Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

(1)
Franzi und ihre Mädels sind endlich 18! Aber irgendwie hatten sie sich
das Erwachsensein anders vorgestellt. Die Liebe ist immer noch ein
großes Rätsel, die Zukunft ein schwarzes Loch und für alles soll man
plötzlich selbst Verantwortung übernehmen. Auf Youtube wollen sie
Jüngere "vorwarnen", dass 18 werden nicht so cool ist, wie man denkt.
Vor allem Franzi ist voll in ihrem Element, als der Channel wächst und
wächst. Doch dann überschatten die Probleme der analogen Welt den
Spaß an den Videos und Franzi muss sich entscheiden, was sie will...
Portrait
Bettina Brömme wurde 1965 (rund und gesund) in Karlsruhe geboren, lebt mit ihrer Familie (glücklich) in München-Bullerbü. Nach (mäßigem) Abitur und (blaublutlastigem) Zeitschriftenvolontariat beim Burda-Verlag in Offenburg absolvierte sie (gemütlich) ein Diplomstudium der Germanistik, Journalistik und Kunstgeschichte in Bamberg. Dann (anstrengende) Ausflüge in die Filmproduktionswelt, (langjährige) zum Fernsehen und seit 1998 ist sie (gelegentlich pausierende) Schriftstellerin und (wiederkehrende) Autorin für TV, Hörfunk und Print, die sich die Adjektive nicht so recht abgewöhnen kann.

Foto © Anna Iding
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 312 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 09.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783401806815
Verlag Arena Verlag
Dateigröße 1174 KB
Verkaufsrang 12.411
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Stroh im Kopf?
    von Vera F. Birkenbihl
    eBook
    8,49
  • Hauptsache Tanzen!
    von Petra Lahnstein
    eBook
    6,99
  • Don't Kiss Ray
    von Susanne Mischke
    (20)
    eBook
    9,99
  • Schmetterlingsschatten
    von Veronika Bicker
    eBook
    8,99
  • Bevor ich sterbe
    von Jenny Downham
    (105)
    eBook
    7,99
  • Mein schönes falsches Leben
    von Hilary Freeman
    (9)
    eBook
    6,99
  • Fred - ein Fisch zieht um - Die Geschichte einer Rettung
    von Carola Herzog
    eBook
    4,99
  • Engelsnacht/ Fallen Bd.1
    von Lauren Kate
    (112)
    eBook
    8,99
  • Das Seehaus
    von Kate Morton
    (76)
    eBook
    9,99
  • Wie ich dich sehe
    von Eric Lindstrom
    (23)
    eBook
    11,99
  • Dein Leuchten
    von Jay Asher
    (50)
    eBook
    9,99
  • Lemon Summer
    von Kody Keplinger
    (16)
    eBook
    9,99
  • Ein Sommer und vier Tage
    von Adriana Popescu
    (15)
    eBook
    8,99
  • Cat Deal - Die Kunst zu stehlen (Bd. 1)
    von Kate Frey
    (7)
    eBook
    12,99
  • 26 Küsse und ein Happy End
    von Anna Michels
    eBook
    10,99
  • Be My Valentine - Best of Gay Romance
    von D. Voneur
    eBook
    4,99
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (53)
    eBook
    8,99
  • Flirten für Anfänger
    von Ulrike Wronski
    eBook
    4,99
  • Weißwurst für Elfen
    von Bettina Brömme
    eBook
    9,99
  • Frostherz
    von Bettina Brömme
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

18, pleite und planlos, aber immerhin sehen wir gut dabei aus

von Bettina Brömme
eBook
8,99
+
=
Spurensuche - auf der Fährte zum deutschen Sonderweg

Spurensuche - auf der Fährte zum deutschen Sonderweg

von Klaus Dreessen
eBook
9,49
+
=

für

18,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

18 - und nun?
von OwlmaBooks aus Bad Kreuznach am 07.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mit diesem spritzigen Roman legt uns die Autorin die perfekte Lektüre vor, um sich noch einmal in die Probelme einer Achtzehnjährigen hineinzuversetzen. Authentische Charaktere, treffen auf das Thema You-Tube – inklusive großer Emotionen! Wir bekommen diese tolle Story direkt aus Sicht der Protagonistin Franzi erzählt. Das hat den Vorteil, dass... Mit diesem spritzigen Roman legt uns die Autorin die perfekte Lektüre vor, um sich noch einmal in die Probelme einer Achtzehnjährigen hineinzuversetzen. Authentische Charaktere, treffen auf das Thema You-Tube – inklusive großer Emotionen! Wir bekommen diese tolle Story direkt aus Sicht der Protagonistin Franzi erzählt. Das hat den Vorteil, dass wir immer nah am Geschehen sind und auch ganz oft mitbekommen, was sie sich zu ihren You-Tube-Filmen denkt, während sie filmt. Ich würde sie zwar nicht als verschlossen bezeichnen, aber trotzdem enthält sie sich aus Höflichkeit oft eines Kommentars. Aufgelockert wird der überaus flüssige Schreibstil zusätzlich noch durch die Drehbücher für die Videos, die Franzi im Verlauf der Story aufnimmt. Locker-flockige Schreibe – ein großes Lob dafür. Franzi hat mir als Protagonistin sehr gut gefallen. Natürlich sind sowohl Franzi als auch ihre Freundinnen Platzhalter, die durch andere Figuren ausgtauscht werden könnten, da es um die Beschreibung des Lebens mit 18 Jahren geht, aber trotzdem hatte ich von Anfang an einen direkten Draht zu dieser jungen Frau, die für ihre Überzeugungen einsteht und für ihren Traum kämpft. Gerade ihre aufmüpfige Ader konnte ich nachvollziehen, weil ich in diesem Alter ähnliche Konflikte mit meinen Eltern hatte, die teils auch sehr unschön waren. Sie ist chaotisch, eigensinnig und doch so hilfsbereit und geradlinig, dass sie nicht nur Sympathien weckt, sondern auch authentisch ist und zu keinem Zeitpunkt blöd rüberkommt. Mit den vier Freundinnen von Franzi hat die Autorin ein Spektrum an Individuuen geschaffen. Zum einen haben wir Mai die Streberin, der ihre Noten über alles gehen und die sich darüber hinaus mit einer Patchwork-Familie herumschlagen mus. Dann haben wir die kämpferische, freigeistige und vor allem kreative Jella, die kein Blatt vor den Mund nimmt, und deren Zwillingsschwester Alwa, die sich von ihrer unbefriedigenden Beziehung nicht lösen kann und einen gewissen Ruhepol in die illustere Runde bringt. Die Mädels haben sich wirklich super ergänzt und ich konnte ihnen voll und ganz abnehmen, dass sie immer für einander einstehen werden. Mein einziger Minikritikpunkt geht an die Hintergrundhandlung. Sicherlich war es Absicht, dass man eben einfach einen Ausschnitt aus dem Leben einer 18-jährigen Abiturientin zu lesen bekommen hat. Aber das Ende war sehr abrupt und ich hab mich dann einfach gefragt: Was ist danach mit den Charakteren passiert, die man doch gerade ins Herz geschlossen hat? Das Gefühl, das dieser Roman während des Lesens erzeugt, ist einfach unbeschreiblich. Ich habe mich wieder in mein Leben mit 18 hineinversetzt und habe auch viel über meine eigene Abizeit, meine Freunde und derzeitige Liebe nachgedacht. All das hat die Autorin mit diesem Werk geschafft. Aber die Message ist klar: Jeder ist anders und jeder muss seinen eigenen Weg finden. Aber gemeinsam ist es eben schöner, diesen Weg zu gehen. Für mich eine spannende Lektüre, die ein tolles Gefühl erzeugt und darüber hinaus noch mit tollen Charakteren und vielen Emotionen aufwarten kann. 4,5 Sterne