Kulturgeschichte der Neuzeit

Kulturgeschichte der Neuzeit

Die Krisis der europäischen Seele von der schwarzen Pest bis zum Ersten Weltkrieg – Band 1

Buch (Taschenbuch)

14,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kulturgeschichte der Neuzeit

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,90 €
eBook

eBook

ab 0,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 10,49 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.1993

Verlag

dtv

Seitenzahl

864

Maße (L/B/H)

19/12,6/4 cm

Beschreibung

Rezension

Friedells 'Kulturgeschichte' nimmt in der Historienschreibung eine besondere Rolle ein - als einer der eigenwilligsten und faszinierendsten jener Exkurse in die Vergangenheit, die es vermögen, uns frühere Zeiten und Erscheinungen nahezubringen. Durch seine Gabe einer ebenso klugen und klaren wie leuchtenden Sprache verstand er ein Gedankengebäude wie die Kantsche Philosophie nicht minder genial zu umreißen als dem Zeitgeist des Rokoko oder des zweiten Kaiserreichs lebendige Existenz einzuhauchen. Mit einer unglaublichen Belesenheit, einem bestrickenden Witz, einem exakt wissenschaftlichen Verstand und wahrhaft subtilem Kunstgeschmack gibt er unzählige Aspekte der kulturellen Entwicklung des europäischen - und amerikanischen - Menschen von der Renaissance bis zum Ersten Weltkrieg. Er stellt ihm in seine äußere und geistige Umwelt, schildert seinen Alltag, seine Tracht und Sitte mit derselben evokativen Frische wie die großen ideologischen Strömungen der Zeit. (Hilde Spiel)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.07.1993

Verlag

dtv

Seitenzahl

864

Maße (L/B/H)

19/12,6/4 cm

Gewicht

512 g

Auflage

18. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-30061-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Relativierung des Lebens

Daniel Sulzberger aus Zürich am 26.03.2008

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch relativiert dem rastlosen Menschen von heute seinen Temporausch und bettet ihn in ein beruhigendes, trostspendendes Mümmeltuch. Die Welt wie wir sie erleben, kann auch ganz anders erlebt werden, denn wir kreieren sie selbst! Eine ergreifende und liebevolle Darstellung unserer Geschichte.

Relativierung des Lebens

Daniel Sulzberger aus Zürich am 26.03.2008
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch relativiert dem rastlosen Menschen von heute seinen Temporausch und bettet ihn in ein beruhigendes, trostspendendes Mümmeltuch. Die Welt wie wir sie erleben, kann auch ganz anders erlebt werden, denn wir kreieren sie selbst! Eine ergreifende und liebevolle Darstellung unserer Geschichte.

Unsere Kund*innen meinen

Kulturgeschichte der Neuzeit

von Egon Friedell

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kulturgeschichte der Neuzeit