DuMont Kunst-Reiseführer Provence

Inhaltsverzeichnis

Natur - Kultur - Geschichte - Naturkunde - Geschichte - Galerie bedeutender Persönlichkeiten Reiserouten durch die Provence - Rhonetal und Tricastin - Orange - Rund um den Mont Ventoux - Avignon - Alpilles - Arles - Camargue - Abstecher ins Languedoc - Vaucluse und Lubéron - Aix-en Provence und Etang de Berre - Marseille - Côte d'Azur-Hinterland und Haute-Provence Reiseinformationen A bis Z. Glossar kunst- und kulturgeschichtlicher Begriffe.

DuMont Kunst-Reiseführer Provence

Antike Arenen, romanische Kreuzgänge, Städte mit Geschichte. Eine Reise durch Frankreichs Sonnenprovinz

Buch (Taschenbuch)

25,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der sonnenverwöhnte Süden Frankreichs zog schon die Künstler van Gogh und Cezanne in seinen Bann. Die faszinierenden Landschaften der Provence sind nicht weniger abwechslungsreich als ihr kulturelles Spektrum: Die fruchtbaren Täler der Durance und der Rhone wechseln mit den lavendelbewachsenen Hochebenen des Vaucluse, der weiten Ebene der Camargue und den bizarr verkarsteten Anhöhen. In 16 Reiserouten führt der erfahrene Reiseleiter und Autor Thorsten Droste zu Bauwerken der Antike, einsamen Klöstern und in lebhafte Städte. Ob das römische Theater in Orange, der Pont du Gard, der Papstpalast in Avignon, die Hafenstadt Marseille oder die romanischen Kirchen in St-Gilles und Arles, Kunstschätze von der Antike über das Mittelalter bis zur Gegenwart werden kenntnisreich vorgestellt. Historisches Hintergrundwissen wird anhand von Geschichten lebendig, baukünstlerische Zusammenhänge machen die Besichtigungsrundgänge zu einer spannenden Begegnung mit den kulturellen Entwicklungen. So wird zum Beispiel die Geschichte des Papsttums im 14. Jahrhundert im Rahmen von Avignon anschaulich erklärt. Neben dem Haupttext finden sich in der Randspalte weitere nützliche Hinweise für Besichtigungen sowie die Öffnungszeiten, aber auch Anekdoten und praktische Tipps. In der Rubrik "Reisen und Genießen" gibt Thorsten Droste in jedem Kapitel wertvolle Tipps für stilvolle Hotels und empfehlenswerte Restaurants. Alles, was man sonst noch für den Reisealltag in der Provence wissen muss, findet sich in den Reiseinformationen von A bis Z am Ende des Buches.

Der Kunsthistoriker, Reiseleiter und Autor Thorsten Droste (1959-2011) hat annähernd dreißig Bücher vor allem über Frankreich veröffentlicht. Im DuMont Reiseverlag sind von ihm die Kunst-Reiseführer zum Thema Frankreich "Burgund", "Frankreich, der Südwesten" und "Paris" erschienen. Er ist außerdem Autor des Kunst-Reiseführers "Venedig". Die grundlegende Überarbeitung des Kunst-Reiseführers Provence konnte er vor seinem Tod abschließen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2011

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

20,5/14,9/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2011

Verlag

DuMont Reiseverlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

20,5/14,9/2,5 cm

Gewicht

610 g

Auflage

7. Auflage

Reihe

DuMont Kunst-Reiseführer

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7701-3927-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • DuMont Kunst-Reiseführer Provence
  • Natur - Kultur - Geschichte - Naturkunde - Geschichte - Galerie bedeutender Persönlichkeiten Reiserouten durch die Provence - Rhonetal und Tricastin - Orange - Rund um den Mont Ventoux - Avignon - Alpilles - Arles - Camargue - Abstecher ins Languedoc - Vaucluse und Lubéron - Aix-en Provence und Etang de Berre - Marseille - Côte d'Azur-Hinterland und Haute-Provence Reiseinformationen A bis Z. Glossar kunst- und kulturgeschichtlicher Begriffe.