Warenkorb
 

13% Rabatt sichern | Ihr Gutschein-Code: HERBSTRABATT13

Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

Die Eragon-Saga (ungekürzte Lesung)

Ein Wanderer und ein verfluchtes Kind. Zaubersprüche und Magie. Und natürlich Drachen.
Willkommen zurück in Eragons Welt!

Es ist ein Jahr her, dass Eragon aus Alagaësia aufgebrochen ist auf der Suche nach dem geeigneten Ort, um eine neue Generation Drachenreiter auszubilden. Jetzt kämpft er mit unendlich vielen Aufgaben: Er muss einen riesigen Drachenhorst bauen, Dracheneier bewachen und mit kriegerischen Urgals und stolzen Elfen und eigensinnigen Zwergen zurechtkommen. Doch da eröffnen ihm eine Vision der Eldunarí, unerwartete Besucher und eine spannende Legende der Urgals neue Perspektiven.

Dieses Hörbuch enthält drei neue Geschichten aus Alagaësia und führt Eragon an den Beginn eines neuen Abenteuers. Außerdem werden Auszüge aus der Biografie der unvergesslichen Kräuterhexe und Weissagerin Angela enthüllt … geschrieben von Angela Paolini, der Schwester des Autors, die ihn zu dieser Figur inspiriert hat.

Gelesen von der Stimme der Eragon-Saga: Andreas Fröhlich!
Portrait
Christopher Paolini ist einer der erfolgreichsten Jungautoren weltweit. Sein Debütroman "Eragon" wurde bisher in über 50 Länder verkauft und auch Hollywood adaptierte den Roman und erkannte den Erfolg. Christopher Paolini kam am 17.November 1983 in Südkalifornien zur Welt und wuchs zusammen mit seiner jüngeren Schwester Angela in Montana auf. Er besuchte nie eine öffentliche Schule, da seine Mutter ihn von zu Hause aus unterrichtete. Zu Beginn der ersten Lehrstunden wollte Christopher Paolini als kleiner Junge nicht lesen lernen und versuchte seiner Mutter verständlich zu machen, dass es für ihn reine Zeitverschwendung ist. Doch die Mutter von Christopher Paolini blieb geduldig und nachdem sie ihn das erste Mal in eine Bibliothek mitgenommen hatte, war es um ihn geschehen. Von da an verschlingt er die Bücher nur noch. Seinen Hang zum Fantasy und Science-Fiction Genre besaß Christopher Paolini von klein an. Die Bücher von J.R.R. Tolkien und Raymond Feist faszinieren ihn so sehr, dass er im Alter von 15 Jahren seine eigene Welt erschafft. In seiner Fantasie ist der Autor umgeben von Echsen, die ihm halfen den großen Erfolg seiner "Eragon" Reihe zu kreieren. Die Drachenvisionen sind der Grund warum Christopher Paolini letztendlich zum Autor seiner eigenen Fantasy-Geschichten wurde. Drei Jahre benötigte er um dem Roman "Eragon" einen festen Rahmen und Struktur aufzuerlegen. Da die Erstveröffentlichung über den Familieneigenen Verlag stattfand, verlieh es dem jungen kreativen Kopf so große künstlerische Freiheit, dass auch der Umschlag und weitere Illustrationen im Buch von Christopher Paolini stammen. Es verging noch einige Zeit der Mundpropaganda und eigene Promotion bis der Erfolgsautor Carl Hiassen "Eragon" entdeckte. Er half Christopher Paolini letztendlich zu einem Bestsellerautor zu werden. Das er einmal einen spitzen Platz auf der New York Times Bestsellerliste einnimmt und Harry Potter weit hinter sich lässt, konnte damals keiner erwarten von dem Jungen mit den Drachengeschichten. Mittlerweile sind sowohl Fortsetzungen von dem ersten Band "Eragon" auf dem Markt und weitere Verfilmungen geplant. Christopher Paolini hofft sein Leben lang die Leser mit seinen Drachengeschichten begeistern zu können. Für sich selbst kann er sich nämlich kein Leben ohne seine Drachen vorstellen. Christopher Paolini wohnt mit seiner Familie weiterhin in Paradise Valley im Bundesstaat Montana.

Meinung der Redaktion
Dass er schon mehr Eragon als Christopher Paolini ist, unterstreicht die Tatsache, dass Paolini bereits am vierten Buch der Serie arbeitet. Die Fans freut das: So viele strahlende Buchhelden gibt es ja nach "Harry Potter" nicht mehr.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
  • Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon
    1. Die Gabel, die Hexe und der Wurm. Geschichten aus Alagaësia. Band 1: Eragon
Einzeln kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3
Sprecher Andreas Fröhlich
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 04.02.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783837147094
Verlag Cbj audio
Spieldauer 307 Minuten
Format & Qualität MP3, 306 Minuten, 220.39 MB
Übersetzer Michaela Link
Verkaufsrang 219
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
30 Tage kostenlos testen. Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
9,49
bisher 12,00
Sie sparen : 20  %
9,49
bisher 12,00

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar,  i
In der Cloud verfügbar
Einzeln kaufen
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Eric Rupprecht, Thalia-Buchhandlung Berlin

Interessante Einblicke in die Welt von Eragon, wobei diesmal alte Gefährten in den Mittelpunkt gerückt werden. Für Fans von Eragon einfach genial!

Endlich zurück nach Alagaёsia!

Marina Mangiarano, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Nach einer nun wirklich langen Zeit dürfen wir uns endlich wieder nach Alagaёsia begeben und in die Welt von Eragon und Saphira eintauchen. Wir erfahren, wie es Eragon nach dem letzten Band ergangen ist und vor welchen Herausforderungen er nun steht. Außerdem erleben wir durch drei Kurzgeschichten, was das Schicksal für einige andere Charaktere bereithält und dürfen an einer alten Sage der Urgals teilhaben. Dieses Buch führt uns innerhalb einer kurzen Reise zurück nach Alagaёsia und lässt das Gefühl der Eragon-Saga noch einmal aufleben. Es ersetzt natürlich nicht einen weiteren Eragon-Band, ist aber für jeden Fan ein absolutes Muss! Ich habe es auf jeden Fall sehr genossen, Eragon und Saphira, wenn auch nur kurzweilig, wieder treffen zu dürfen und hoffe auf weitere Bände dieser Reihe!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
36 Bewertungen
Übersicht
17
14
4
0
1

Empfehlenswert!
von einer Kundin/einem Kunden aus Creuzburg am 27.05.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Viele meckern über die Länge dieses Buches Rum, was ich nicht verstehe. Ein Buch kann so lang sein wie der Autor es möchte, solange die Geschicht spannend ist! Die Spannung der Geschichte bekommt man hier voll mit und mit Fiebern tut man hier auch.

Gute Geschichten, aber Viel zukurz
von einer Kundin/einem Kunden am 24.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die 3 kleinen Geschichten, die in den Buch enthalten sind, sind sehr schön und Interessant. Machen lust auf mehr aber lassen weitere viele Fragen offen.

E-Book
von einer Kundin/einem Kunden aus Dürrwangen am 06.04.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

alles prima geklappt, keine Probleme aufgetreten, bin komplett zufrieden - kann ich jedem empfehlen xxxxxxxxx xxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxx