Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
Band 1 - 21%
Artikelbild von Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
Ken Follett

1. Die Säulen der Erde

Artikelbild von Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1
Ken Follett

1. Die Säulen der Erde

Kingsbridge Band 1

Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1

Das WDR Hörspiel.

Hörbuch (CD)

21% sparen

15,79 € UVP 19,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Variante: 7 CD (1999)

Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 30,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 7,99 €

Beschreibung

Ein Hörvergnügen der unvergeßlichen Art DIE SÄULEN DER ERDE - Das Hörspiel England, 1123 - 1173. Eine Zeit blutiger Auseinandersetzungen zwischen Krone und Adel, Klerus und Volk. Der junge Prior Philip
träumt von einem Zeichen des Friedens, einer gotischen Kathedrale. Doch bis dieser kühne Traum Wirklichkeit geworden ist und in Kingsbridge das großartige Gotteshaus endlich emporragt, müssen der Klosterherr,
sein Baumeister Tom und die Grafentochter Aliena sich in einem Kampf auf Leben und Tod gegen ihre Widersacher behaupten. Für die Produktion des Westdeutschen Rundfunks (1999) hat Regisseur Leonhard Koppelmann
über 50 herausragende Sprecherinnen und Sprecher verpflichtet, darunter Gisela Trowe, Ernst Jacobi, Christian Redl, Sophie von Kessel, Dietmar Mues, Udo Schenk, Nina Hoger sowie Elisabeth Volkmann und
Günther Lamprecht. Abgerundet wird diese monumentale, hollywood-ebenbürtige Produktion mit der Musik von Ernst Albrecht, eingespielt von den symphonischen Orchestern des WDR und unterstützt durch zahlreiche
Chöre und Interpreten. »Die Säulen der Erde: Eine Reise in längst vergangene Zeiten. Spannend und mitreissend, tragisch und ergreifend - und perfekt produziert.« Radio Hundert,6 Berlin 7 CD, Gesamtspielzeit:
510 Minuten

Christian Redl, geboren 1948 in Schleswig, gehörte - nach der Schauspielausbildung in Bochum und Engagements in Wuppertal, Bremen und Frankfurt - von 1980 bis 1993 dem Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg an, arbeitete mit Peter Zadek und Luc Bondy zusammen.
Nach seiner ersten Kino-Hauptrolle in Uwe Schraders 'Sierra Leone' (1987) war Christian Redl auch verstärkt in Kino und TV zu sehen.
Seine Stimme lieh der Schauspieler bereits für verschiedene Hörspiele.

Ernst Jacobi, 1933 in Berlin geboren, war schon als Jugendlicher beim RIAS engagiert, ging nach dem Abitur auf die Max-Reinhardt-Schule und begann danach eine steile Karriere als Schauspieler, die ihn von Berlin über München, Wien und Zürich auf die wichtigsten deutschsprachigen Bühnen führte und in vielen Film- und Fernsehproduktionen ihre weiteren Höhepunkte fand.Ernst Jacobi lebt heute in München.

Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.

Details

Medium

CD

Sprecher

Ernst Jacobi + weitere

Spieldauer

8 Stunden und 30 Minuten

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.07.1999

Beschreibung

Details

Medium

CD

Sprecher

Spieldauer

8 Stunden und 30 Minuten

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.07.1999

Verlag

Lübbe Audio

Anzahl

7

Hörtyp

Hörspiel

Sprache

Deutsch

EAN

9783785710388

Weitere Bände von Kingsbridge

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Tolles Hörspiel des gleichnamigen Buches

Bewertung aus Neunkirchen am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Hörspiel "Die Säulen der Erde" ist meines Erachtens eine tolle Umsetzung des Buches. Was mir besonders gut gefällt sind die vielen verschiedenen Synchronstimmen von vielen tollen Schauspieler. Dadurch bekommt dieses Hörbuch eine echt tolle Atmosphäre und ist mit seinen 7 Audiocd´s sehr hörenswert. Der WDR hat hier eine tolle Arbeit geleistet. Empfehlenswert!

Tolles Hörspiel des gleichnamigen Buches

Bewertung aus Neunkirchen am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Das Hörspiel "Die Säulen der Erde" ist meines Erachtens eine tolle Umsetzung des Buches. Was mir besonders gut gefällt sind die vielen verschiedenen Synchronstimmen von vielen tollen Schauspieler. Dadurch bekommt dieses Hörbuch eine echt tolle Atmosphäre und ist mit seinen 7 Audiocd´s sehr hörenswert. Der WDR hat hier eine tolle Arbeit geleistet. Empfehlenswert!

Wunderschön!!

Bewertung am 15.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Hätte ich dieses Hörspiel auf Kassette gehabt, dann wären sie jetzt schon lange kaputtgedudelt. So oft habe ich dieses historische Werk schon gehört. Ich glaube sogar, daß meine Nachbarn schon mitreden können. Ein Hoch auf Leonard Koppelmann (Regisseur).

Wunderschön!!

Bewertung am 15.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Hätte ich dieses Hörspiel auf Kassette gehabt, dann wären sie jetzt schon lange kaputtgedudelt. So oft habe ich dieses historische Werk schon gehört. Ich glaube sogar, daß meine Nachbarn schon mitreden können. Ein Hoch auf Leonard Koppelmann (Regisseur).

Unsere Kund*innen meinen

Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1

von Ken Follett

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Helene Ewald

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Helene Ewald

Thalia Berlin - Wilmersdorfer Arcaden

Zum Portrait

5/5

England des 12. Jahrhunderts

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Die Säulen der Erde" hat Ken Follett einen grandiosen Auftakt geschaffen. Es beginnt in Kingsbridge im Mittelalter und zieht einen sofort in diese Zeit. Es sind interessante Charaktere dabei und die Zeit wird super beschrieben. Für mich ist er ein absoluter Klassiker unter den historischen Romanen und lohnt sich auf jeden Fall zu lesen!
5/5

England des 12. Jahrhunderts

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mit "Die Säulen der Erde" hat Ken Follett einen grandiosen Auftakt geschaffen. Es beginnt in Kingsbridge im Mittelalter und zieht einen sofort in diese Zeit. Es sind interessante Charaktere dabei und die Zeit wird super beschrieben. Für mich ist er ein absoluter Klassiker unter den historischen Romanen und lohnt sich auf jeden Fall zu lesen!

Helene Ewald
  • Helene Ewald
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sabine Rößler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Rößler

Thalia Wildau - A10-Center

Zum Portrait

5/5

Der beste historische Roman aller Zeiten

Bewertet: eBook (ePUB)

England im 12.Jahrhundert.Tiefstes Mittelalter. Es herrscht Krieg. Aber die Menschen haben ihren Glauben. Und so beschließt die Bevölkerung von Kingsbridge eine Kathedrale zu bauen. Der Bau dauert 40 Jahre.Und diese 40 Jahre beschreibt Ken Follett einfach großartig. Das Buch hat über 1000 Seiten und ist an keiner einzigen Stelle langweilig. Unbedingt lesen.
5/5

Der beste historische Roman aller Zeiten

Bewertet: eBook (ePUB)

England im 12.Jahrhundert.Tiefstes Mittelalter. Es herrscht Krieg. Aber die Menschen haben ihren Glauben. Und so beschließt die Bevölkerung von Kingsbridge eine Kathedrale zu bauen. Der Bau dauert 40 Jahre.Und diese 40 Jahre beschreibt Ken Follett einfach großartig. Das Buch hat über 1000 Seiten und ist an keiner einzigen Stelle langweilig. Unbedingt lesen.

Sabine Rößler
  • Sabine Rößler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Säulen der Erde

von Ken Follett

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die Säulen der Erde / Kingsbridge Bd.1