduld und Freundschaft für und zu diesen wundervollen Hunden. Für mich ist das plausibel. Aktuell sind Band 1 und 2 erhältlich. Ich warte nun auf die nachfolgenden Bände.

Miriam Cohn Band 1
von einer Kundin/einem Kunden aus Schlossrued am 04.08.2019

Ich bin sehr enttäuscht vom Inhalt dieses Buches. Zuviele Zitate, philosophische Sprüche, etc. und zuwenig Hilfreiches betreffen den Problemen, die man mit dem Hund hat. Ich müsste mir vermutlich alle Bände bestellen um eine Lösung für das Problem zu finden. Wenn aber alle Bände gleich langweilig zu lesen sind, dann verzichte ic... Ich bin sehr enttäuscht vom Inhalt dieses Buches. Zuviele Zitate, philosophische Sprüche, etc. und zuwenig Hilfreiches betreffen den Problemen, die man mit dem Hund hat. Ich müsste mir vermutlich alle Bände bestellen um eine Lösung für das Problem zu finden. Wenn aber alle Bände gleich langweilig zu lesen sind, dann verzichte ich gerne.