Thalia.de

50 Designer, die man kennen sollte

(1)
Form follows Function: 50 Designer und ihre Ikonen
Designer gestalten die Welt, in der wir leben: Der Stuhl, auf dem wir sitzen, die Lampe, die uns beim Lesen leuchtet, und der Computer, mit dem wir arbeiten, sind wohl durchdachte und ästhetisch optimierte Produkte, die nicht nur funktional und effizient sind, sondern auch dem Zeitgeist entsprechen und unserer Individualität Ausdruck verleihen. "50 Designer, die man kennen sollte" stellt die wichtigsten Designer der Moderne vor: angefangen bei Michael Thonet, dem Entwickler der Bugholzstühle, über die Gestalter des Bauhauses, stilprägende Künstler wie Alvar Aalto und Le Corbusier bis hin zu Marken wie Apple, die das Formempfinden ganzer Generationen beeinflusst haben. In kurzen und prägnanten Texten werden die Designer mit ihren wichtigsten Arbeiten vorgestellt. Eine Zeitleiste bietet einen übergreifenden historischen Kontext.
Portrait
Dr. Hajo Düchting ist Kunsthistoriker und freier Autor. Zu seinen Veröffentlichungen bei Prestel zählen Paul Klee – Malerei und Musik, Prestel Art Guide Cézanne, Prestel Art Guide Picasso und Edouard Manet – Pariser Leben sowie living_art Pablo Picasso und living_art Wassily Kandinsky.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 151
Erscheinungsdatum 24.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7913-4719-6
Verlag Prestel
Maße (L/B/H) 252/202/18 mm
Gewicht 601
Abbildungen 30 schwarz-weiße und 150 farbige Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32218052
    Design des 20. Jahrhunderts
    von Peter M. Fiell
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 44116542
    Die Geschichte des Designs im Überblick
    von Thomas Hauffe
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 42547337
    Charles & Ray Eames
    von Maryse Quinton
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 30581064
    Wohnen mit französischem Charme
    von Carolyn Westbrook
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 33798480
    Kozel, N: Meilensteine - Wie große Ideen das Design
    von Nina Kozel
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99 bisher 19,95
  • 18700483
    50 Fashion Designer, die man kennen sollte
    von Simone Werle
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 42650557
    Handwerk oder Design
    von Melanie Kurz
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 30697053
    100 Interiors Around the World
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 32160376
    Nähen perfekt - Die Grundlagen sauberen Nähens
    von Yoshiko Mizuno
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    22,90
  • 21464998
    Nordic Interior Design
    von Manuela Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 42567267
    Die 50 wichtigsten Arbeitgeberfragen im Vorstellungsgespräch
    von Angelika Rodatus
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 23012623
    Sitzen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • 41159156
    Das digitale Wir
    von Peter Schaar
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 42785171
    Bosch
    von Walter Bosing
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42785401
    Mies van der Rohe
    von Claire Zimmerman
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244808
    Chanel Catwalk
    von Patrick Mauriès
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,00
  • 42523957
    Von ABBA bis Zappa
    von Peter Kemper
    Buch (Taschenbuch)
    29,95
  • 18686566
    Total Design
    von Mateo Kries
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 32160419
    Designraster und Seitenlayout - Grundprinzipien des Seitenlayouts verstehen und anwenden
    von Ben Jura
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 42547412
    Brooklyn Street Style
    von Anya Sacharow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Jetzt weiss ich auch wer den Kaffeehaus-Stuhl designt hat!
von Jarmila Kesseler aus Mannheim am 09.01.2013

Zum einen aber liebe ich auch Bildbände ganz allgemein, weil man darin interessiert blättern kann und zum anderen interessiere ich mich wahnsinnig für stilvolle Einrichtung und lasse mich gerne inspierieren und hole mir ebenso gerne auch Ideen. Gerade wieder habe ich zusammen mit meinem Sohn seine Wohnung eingerichtet. Dieses Buch... Zum einen aber liebe ich auch Bildbände ganz allgemein, weil man darin interessiert blättern kann und zum anderen interessiere ich mich wahnsinnig für stilvolle Einrichtung und lasse mich gerne inspierieren und hole mir ebenso gerne auch Ideen. Gerade wieder habe ich zusammen mit meinem Sohn seine Wohnung eingerichtet. Dieses Buch stellt - so wie es der Buchtitel bereits aussagt - die 50 wichtigsten Designer vor, die man eben kennen sollte. Zugegeben: Einige Namen kannte ich, wusste aber nicht, dass es sich hierbei um einen Designer handelt wie Le Corbusier. Andere kennt wirklich jeder, wie Alessi, Ingo Maurer, Apple - jonathan Ive oder Swatch. Andere Namen habe ich noch nie im Leben gehört wie Ron Arad, Marc Newson oder Dieter Rams. Im Inhaltsverzeichnis sind all diese 50 Designer namentlich und in chronologischer Reihenfolge (also wann wer am kreativsten etwas designte) aufgelistet. Los geht das Buch mit dem Kaffeehaus-Stuhl. Es ist immer so aufgemacht, dass man ein buchseitengroßes Foto des Design-Objektes sieht, dann die kurze, einseitige Biografie des Künstlers samt Foto im Passfoto-Format, so wie abermals eine Doppelseite seiner bekanntesten Stücke. Oberhalb der ersten Doppelseite eines jeden Designers findet man auch eine Zeitstrahl der jeweilige Zeitepoche, in die er wirkte. Wie gesagt: Die meisten designte Möbel oder andere Einrichtungsgegenstände wie eine "Sitzmaschine" , Teekännchen, Trinkgläser oder Tapeten. Einige andere Design-Stücke wie der Bleistiftspitzer, der Greyhound Scenicruiser (Bus) oder auch ein Straßenmonument an einer Bushaltestelle sind in diesem Buch zu finden. Der Korbstuhl, das Chaise Longe oder der Kunststoffstuhl ... die meisten Stücke in diesem Buch sind Sitzmöbel oder Beleuchtungen. Ein bißchen auch Industriedesign Toaster, Fahrräder und sogar ein Auto. Sehr sehr interessant. Viele Teile sehen aus wie aus einem Museum der modernen Kunst andere wie vom Trödelmarkt. Aber: Sehr ansehenswert und interessant und lehrreich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

50 Designer, die man kennen sollte

50 Designer, die man kennen sollte

von Hajo Düchting , Nina Kozel , Claudia Hellmann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Design-Atlas

Design-Atlas

von Enrico Morteo

Buch (Taschenbuch)
24,95
+
=

für

44,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen