1933 war ein schlimmes Jahr

Roman

(3)
Fante war mein Gott. Charles Bukowski.
Die Geschichte eines persönlichen und eines Klassenkampfes in der Zeit der großen Wirtschaftskrise, ist dies ein bewegender und komischer Roman über die Jugend und ihre Auflösung im Erwachsenenleben. Gefangen in einer armen Kleinstadt in den Dreißiger Jahren wünscht sich der 17-jährige Dominic Molise nichts mehr, als ein Sport-Star zu werden. Die großen Siege, die große Anerkennung, die große Liebe. Aber er kämpft stattdessen mit der italienischen Herkunft seiner Eltern und dem Druck, im Familienbetrieb mitzuarbeiten. Ziegelsteine zu stapeln ist nichts für ihn. Sein Vater hingegen versucht ihn vor dem unausweichlichen Scheitern zu bewahren und zu überzeugen, statt des Baseballschlägers doch lieber eine Maurerkelle in die Hand zu nehmen, Seine Mutter weiß sich nicht besser zu helfen, als zu beten.
John Fantes Romane gehören zum Besten, was die amerikanische Literatur je hervorgebracht hat. Charles Bukowski.
Durch Bukowski kam ich auf Fante, ich las und las. Benjamin von Stuckrad-Barre.
1933 war ein schlechtes Jahr ist ein umwerfender kurzer Roman. The New Yorker
Portrait
John Fante, geb. 1909 in Denver, zog als Mittzwanziger nach L.A. In einer Stadt, die aus Filmträumen bestand, war er mehr als fehl am Platz, und so entstand sein unnachahmlicher Stil aus innerer Zerrissenheit, Großmut und erlösender Rachegelüste. Sein erster Roman »Warte auf den Frühling, Baldini« wurde 1938 veröffentlicht, im Jahr darauf folgte der ebenso erfolgreiche Roman »Warten auf Wunder«. Er starb 1983 an einer Folge seiner Diabetes-Erkrankung. Posthum verlieh man ihm den PEN Award für sein Lebenswerk.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 176, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841211705
Verlag Aufbau digital
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46335920
    Asche und Staub
    von Viktor Remizov
    eBook
    18,99
  • 29237077
    Hannas Töchter
    von Marianne Fredriksson
    eBook
    9,99
  • 48782121
    Das Buch der Spiegel
    von E.O. Chirovici
    (172)
    eBook
    15,99
  • 44941954
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (57)
    eBook
    14,99
  • 44401536
    Im Zweifel für die Liebe / Dare Bd.6
    von Carly Phillips
    eBook
    8,99
  • 45281283
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    (106)
    eBook
    15,99
  • 45395238
    Das Geheimnis der Hutmacherin
    von Natalie Meg Evans
    eBook
    8,99
  • 45804242
    Außer uns spricht niemand über uns
    von Wilhelm Genazino
    eBook
    13,99
  • 42437651
    Ein Ticket nach Schottland
    von Alexandra Zöbeli
    (9)
    eBook
    4,99
  • 36962079
    Berichte aus dem Christstollen
    von Jan Weiler
    eBook
    9,99
  • 44400233
    Diese gottverdammten Träume
    von Richard Russo
    eBook
    11,99
  • 45833665
    Alles für ein bisschen Ruhm
    von Alfred Hayes
    eBook
    13,99
  • 42502284
    Unschuld
    von Jonathan Franzen
    (11)
    eBook
    10,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (196)
    eBook
    14,99
  • 46072843
    Unter Haien
    von Nele Neuhaus
    (62)
    eBook
    9,99
  • 45213164
    Mein Himmel in deinen Händen
    von Amy Harmon
    eBook
    13,99
  • 54562459
    Auch Jesus hatte schlechte Laune
    von Thomas Schwartz
    eBook
    7,99
  • 45395016
    Aurora
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    11,99
  • 40418386
    Die Spur des Medaillons
    von Tania Schlie
    (6)
    eBook
    6,99
  • 48842107
    Warten auf Wunder
    von John Fante
    (1)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Was für eine großartige Wiederentdeckung!“

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

Schon nach den ersten paar Seiten war ich Fan von Fantes besonderem Erzählstil und seinem eigensinnig ironischen "Anti-Helden-Alter-Ego" Dominic Molise. Schon nach den ersten paar Seiten war ich Fan von Fantes besonderem Erzählstil und seinem eigensinnig ironischen "Anti-Helden-Alter-Ego" Dominic Molise.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Dreitägiger Einblick in das Leben eines einfachen US-Jungen im Winter 1933
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Roper Colorado, ein fiktiver US-Ort im Winter 1933. Ein 17-jähriger Italo-Amerikaner (Dominic Molise) wünscht sich nichts sehnlicher als Profibaseballspieler zu werden – sein linker Arm bietet ihm offensichtlich die besten Voraussetzungen dafür. Doch die finanziell bescheidene Situation seiner Familie, der arbeitslose, billardspielende, autoritäre Vater, die regelmäßig in Gebete fliehende Mutter,... Roper Colorado, ein fiktiver US-Ort im Winter 1933. Ein 17-jähriger Italo-Amerikaner (Dominic Molise) wünscht sich nichts sehnlicher als Profibaseballspieler zu werden – sein linker Arm bietet ihm offensichtlich die besten Voraussetzungen dafür. Doch die finanziell bescheidene Situation seiner Familie, der arbeitslose, billardspielende, autoritäre Vater, die regelmäßig in Gebete fliehende Mutter, die aussichtslose Liebe zur sechs Jahre älteren Schwester seines besten Freundes und Zoff mit ebendiesem stellen nicht gerade hilfreiche Voraussetzungen zur Umsetzung seines Profisportlertraums dar. … John Fantes Roman '1933 war ein schlimmes Jahr', welchen er mit 54 Jahren im Sommer 1963 schrieb (nachzulesen im anschließenden Nachwort des Übersetzers Alex Capus), weist eine gewaltige bildhafte Sprache auf. Die trostlosen, nüchternen und teils düsteren Situationen, Verhältnisse und Verstrickungen werden durchgängig aus der Ich-Perspektive des Dominic Molise geschildert. Die Parallelen der Story einerseits zu Fantes persönlichem Leben (siehe Nachwort) und den Werken Bukowskis (John Fante war ein maßgebliches Vorbild Bukowskis) sind unverkennbar. Absolute Pflichtlektüre für Bukowski-Fans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

1933 war ein schlimmes Jahr

1933 war ein schlimmes Jahr

von John Fante

(3)
eBook
11,99
+
=
Wenn du dein Haus verlässt, beginnt das Unglück

Wenn du dein Haus verlässt, beginnt das Unglück

von Max Küng

eBook
17,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen