Thalia.de

111 Orte in Island, die man gesehen haben muss

Reiseführer

Islands Spezialität sind die Gegensätze. Die Hauptstadt Reykjavík bietet urbanes Stadtleben mit einem unglaublichen kulturellen Angebot in den kargen Lavalandschaften der Insel findet man totale Einsamkeit in rauer Natur. Feuer und Eis haben nicht nur das unverkennbare Gesicht der Insel geformt, sondern auch einen besonderen Menschenschlag hervorgebracht. Egal, ob Vulkanausbruch, Finanzkrise
oder lange Winternächte die Isländer lieben ihr Land, und das werden Sie auch tun,
wenn Sie sich auf die Spur des Seeungeheuers Lagerfljot-Wurm begeben, durch Reykjavíks lange Partynächte tanzen oder mitten im Nirgendwo der Ostfjorde auf einen solarbetriebenen Cola-Automaten stoßen.
Portrait
Kai Oidtmann lebt in Köln und arbeitet als Autor für Fernsehen und Hörfunk. Trotz seiner Vorliebe für warme Temperaturen hat Island ihn von der ersten Sekunde an begeistert. Spektakuläre Natur auf dem Land, kulturelle Vielfalt in der Stadt und Menschen, die sich von fast nichts aus der Ruhe bringen lassen das weckt sein Fernweh nach Island.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95451-829-6
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 205/137/17 mm
Gewicht 463
Abbildungen farbige Fotos, Kartenausschnitte
Verkaufsrang 32.017
Buch (Taschenbuch)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

111 Orte in Island, die man gesehen haben muss

111 Orte in Island, die man gesehen haben muss

von Kai Oidtmann

Buch (Taschenbuch)
16,95
+
=
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Island

DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Island

von Sabine Barth

Buch (Taschenbuch)
24,99
+
=

für

41,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen