Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

30 Gedanken zum Tod

mit Fotografien von Olaf Schlotte und einem Vorwort von Klaus Honnef

(1)
Wer oder was ist der Tod? Niemand kennt aus persönlicher Erfahrung eine Antwort auf diese Frage. Dennoch betrifft sie jeden, denn der Tod ist unausweichlich. Wir leben als endliche Wesen, ohne zu wissen, was uns am Ende und wann uns das Ende erwartet.
In 30 Foto- und Textporträts stellt sich "30 Gedanken zum Tod" nach der Idee und dem Konzept von Martin W. Schnell und Christian Schulz mutig diesem Thema: Die beeindruckenden Fotografien von Olaf Schlote zeigen Ärzte, Seelsorger, Politiker, Juristen, Künstler und andere Personen. Den Fotografien werden kurze Texte gegenübergestellt: 30 Gedanken zum Tod. Sie richten sich an jedermann, indem sie zur Auseinandersetzung aufrufen und zum Antworten auf die Frage einladen: Wer oder was ist für Dich der Tod?
Mit einem Vorwort von Klaus Honnef.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Christian Schulz, Martin W. Schnell
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89479-819-2
Verlag Nicolaische Verlagsbuchhandlung
Maße (L/B/H) 259/212/15 mm
Gewicht 642
Abbildungen 60 schwarzweisse -Abbildungen
Auflage Neuausgabe
Fotografen Olaf Schlotte
Buch (Kunststoff-Einband)
39,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39384050
    Vis-à-vis
    von Gotthard Bonell
    Buch (Kunststoff-Einband)
    26,50
  • 42555492
    As Time Goes By
    von Barbara Davatz
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    78,00
  • 42759529
    Portraits and Repetition
    von Jan Wenzel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 46156814
    Karl Schenker’s Mondäne Bildwelten. Karl Schenker’s Glamorous Images
    von Karl Schenker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    38,00
  • 44963471
    Frauen auf Bäumen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 44430017
    Jazz Live
    von Röné Bringold
    Buch (gebundene Ausgabe)
    42,00
  • 46277359
    Mal gut, mehr schlecht
    von Sonja Hartwig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 48650198
    Figurationen des Porträts
    Buch (Taschenbuch)
    69,00
  • 3135051
    Vom Noble Peintre zum Pictor Doctus
    von Cathrin Klingsöhr-Leroy
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 3894291
    Bildnisse auf der Bühne
    von Karin Bohnert
    Buch (Taschenbuch)
    39,00
  • 4110710
    Selbstbild ohne Selbst
    von Martina Weinhart u. Max Hollein
    Buch (Taschenbuch)
    49,00
  • 5738066
    Das Bild des Menschen in der Fotografie
    von Patricia Drück
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • 10551557
    Ferdinand Tellgmann
    von Thomas Wiegand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,50
  • 10859249
    Symposion Georg K. Glaser /Einar Schleef
    von Einar Schleef
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 11123483
    Studien zum weiblichen Rollenporträt in England von Anthonis van Dyck bis Joshua Reynolds
    von Stephanie Goda Tasch
    Buch (Kunststoff-Einband)
    61,90
  • 14310255
    Kurt Wyss -Begegnungen
    von Kurt Wyss
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 14498436
    Der Künstler und seine Frau
    von Nicole Birnfeld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    74,80
  • 14908026
    Le portrait mis à nu. Théodore Géricault und die Monomanen
    von Gregor Wedekind
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,80
  • 15174505
    Der autoporträtistische Pakt
    von Ingrid Hölzl
    Buch (Taschenbuch)
    59,00
  • 15234887
    Angesichts der Lage
    von Ute Eskildsen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

30 Gedanken zum Tod
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 03.03.2016

Rezension: Martin W. Schnell, Christian Schulz (Hrsg.) - „30 Gedanken zum Tod“ Für viele Menschen ist der Umgang zum Thema Tod mit Berührungsängste besetzt. In unserem Kulturkreis wird vieles was mit dem Tod zusammenhängt, aus den unterschiedlichsten Gründen verdrängt oder tabuisiert. Daher ist es geradezu angenehm in dem vorliegenden Buch... Rezension: Martin W. Schnell, Christian Schulz (Hrsg.) - „30 Gedanken zum Tod“ Für viele Menschen ist der Umgang zum Thema Tod mit Berührungsängste besetzt. In unserem Kulturkreis wird vieles was mit dem Tod zusammenhängt, aus den unterschiedlichsten Gründen verdrängt oder tabuisiert. Daher ist es geradezu angenehm in dem vorliegenden Buch mit dem Titel „30 Gedanken zum Tod“ aus dem Nicolai Verlag zu blättern. Den Herausgebern Martin W. Schnell, und Christian Schulz ist es in diesem Band gelungen, unverkrampfte und sensible Positionen zum Thema Tod einzufangen. In den 30 Foto- und Textporträts im vorliegenden Buch geben Angehörige verschiedener Altersgruppen und Berufen (u.a. Ärzte, Seelsorger, Künstler) in sorgsam geführten Interviews unterschiedliche Statements zum Thema ab. Sie zeigen ein hohes Maß an Auseinandersetzung u.a. auch zur Frage, was der Tod individuell für den Interviewten konkret bedeutet. Die eingefangenen Antworten sind keine Stereotypen sondern zeugen von einem hohen Maß an Reflexion und Empathie, ja diese Einlassungen weiten den Blick zum Thema Tod. Die Fotografien von Olaf Schlote zeigen beeindruckende S/W-Porträts der 30 interviewten Personen. Ein Vorwort von Klaus Honnef ergänzt diesen lesenswerten Band vortrefflich. Martin W. Schnell, Christian Schulz (Hrsg.): „30 Gedanken zum Tod“. Nicolai Verlag, Berlin 2016, Flexcover , Format 21 x 26 cm, 160 Seiten , 60 S/W-Abbildungen, Text in deutscher Sprache. Willi Wilhelm, Bornheim, März 2016.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

30 Gedanken zum Tod

30 Gedanken zum Tod

(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
39,95
+
=
Dem Sterben begegnen

Dem Sterben begegnen

Buch (Taschenbuch)
19,95
+
=

für

59,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen