800 Jahre Pommern und seine Nachbarn

Die Geschichte einer Provinz

Wer die ganze pommersche Geschichte kennenlernen will, von den Anfängen des Herzogtums bis zum Ende als deutsche Provinz 1945, der wird zu dieser „Geschichte einer Provinz“ greifen. In sechs Epochen gegliedert erzählt der Autor die Chronik der Ereignisse in Pommerns Geschichte, die über Jahrhunderte mit den Geschehnissen seiner Nachbarn verknüpft war. Denn Pommern, das „Land am Meer“, war von jeher den Machtkämpfen um die Ostseeherrschaft und den Eroberungsgelüsten seiner Nachbarn ausgesetzt.

„Deshalb“, so der Autor, „ist pommersche Geschichte nicht zu schreiben, ohne bestimmte Epochen der dänischen, schwedischen und polnischen Geschichte und Phasen des Kampfes um die Beherrschung der Ostsee einzubeziehen.“ Und sie ist auch nicht ohne die Konflikte und Auseinandersetzungen mit dem Kurfürstentum Brandenburg und die Rolle des Reiches zu schildern. Denn die Ostpolitik der deutschen Kaiser und die kraftvolle Kolonisierung Heinrichs des Löwen in Mecklenburg und Vorpommern und der Askanier in Brandenburg ebneten der deutschen Einwanderung den Weg nach Pommern und machten das Land zu einem deutschen Herzogtum.

Einhundertfünfzig Jahre beherrschten die Reformation und ihre Folgen mit dem Dreißigjährigen Krieg das politische und religiöse Geschehen in Europa und natürlich auch in Pommern, das 1648 im Westfälischen Frieden die entscheidenden Weichenstellungen für seine weitere Entwicklung als Teil Brandenburgs und Preußens erhielt.

Eine preußische Provinz war Pommern auch noch im 19. Jahrhundert, wenngleich ihre Geschichte eingebettet ist in die des Kaiserreichs, der Weimarer Republik und des Dritten Reiches und deshalb im Gesamtpanorama dieser Epochen geschrieben werden muss. So lässt der Autor die pommersche Geschichte mit der Eroberungspolitik Ottos des Großen beginnen und mit dem Verlust der deutschen Provinz Pommern 1945 enden.
Portrait
Peter Treichel:

Peter Treichel ist 1934 geboren. Er wuchs in Varchminshagen Kreis Köslin auf dem elterlichen Bauernhof auf. 1946 wurden die Mutter und ihre vier Kinder vertrieben und kamen nach Schleswig-Holstein. P. Treichel absolvierte die letzten Schuljahre in einer Dorfschule, lernte Einzelhandelskaufmann in Kiel und schaffte es in die Führungsetage eines großen Handelskonzerns. Er hatte einen Namen als Autor zahlreicher Fachaufsätze und mehrerer Fachbücher. 2006 veröffentlichte er bei BoD sein sehr persönliches Buch "Nichts soll vergessen sein". Jetzt legt er eine "Pommersche Geschichte" vor.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 14.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7357-6645-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22,1/15,6/3 cm
Gewicht 558 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
23,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die Geschichte des Altertums in neuer Sicht Band 1
    von Herbert Gabriel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,99
  • Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Der Pforzheimer Tornado vom 10. Juli 1968
    von Patrick Sturm
    Buch (Paperback)
    9,90
  • 1291
    von Bruno Meier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Schweizer Migrationsgeschichte
    von Andre Holenstein, Patrick Kury, Kristina Schulz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,00
  • Der Heros in tausend Gestalten
    von Joseph Campbell
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Edda - Die Götter- und Heldenlieder der Germanen (Lederausgabe)
    von Brynjolfur Sveinsson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Die Kunst des Möglichen
    von Kurt Messmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,00
  • Auf Römerwegen durch die Eifel
    von Thomas Schiffer
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    3,99
    bisher 7,95
  • Kulturpessimismus als Politische Gefahr
    von Fritz Stern
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Das Grab des göttlichen Tauchers
    von Claude Lanzmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • Stunde Null
    von Rolf Holenstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    56,00
  • Das Fülscher-Kochbuch
    von Elisabeth Fülscher
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    71,00
  • Die Provenienz der Kultur
    von Benedicte Savoy
    Buch (Klappenbroschur)
    10,00
  • Unterwegs in Nordkorea
    von Rüdiger Frank
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Hilde & Gretl
    von Tarek Leitner, Peter Coeln
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Evian 1938
    von Jochen Thies
    Buch (Taschenbuch)
    18,95
  • Mythos Little Bighorn
    von Arne Köhler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Expeditionen ins dunkelste Wien
    von Max Winter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00

Wird oft zusammen gekauft

800 Jahre Pommern und seine Nachbarn

800 Jahre Pommern und seine Nachbarn

von Peter Treichel
Buch (Taschenbuch)
23,80
+
=
Der Schimmelreiter

Der Schimmelreiter

von Theodor Storm
Schulbuch (Taschenbuch)
1,60
+
=

für

25,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.