Praxisorientierte Volkswirtschaft für das berufliche Gymnasium

Eberhard Boller, Dietmar Schuster

Die Leseprobe wird geladen.
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
40,40
40,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In dieser VWL werden das gesamtwirtschaftliche Geschehen, die Erscheinungsformen, Motive und Konsequenzen des Handelns der wirtschaftlichen Akteure systematisch beschrieben, erklärt und erläutert. Insbesondere das Denken in Strukturzusammenhängen wird gefördert, indem Verknüpfungen hergestellt, aktuelle Probleme einbezogen und zahlreiche Beispiele aus der Lebens- und Arbeitswelt angeführt werden. Insgesamt gesehen tritt dieses Buch dem Ruf des Faches VWL, eine farblose Wissenschaft zu sein, selbstbewusst entgegen. Nicht zuletzt das ansprechende Layout vermag das Interesse am Fach (wieder) zu wecken. Das Buch entspricht zudem weitestgehend den Lehrplanvorgaben für die FOS in NRW. Am Ende eines jeden Abschnittes werden neben umfangreichen - zumeist praxisorientierten - Übungsaufgaben konkrete Unterrichtsvorschläge (z. B. Projektaufgaben, Rollenspiele, Mind-Mapping, Lernspiele) unterbreitet. Kurze Zusammenfassungen am Ende eines jeden Kapitels sowie ein übersichtliches Layout und die einprägende Farbgestaltung erleichtern das Arbeiten mit dem Buch. Außerdem ist dem Hauptteil ein einleitendes Kapitel zu verschiedenen Unterrichtsmethoden vorangestellt worden. Neu in der 13. Auflage: Aktualisierung des Text und Datenmaterials - UWG-Novelle 2015 - Anpassung der Zahlungsbilanz an die neue Methodik und Systematik.

Produktdetails

ISBN 978-3-8120-0064-2
Einband Taschenbuch
Auflage 13. Auflage
Erscheinungsdatum 04.07.2016
Verlag Merkur Rinteln
Seitenzahl 572
Maße 23,8/17,2/3,3 cm
Gewicht 968 g
Sprache Deutsch

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Einordnung und Methode der VWL
    Grundlage des Handelns in Wirtschaftsmodellen
    Wirtschaftsprozesse in der sozialen Marktwirtschaft
    wirtschaftliches Handeln auf Gütermärkten
    Aufrechterhaltung des Wettbewerbs als VorausSetzung für eine marktwirtschaftliche Ordnung
    Grundlagen der Wirtschaftspolitik
    Arbeitsmarkt - Strukturen und Entwicklungen
    Wirtschaftswachstum und Konjunkturpolitik
    Stabilität des Preisniveaus
    Struktur-, Sozial-, Umweltpolitik
    internationale Wirtschaftsbeziehungen und Währungspolitik Wirtschaftspolitik in der EU: Harmonisierung des Wettbewerbs und der Außenwirtschaftspolitik. -