Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

111 Gründe, Bier zu lieben

Das Buch gegen den Durst

Jahrtausendealtes Kulturgetränk und Proletenbrause, Erfrischung für Könige und Arbeiter: Kaum ein Getränk auf dieser Welt hat so ein widersprüchliches Image und muss seit jeher so um sein Bild in der Öffentlichkeit kämpfen wie das Bier.
Bereits die Ägypter entwickelten eine Art Vorläufer des heutigen Bieres - der goldene Gerstensaft galt damals vor allem als Krafttrunk, der Arbeiter noch produktiver machen sollte. Doch auch die Pharaonen kippten sich gerne mal den einen oder anderen Becher hinter die göttliche Binde. Dass es in puncto Genuss und Qualität aber nicht immer feuchtfröhlich, sondern durchaus auch ernst zugehen konnte (und kann), bewiesen dann wohl zuerst die Sumerer: Wer minderwertiges Bier ausschenkte, wurde ertränkt, Bierpanscher so lange mit ihrem Gesöff übergossen, bis sie erstickten.
Im Mittelalter setzte sich das Bier dann auch hierzulande endgültig durch. Mehr noch, der Gerstentrunk gehörte plötzlich zu Deutschland wie die Elbe und der Rhein - und das hat sich, bekanntermaßen, bis heute nicht geändert.
EINIGE GRÜNDEWeil es den Verein gegen betrügerisches Einschenken gibt. Weil Kriek nichts mit Krieg zu tun hat. Weil nicht nur adelige Häupter eine Krone tragen. Weil es in Deutschland trotz Promillegrenzen Bierstraßen gibt. Weil Biersommelier ein echter Beruf ist. Weil Gambrinus das König der Biere ist. Weil es Bierkeller und Kellerbiere gibt. Weil Charlie Harper ein Radeberger ist. Weil die Liste der Trinktraditionen unendlich lang ist. Weil jeder wissen sollte, was Kröse ist. Weil Root Beer nur in wenigen Landstrichen als Spezialität gilt. Weil es Wellness-Biere gibt, die von innen pflegen. Weil schon die Guldenburgs zum 'Jever' griffen. Weil Glühbier eine Frechheit ist. Weil Heimbrauen der neue Trend ist. Weil es die Biermösl Blosn gab. Weil es nicht nur Braunbären und Rotwild gibt, sondern auch gleichnamiges Bier. Weil Dosenbier schlau macht. Weil Bier im Essen eine gute Figur macht. Weil es in der Geschichte von Gilgamesch und Enkidu auch um Bier geht. Weil manche Menschen Brauereibesichtigungen zu ihrem Hobby gemacht haben. Weil viele Bier-Etiketten ihre ganz eigene Geschichte haben. Weil man sich vortrefflich über die Marke Budweiser streiten kann. Weil man auch mal ein Malzbier trinken kann. Weil es den Tag des Bieres gibt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847515463
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Dateigröße 169 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 111 Gründe, Bayern München zu hassen
    eBook
    6,99
  • Die Biersorten der BRAUWELT
    von Horst Dornbusch
    eBook
    21,90
  • Die Familie Wagner
    von Brigitte Hamann
    eBook
    3,99
  • Männer-Sex für Mutige. Harte Spielarten der schwulen Lust. Bizarre Praktiken, Fakten, Tipps. Das große Gay-Sexbuch BDSM, Bondage, Fetisch, Paraphilien
    von Luke Breindl
    eBook
    3,99
  • Inseljahre
    von Jette Hansen
    (10)
    eBook
    3,99
  • Auf sanften Schwingen kommt der Tod
    von Lena Avanzini
    eBook
    8,99
  • 111 Gründe, Männer zu lieben
    von Victoria B. Robinson
    eBook
    6,99
  • Süß, süßer, die Süßesten
    von Sabrina B. Blut
    eBook
    7,99
  • Falco: Die Wahrheit
    von Horst Bork
    eBook
    12,99
  • 111 Gründe, Pferde zu lieben
    von Sabine Anders
    eBook
    6,99
  • DuMont direkt Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein
    von Claudia Banck
    eBook
    7,99
  • 111 Gründe, Apple zu lieben
    von Frank Müller
    eBook
    6,99
  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    von Alexandra Reinwarth
    (43)
    eBook
    12,99
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (24)
    eBook
    11,99
  • Das große Buch der Arzt-Romane
    von Horst Weymar Hübner, Anna Martach, A. F. Morland
    eBook
    10,99
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (145)
    eBook
    14,99
  • Das Leben ist zu kurz für später
    von Alexandra Reinwarth
    eBook
    12,99
  • Schlagfertigkeitsqueen
    von Nicole Staudinger
    (12)
    eBook
    11,99
  • Tipps aus Omas Trickkiste
    von Wilfried Bauer
    eBook
    4,99
  • So viel Freude, so viel Wut
    von Nora Imlau
    eBook
    13,99

Wird oft zusammen gekauft

111 Gründe, Bier zu lieben

111 Gründe, Bier zu lieben

von Marc Halupczok
eBook
6,99
+
=
Tödliche Frist

Tödliche Frist

von Dani Pettrey
(3)
eBook
12,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.