Sturmhöhe

Übertr. u. Nachw. v. Ingrid Rein

Reclams Universal-Bibliothek Band 8279

Emily Bronte

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,60
8,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 7,88 €

Accordion öffnen
  • Sturmhöhe

    BoD – Books on Demand

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    7,88 €

    BoD – Books on Demand
  • Sturmhöhe

    Hofenberg

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    7,90 €

    Hofenberg
  • Sturmhöhe

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    8,60 €

    Reclam, Philipp
  • Agnes Grey

    dtv

    Lieferbar in 1-2 Wochen

    8,90 €

    dtv
  • Die Sturmhöhe

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    9,00 €

    Insel Verlag
  • Sturmhöhe

    Nova MD

    Sofort lieferbar

    9,85 €

    Nova MD
  • Agnes Grey

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Reclam, Philipp
  • Sturmhöhe

    Reclam, Philipp

    Sofort lieferbar

    10,00 €

    Reclam, Philipp
  • Wuthering Heights

    Klett Sprachen GmbH

    Sofort lieferbar

    11,99 €

    Klett Sprachen GmbH
  • Agnes Grey

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    dtv
  • Sturmhöhe

    Penguin

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    12,00 €

    Penguin
  • Sturmhöhe

    dtv

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    dtv
  • Wuthering Heights

    Klett Sprachen GmbH

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Klett Sprachen GmbH
  • Sturmhöhe

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    12,99 €

    Epubli
  • Sturmhöhe

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes
  • Sturmhöhe

    dtv

    Sofort lieferbar

    14,90 €

    dtv
  • Sturmhöhe

    Kampa Verlag

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    15,00 €

    Kampa Verlag
  • Sturmhöhe

    Dearbooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    15,90 €

    Dearbooks
  • Sturmhöhe (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,80 €

    Henricus (Großdruck)
  • Wuthering Heights - Sturmhöhe

    Nexx verlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    16,90 €

    Nexx verlag

gebundene Ausgabe

ab 7,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 9,09 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Das Stürmische, Wilde und Raue der nordenglischen Moor- und Heidelandschaft hat sich tief eingeprägt in die Charaktere dieses Romans, der im Dezember 1847 erschien, ein Jahr nur, bevor Emily Brontë dreißigjährig an Schwindsucht starb. Niemand legt den von Ingrid Rein kongenial übersetzten Band aus den Händen, bevor er weiß, wie’s ausgeht: Ist Mr. Heathcliff ein Mensch? Wenn ja, ist er verrückt? Und wenn nicht, ist er ein Teufel?
»Sturmhöhe« ist ein dramatisches, stellenweise grausig-geniales Stück Weltliteratur.

"Das Werk von Emily Bronte überragt seine Zeit und wird heute zu den großen Beispielen englischer Romankunst gezählt." (Kindlers Literaturlexikon)

Ingrid Rein, Anglistin und Germanistin, ist seit über 25 Jahren freiberuflich als literarische Übersetzerin tätig. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf Werken aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Emily Brontë war nur ein kurzes Leben beschieden. 1818 in Thornton geboren, verstarb die zweite der berühmten Bronte-Sisters 1848 an Tuberkulose. Neben bedeutenden Gedichten hat sie den Roman 'Sturmhöhe' hinterlassen - ihr Meisterwerk.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.01.1986
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 470
Maße (L/B/H) 14,8/9,6/2,1 cm
Gewicht 208 g
Übersetzer Ingrid Rein
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008279-9

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

37 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

ein zeitloser Klassiker

Bewertung aus Mülheim am 13.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sturmhöhe erzählt in erster Linie von der Liebesgeschichte von Catherine und Heathlcliff. Einer Liebe, die man in heutigen Zeiten vermutlich "toxisch" nennen würde, denn sie ist so zerstörerisch, so düster und so herabziehend, dass sie nicht nur Catherine und Heathcliff in den Wahnsinn treibt, sondern ihr gesamtes Umfeld über Generationen hinweg ins Unglück zu stürzen scheint. Ich kann nicht genau sagen, was so unglabulich an diesem Buch fasziniert. Die Hauptcharaktere sind schlichtweg unsympathisch, keine Frage. Heathcliff ist zerstörerisch, unheimlich, egoistisch und offenbar von Hass zerfressen. Catherina ist... verrückt(?), sadistisch, ich bezogen und schlicht und ergreifend hysterisch. Lange Zeit fand ich es schwer vorstellbar, dass diese beiden Charaktere überhaupt jemanden lieben können. Beide sind kompliziert, verbissen und auf ihre ganz eigene Art vom Leben gezeichnet. Das Setting ist düster und deprimierend. Hier geschehen viele Unglücke, Menschen werden (bewusst) sowohl körperlich als auch seelisch verletzt, ausgegrenzt und ausgenutzt. Alles dreht sich um Heathcliff und Catherine, beide sind maximal fokussiert aufeinander, wobei ich manchmal nicht einschätzen konnte, ob die beiden sich wirklich lieben oder darauf aus sind sich gegenseitig zu zerstören. Aber alle diesem negativem Inhalt zum Trotz fasziniert das Buch und es schlägt den Leser in einen so tiefen Bann, aus den man sich nicht befreien kann. Es lässt sich unglaublich flüssig und leicht lesen, man hängt sich nicht an ungewöhnlichen oder altmodischen Formulierungen auf und auch der Wechsel der Erzählers geht so glatt, dass man nicht ins Stocken gerät. Die Liebe zwischen Catherine und Heathcliff ist fesselnd. Ihrem Egoismus und seiner Bosheit zum Trotz, allen gesellschaftlichen Konventionen entgegen, trotz aller Widrigkeiten und Gemeinheiten scheint nichts ihre Gefühle füreinander zerstören zu können und ich glaube, das ist es letzten Endes, was einen als Leser so fesselt. Das man trotz allem das Gefühl bekommt, dass Hoffnung besteht und dass sich der Kampf lohnt. Große Klasse!

ein zeitloser Klassiker

Bewertung aus Mülheim am 13.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sturmhöhe erzählt in erster Linie von der Liebesgeschichte von Catherine und Heathlcliff. Einer Liebe, die man in heutigen Zeiten vermutlich "toxisch" nennen würde, denn sie ist so zerstörerisch, so düster und so herabziehend, dass sie nicht nur Catherine und Heathcliff in den Wahnsinn treibt, sondern ihr gesamtes Umfeld über Generationen hinweg ins Unglück zu stürzen scheint. Ich kann nicht genau sagen, was so unglabulich an diesem Buch fasziniert. Die Hauptcharaktere sind schlichtweg unsympathisch, keine Frage. Heathcliff ist zerstörerisch, unheimlich, egoistisch und offenbar von Hass zerfressen. Catherina ist... verrückt(?), sadistisch, ich bezogen und schlicht und ergreifend hysterisch. Lange Zeit fand ich es schwer vorstellbar, dass diese beiden Charaktere überhaupt jemanden lieben können. Beide sind kompliziert, verbissen und auf ihre ganz eigene Art vom Leben gezeichnet. Das Setting ist düster und deprimierend. Hier geschehen viele Unglücke, Menschen werden (bewusst) sowohl körperlich als auch seelisch verletzt, ausgegrenzt und ausgenutzt. Alles dreht sich um Heathcliff und Catherine, beide sind maximal fokussiert aufeinander, wobei ich manchmal nicht einschätzen konnte, ob die beiden sich wirklich lieben oder darauf aus sind sich gegenseitig zu zerstören. Aber alle diesem negativem Inhalt zum Trotz fasziniert das Buch und es schlägt den Leser in einen so tiefen Bann, aus den man sich nicht befreien kann. Es lässt sich unglaublich flüssig und leicht lesen, man hängt sich nicht an ungewöhnlichen oder altmodischen Formulierungen auf und auch der Wechsel der Erzählers geht so glatt, dass man nicht ins Stocken gerät. Die Liebe zwischen Catherine und Heathcliff ist fesselnd. Ihrem Egoismus und seiner Bosheit zum Trotz, allen gesellschaftlichen Konventionen entgegen, trotz aller Widrigkeiten und Gemeinheiten scheint nichts ihre Gefühle füreinander zerstören zu können und ich glaube, das ist es letzten Endes, was einen als Leser so fesselt. Das man trotz allem das Gefühl bekommt, dass Hoffnung besteht und dass sich der Kampf lohnt. Große Klasse!

Ein Klassiker..

Bewertung am 16.06.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

.. Der leider durch den Übersetzer nicht mehr aufblüht. So ist z.B. in "Agnes Grey" von Mrs Bloomfield die Rede, obwohl Mrs Murray gemeint ist. Insgesamt wurden die Bücher in eine in sich selbst passende, schöne (und sehr schlichte) Sprache gefasst. Doch bestimmte Fehler sind unbegreiflich und dürfen einfach nicht im Endprodukt stehen bleiben.

Ein Klassiker..

Bewertung am 16.06.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

.. Der leider durch den Übersetzer nicht mehr aufblüht. So ist z.B. in "Agnes Grey" von Mrs Bloomfield die Rede, obwohl Mrs Murray gemeint ist. Insgesamt wurden die Bücher in eine in sich selbst passende, schöne (und sehr schlichte) Sprache gefasst. Doch bestimmte Fehler sind unbegreiflich und dürfen einfach nicht im Endprodukt stehen bleiben.

Unsere Kund*innen meinen

Sturmhöhe

von Emily Bronte

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von S. Glossmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

S. Glossmann

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Woraus unsere Seelen auch gemacht sein mögen, seine und meine gleichen sich.

Bewertet: eBook (ePUB)

STURMHÖHE ist der einzige Roman aus der Feder von Emily Brontë und dabei ein wahres Meisterwerk. Immer noch und wohl auch für alle Zeit. Die Geschichte von Heathcliff und Cathy ist eine der schönsten wie auch düstersten, die es in der großen Welt der Literatur gibt. Ein Roman voll Niedertracht, bitteren Erkenntnissen und einer Liebe, die so rein ist, dass sie wahre Opfer fordert, weil das Korsett ihrer Zeit sie einfach nicht erlaubt. STURMHÖHE ist ein unvergleichbarer Roman, der einen nie wirklich los lässt. Ein für mich - bis heute - an Intensität unerreichtes Stück Literatur!
5/5

Woraus unsere Seelen auch gemacht sein mögen, seine und meine gleichen sich.

Bewertet: eBook (ePUB)

STURMHÖHE ist der einzige Roman aus der Feder von Emily Brontë und dabei ein wahres Meisterwerk. Immer noch und wohl auch für alle Zeit. Die Geschichte von Heathcliff und Cathy ist eine der schönsten wie auch düstersten, die es in der großen Welt der Literatur gibt. Ein Roman voll Niedertracht, bitteren Erkenntnissen und einer Liebe, die so rein ist, dass sie wahre Opfer fordert, weil das Korsett ihrer Zeit sie einfach nicht erlaubt. STURMHÖHE ist ein unvergleichbarer Roman, der einen nie wirklich los lässt. Ein für mich - bis heute - an Intensität unerreichtes Stück Literatur!

S. Glossmann
  • S. Glossmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Angela Franke

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Angela Franke

Thalia Magdeburg - Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Eine besondere Ausgabe

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Majolein Bastin hat diese Ausgabe vom Coppenrath Verlag illustriert. Wunderschön. Kleine Extras ,wie Klappkarten oder Briefumschläge runden das Besondere ab. Perfektes Geschenk.
5/5

Eine besondere Ausgabe

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Majolein Bastin hat diese Ausgabe vom Coppenrath Verlag illustriert. Wunderschön. Kleine Extras ,wie Klappkarten oder Briefumschläge runden das Besondere ab. Perfektes Geschenk.

Angela Franke
  • Angela Franke
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sturmhöhe

von Emily Bronte

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sturmhöhe