Das Kind, das eine Katze sein wollte

Das Kind, das eine Katze sein wollte

Psychoanalytische Arbeit mit Säuglingen und Kleinkindern

Buch (Taschenbuch)

12,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Therapeutisches NeulandSäuglings- und Kindertherapie, die wie die Psychoanalyse »für Erwachsene« auf rein sprachliche Mittel setzt - mit dieser Methode hat Caroline Eliacheff wissenschaftliches Neuland betreten und aufsehenerregende Heilerfolge erzielt. In diesem Buch gibt sie einen bewegenden Einblick in ihre Arbeit und macht ihren analytischen Ansatz an ausgewählten Beispielen extrem traumatisierter Säuglinge und Kleinkinder nachvollziehbar.

Caroline Eliacheffs, geboren 1947, studierte Medizin und Kinderpsychiatrie und anschließend Psychoanalyse bei Jacques Lacan in Paris. Seit 1987 betreut sie in Nachfolge Francoise Dolto die Kinder des Säuglingsheims von Antony, einem Pariser Vorort. Caroline Eliacheffs ist die prominenteste Vertreterin der sogenannten Dolto-Schule in Paris. Auf deutsch ist von ihr erschienen: ›Das Kind das eine Katze sein wollte‹ (1994).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.1997

Verlag

dtv

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

19,2/12,6/2 cm

Gewicht

209 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.05.1997

Verlag

dtv

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

19,2/12,6/2 cm

Gewicht

209 g

Auflage

15. Auflage

Originaltitel

A Corps et a cris. Etre psychanalyste avec les tout-petits

Übersetzer

Susanne Farin

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-35135-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Faszinierend

Bewertung aus Zürich am 15.11.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wünschte, ich hätte dieses Buch gekannt, als meine Kinder klein waren. Faszinierende Erfahrungsberichte über die Wirkung von psychoanalytischen Methoden auf Babys und Kleinkinder. Sicher erhellend für Expert*innen aber auch für alle, die mit Babys zu tun haben. So geschrieben, dass ich als Laie sehr gut mitfühlen kann.

Faszinierend

Bewertung aus Zürich am 15.11.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich wünschte, ich hätte dieses Buch gekannt, als meine Kinder klein waren. Faszinierende Erfahrungsberichte über die Wirkung von psychoanalytischen Methoden auf Babys und Kleinkinder. Sicher erhellend für Expert*innen aber auch für alle, die mit Babys zu tun haben. So geschrieben, dass ich als Laie sehr gut mitfühlen kann.

Unsere Kund*innen meinen

Das Kind, das eine Katze sein wollte

von Caroline Eliacheff

5.0

0 Bewertungen filtern

  • Das Kind, das eine Katze sein wollte